Über 400 € Mobilfunkrechnung, unseriöses und fehlerhaftes Verhalten von o2

Dieses Thema im Forum "o2 Forum" wurde erstellt von lunalanul, 03.01.2016.

Auf dieses Thema antworten
  1. lunalanul

    lunalanul New Member

    2
    0
    1
    03.01.2016
    o2
    Vertrag
    Über 400 € Mobilfunkrechnung, unseriöses und fehlerhaftes Verhalten von o2
    Hier mein größtes Problem abgesehen von zwei weiteren mit o2.
    Vielleicht hat jemand hier Erfahrung und kann mich aufklären ob dies rechtens ist, es sich um einen Fehler handeln muss oder es einfach nur eine mieße Abzockmasche ist.

    Nach einem Tarifupgrade habe ich eine 401,67 € Rechnung erhalten.


    Am 15.11.15 habe ich über die Hotline ein Tarifupgrade bestellt. Der Mitarbeiter sagte mir, dass es ab Mitternacht aktiv sei PUNKT - sonst nichts.
    Ab dem nächsten Tag ging ich von dem neuen Tarif aus.

    Am 06.12.15 stand noch der alte Tarifname in meinem Online-Bereich, so dass ich mich über die Hotline erkundigte. Die Dame sagte mir, dass dem Kollegen ein Fehler passiert sei und sie diesen korrigieren werde und mir hier kein Nachteil entstehen würde, da sie den Fehler klar auf O2-Seite erkenne. Ab dem nächsten Tag sollte dann der neue Tarif offiziell gelten aber rückwirkend schon ab dem 16.11.15 kein Nachteil entstehen.
    Ich habe mich über diese klare Bearbeitung sehr gefreut. Wenn ich etwas von einem Mitarbeiter zugesagt bekomme, verlasse ich mich darauf, das gilt auch für das Gespräch mit der Dame. Ich bin Kunde und das normalerweise gerne, in diesem Fall schon sehr lange, ca. 15 Jahre evtl. sogar schon länger und mit mehreren Verträgen.


    Jetzt habe ich eine 401,67 € Rechnung erhalten mit einer Tarifwechselgebühr über 168,0588 netto. Diese Wechselgebühr wurde mir bei keinem Telefonat mitgeteilt.
    Ich habe also bei der Hotline angerufen, hatte ja noch das Gespräch mit der netten Dame in Erinnerung, um die Gutschrift zu klären. Bei der für mich nicht nachvollziehbare Wechselgebühr für ein Tarifupgrade ging ich ebenfalls von einem Fehler aus. Diese Gebühr wurde mir weder beim ersten Gespräch mit dem Hotline Mitarbeiter genannt noch beim zweiten Gespräch mit der Hotline-Mitarbeiterin.
    Der nette Mitarbeiter den ich dann am Telefon hatte erklärte mir, dass alles richtig so wäre, ich telefonisch nicht darauf hingewiesen werden müsste und ich ja eine E-Mail erhalten haben soll mit entsprechendem Hinweis über die Gebühr und ich somit ein 14-tägiges Widerrufsrecht gehabt hätte. Erstens habe ich diese E-Mail nicht erhalten und zweitens hätte ich einen solchen Wechsel von vornherein nicht akzeptiert. Die Gebühr ist meines Erachtens Wucher und unlogisch, da es sich um ein Tarifupgrade handelt.
    Wenn mir etwas verkauft wird, muss ich im Verkaufsgespräch über entstehende Kosten aufgeklärt werden, so zumindest ist mein Verständnis für eine gute Geschäftsbeziehung. Eine E-Mail, die ich zudem nicht erhalten habe, mit dem Hinweis auf eine so hohe Wechselgebühr für ein noch dazu Tarifupgrade, ist für mich unseriös.
    Ich kann es abgesehen davon immer noch nicht glauben und gehe hier von einem klassischen "er war jung und brauchte das Geld" des Hotline Mitarbeiters aus, da dieser mich auch ca. 15-30 Minuten warten ließ um intern nachzufragen. Daher ist mein Entschluss jetzt schriftlich die Sache zu klären. Die Hotline ist ab jetzt für mich erledigt, nichts gegen die Mitarbeiter, stets freundlich und bemüht :rolleyes: was schriftliches wäre halt jetzt besser. Über das O2 Forum habe ich noch keine Antwort erhalten. Daher habe ich mich jetzt weiter umgeschaut.
    Liest sich ja einiges nicht so schön.


    Ich habe insgesamt drei Handy-Verträge und drei Festnetz-Verträge und es besteht für mich ein Vertrauensverhältnis. Wenn ich auf diese Weise übers Ohr gehauen werde und so fühlt sich das an, ich zudem keine Möglichkeit habe das zu klären, ist das Vertrauen gebrochen. Mag sein, dass sich o2 rechtlich abgesichert hat und hier alles sozusagen rechtens abläuft. Ich kann es nicht glauben, dass O2 das nötig hat?
    Hört sich das für euch richtig an?

    Ich hoffe wirklich, dass sich das Ganze als ein simpler Systemfehler aufklärt, die Gebühr nicht stimmt und auch der Fehler des Mitarbeiters bei dem Tarifupgrade nicht zu meinen Lasten geht, was mir ja auch schon telefonisch zugesagt worden war.
    Ganz abgesehen davon hoffe ich auch endlich eine korrekte Rechnung für das erste Ärgernis zu bekommen und auf die Rückerstattung des fehlerhaft abgebuchten Rechnungsbetrages aus dem zweiten Ärgernis. Darauf gehe ich nur kurz ein, da es ganz klare Fälle sind, doppelt gebuchte Rechnung und eine Rechnung für einen noch nicht bereit gestellten DSL-Vertrag.
    Ich kann und will es nicht glauben :gruebel: halte ich so einem Unternehmen die Treue?

    Danke schon für eure Infos und Erfahrungen
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Mister Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Mistmade

    Mistmade New Member

    198
    0
    0
    15.09.2013
    Benztown
    Sony Ericsson
    Xperia Z Ultra
    Android
    o2
    Vertrag
    Über 400 € Mobilfunkrechnung, unseriöses und fehlerhaftes Verhalten von o2
    AW: Über 400 € Mobilfunkrechnung, unseriöses und fehlerhaftes Verhalten von o2

    Du hast mit dem Vertragsabschluss auch die Preisliste akzeptiert, daher muss o2 dich nicht hinweisen auf diese Gebühr. Wäre kundenfreundlich, aber müssen die nicht. Tut mir leid, aber von o2 Seite alles soweit korrekt.

    Sofern noch in der Widerrufsfrist widerrufen, andernfalls damit leben.

    PS, Tarifwechsel kosten bei o2 immer Geld, egal ob Down oder Upgrade. Ist unlogisch, aber o2 möchte wohl nicht, dass man während der Vertragslaufzeit den Tarif wechselt. Unseriös ist es trotzdem nicht, bestenfalls nicht kundenfreundlich, aber unseriös definitiv nicht, da alle Preise ersichtlich sind
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.401
    15
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Über 400 € Mobilfunkrechnung, unseriöses und fehlerhaftes Verhalten von o2
    AW: Über 400 € Mobilfunkrechnung, unseriöses und fehlerhaftes Verhalten von o2

    Es sieht zwar nach einem typischen Hotline-Problem aus, aber nachvollziehbar ist es für einen Außenstehenden nicht. Damit wir hier im Forum überhaupt Dein Problem verstehen, brauchen wir:
    a) alter Tarifname
    b) neuer Tarifname
    c) Restlaufzeit des alten Tarifs
    So ganz nachvollziehen kann ich auch nicht, warum Du den Tarifwechsel nicht online vorgenommen hast, Du hast ja schließlich Zugang zum Online-Konto bei o2. Oder ging der Tarifwechsel online nicht, und Du hast deshalb die o2-Hotline bemüht?
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. lunalanul

    lunalanul New Member

    2
    0
    1
    03.01.2016
    o2
    Vertrag
    Über 400 € Mobilfunkrechnung, unseriöses und fehlerhaftes Verhalten von o2
    AW: Über 400 € Mobilfunkrechnung, unseriöses und fehlerhaftes Verhalten von o2

    Hallo zusammen,
    vielen Dank für eure schnellen Rückmeldungen.
    Das ganze scheint sich jetzt aufzulösen...ist dann wieder in Ordnung für mich.

    @Mistmade, die Preisliste? Damit meinst du das Kleingedruckte vom Vertrag von vor über 1 Jahr? Falls ja, ist es genau genommen so.
    Ich weise meine eigenen Kunden immer auf wichtige Punkte hin. Vielleicht weil ich nicht will, dass sie mir mit einem Baseballschläger auflauern oder im besseren Fall einfach nur sauer sind und nie wieder kommen. Eine 200 € brutto Tarifwechselgebühr halte ich für einen sehr wichtigen Punkt. Mal ehrlich, 200 € sind vielleicht schnell verdient aber übrig haben die wenigsten Menschen auf dieser Erde 200,- € im Monat. Es ist einfach ein großer Betrag auf den hingewiesen werden sollte.
    Vielleicht noch mal kurz fürs Verständnis: Ich schließe einen Tarifwechsel ab, ich werde nicht auf diese Wechselgebühr hingewiesen, ich verändere mein Telefonie-Verhalten, danach, mit der ersten Rechnung, wenn es schon zu spät ist, erfahre ich von dieser hohen Gebühr und von meinem 14-tägigen Widerrufsrecht. Zu spät also in jeder Hinsicht. Selbst wenn ich von der Gebühr und dem Widerruf nach dem zweiten Mitarbeitergespräch erfahren hätte und ich diesen in Anspruch genommen hätte, wäre eine enorme Rechnung auf mich zugekommen aufgrund des Fehlers des ersten Mitarbeiters, nach dessen Aussage ich mein Telefonieverhalten verändert habe. Auch der Fehler dieses ersten Mitarbeiters, bei dem ich den Tarifwechsel beauftragt habe, ist auf meiner Rechnung mit 200,- € zu spüren.

    Es ist einfach sehr blöd gelaufen.

    @mosyr, ich wusste nicht, dass ich online den Wechsel durchführen kann, habe nach der Möglichkeit gesucht bin aber nicht fündig geworden. Entweder es ging nicht oder ich habs einfach nicht gefunden!? Habe auch nicht solche Probleme erwartet…

    Vielen Dank euch!
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Mistmade

    Mistmade New Member

    198
    0
    0
    15.09.2013
    Benztown
    Sony Ericsson
    Xperia Z Ultra
    Android
    o2
    Vertrag
    Über 400 € Mobilfunkrechnung, unseriöses und fehlerhaftes Verhalten von o2
    AW: Über 400 € Mobilfunkrechnung, unseriöses und fehlerhaftes Verhalten von o2

    Lunalanul

    Ich bin grundsätzlich bei dir. Ich wollte nur damit sagen, wie o2 damit verfährt. Das man evtl bei einem Downgrade bezahlen muss, sehe ich irgendwo ein. Das man aber jedoch für ein Upgrade bezahlen muss, ist nicht wirklich nachvollziehbar. Schließlich macht o2 damit mehr Umsatz. Aber es gibt gewisse Dinge, die man nicht verstehen muss. Da macht es sich o2 einfach und verweist auf die Preisliste (was rechtlich absolut in Ordnung ist). Aber, man sollte die Kundenfreundlichkeit nicht außer Acht lassen, schließlich bezahlen die Kunden die Gehälter bei Telefonica. Ein verärgerten Kunden wieder zurück zu holen ist sehr schwierig. Aber nun gut, es ist wie es ist.

    Ansonsten geht ein Tarifwechsel in den ersten 21 Monaten in der Tat nur über die Hotline
    Online ist dies nicht möglich.
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.401
    15
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Über 400 € Mobilfunkrechnung, unseriöses und fehlerhaftes Verhalten von o2
    AW: Über 400 € Mobilfunkrechnung, unseriöses und fehlerhaftes Verhalten von o2

    Bei 200,-€ Tarifwechselgebühr muss der Tarifwechsel zweimal durchgeführt worden sein, denn die Tarifwechselgebühr beträgt 100,-€! Über Dein Widerrufsrecht musst Du in Textform informiert worden sein (das kann auch per E-Mail sein), vorher läuft die 14-Tage-Frist nicht. Bei fehlender Widerrufsrechtsbelehrung läuft das Widerrufsrecht unbefristet. Wenn Du die E-Mail im Spamordner findest, hast Du allerdings Pech gehabt. Warum Du keine E-Mail über den Tarifwechsel bekommen hast, kann ich allerdings nicht nachvollziehen.
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. Mistmade

    Mistmade New Member

    198
    0
    0
    15.09.2013
    Benztown
    Sony Ericsson
    Xperia Z Ultra
    Android
    o2
    Vertrag
    Über 400 € Mobilfunkrechnung, unseriöses und fehlerhaftes Verhalten von o2
    AW: Über 400 € Mobilfunkrechnung, unseriöses und fehlerhaftes Verhalten von o2

    Nein moysr, es gibt eine Tarifwechselmatrix, da kann ein Tarifwechsel durchaus 200 EUR kosten.
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister Member

    810
    1
    18
    14.07.2012
    TL (VEFK)
    Nokia 220 + 101 + 1208 / Sony Ericsson K330i / Samsung Galaxy Young 2 / Acer Liquid E700
    o2
    Vertrag
    Über 400 € Mobilfunkrechnung, unseriöses und fehlerhaftes Verhalten von o2
    AW: Über 400 € Mobilfunkrechnung, unseriöses und fehlerhaftes Verhalten von o2

    Es ist manchmal besser den Tarif zu kündigen und einen neuen Vertrag abzuschliessen.
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. o2_Hilfe

    o2_Hilfe Offizieller Support

    148
    0
    16
    25.01.2013
    o2
    Über 400 € Mobilfunkrechnung, unseriöses und fehlerhaftes Verhalten von o2
    AW: Über 400 € Mobilfunkrechnung, unseriöses und fehlerhaftes Verhalten von o2

    Hallo lunalanul,

    konnte das im Forum zwischenzeitlich geklärt werden? Falls nicht, magst du mir mal kurz deinen Benutzernamen nennen? Ich schau mir das gerne an.

    Lieben Gruß

    Sandra
     
  19. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Über 400 €
  1. Kirschpudding
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    310
    Kirschpudding
    08.07.2020 um 12:14 Uhr
  2. strike1411
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    201
    strike1411
    21.06.2020
  3. SeniorBonn
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    190
    textilfreshgmbh
    29.04.2020
  4. masanoir
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    496
    xtime
    19.04.2020
  5. textilfreshgmbh
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.208
    textilfreshgmbh
    05.03.2020