Unfreundlicher O2 Service nach fehlender Abbuchung

Dieses Thema im Forum "o2 Forum" wurde erstellt von daglous, 22.01.2009.

Auf dieses Thema antworten
  1. daglous

    daglous Guest

    Unfreundlicher O2 Service nach fehlender Abbuchung
    Hallo,

    ich schreibe, weil ich wissen möchte, ob andere ähnliche Erfahrungen gemacht haben wie ich.

    Durch übertriebene Weihnachtsgeschenke und verspäteten Gehaltseingang war mein Konto zu Monatsbeginn so überzogen, dass der Rechnungseinzug durch O2 nicht geklappt hat und - ohne dass ich es merkte - von der Bank storniert wurde. Nach ca. 2 Wochen erhielt ich von O2 eine SMS, in der damit gedroht wurde, mir das Netz zu sperren, sollte ich nicht innerhalb von 3 (!!!) Tagen den Fehlbetrag von 36,35 Euro überwiesen haben.

    Ich war sehr darüber verwundert, dass bereits in der ersten Zahlungserinnung derartige Drohungen ausgestoßen werden und dann auch noch eine so kurze Frist gesetzt wird. Schließlich hatte O2 in 6 Jahren - soweit ich mich erinnere - noch nie irgendwelche Probleme an meine Kohle zu kommen.

    Daher habe ich eine MAil an O2 geschrieben, in der ich mich über derartig aggessives Vorgehen beschwert und um etwas mehr Respekt und Freundlichkeit gebeten habe.
    Die darauf folgende Mail von O2 ging jedoch in keiner Weise auf meine Klage ein und wies statt dessen darauf hin, dass rechtlich gesehen kein "spezielles Formerfordernis" an derartige Zahlungserinnerungen gesetzt wird. Gleichzeitig wurde auf der Dreitagesfrist beharrt.
    Auf meine Beschwerde über diese bornierte Schnoddrigkeit habe ich bisher keine Antwort erhalten, schließlich behält sich O2 eine Antwortdauer von bis zu 5 Tagen vor.

    Da ich auf mein Telefon angewiesen bin und es ja immer zu derartigen Problemen kommen kann, auch wenn ich gerade im Ausland oder krank bin, weiß ich nicht, ob ich dauerhaft bei O2 bleiben kann. Das Risiko abgeschaltet zu werden, scheint mir etwas zu hoch.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann davon berichten?
    Danke!
    Daglous
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.01.2009
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Mister Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. R.emo79

    R.emo79 Guest

    Unfreundlicher O2 Service nach fehlender Abbuchung
    AW: Unfreundlicher O2 Service nach fehlender Abbuchung

    Naja, Schuldfrage liegt klar bei Dir, da Du für Deckung zu sorgen hast.
    Und das jemand sich den Aufwand macht, sich wegen so einer frage extra
    hier anzumelden, halte ich irgendwie für unglaubwürdig! :down:
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. affenmaul

    affenmaul Guest

    Unfreundlicher O2 Service nach fehlender Abbuchung
    AW: Unfreundlicher O2 Service nach fehlender Abbuchung

    Ob wohl ich dieäusserst schnelle Reaktion etwas für übertrieben halte seitens des Netzberteibers, ist es tatsächlich Deine Schuld-wie schon R.emo79 schrieb.
    Bedenke auch, das hohe Kosten durch die Rückbuchung entstehen, die aufgrund eines ausreichend vorhandenen Guthabens entstehen.

    Auch sollte man dedenken, das solche Mahnschrieben ect. schliesslich nicht persönlich von einer bestimmten Person ausgehen, sondern vom Netzbetreiber oder anderen Unternehmen festgesetzte Regeln, an denen sich die Mitarbeiter strikt zu halten haben.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.01.2009
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. daglous

    daglous Guest

    Unfreundlicher O2 Service nach fehlender Abbuchung
    AW: Aggressiver O2 Service nach fehlender Abbuchung

    Denke für Eure Hinweise,

    @R.emo79: Um irgendeine "Schuldfrage" sollte es auch nicht gehen, sondern um das Geschäftsgebaren von O2. Und was meinst Du mit "unglaubwürdig"? - Meinst Du ich hab mir das ausgedacht? Warum ich mir den Aufwand gemacht habe, steht in dem Text oben: Ich kann es mir einfach nicht leisten, ohne Handy dazustehen!

    @affenmaul: Dass es keine Verfehlung eines einzelnen Mitarbeiters ist, sondern es offenbar zur Firmenpolitik gehört, macht die Sache noch schlimmer. Ein verlässlicher Partner agiert jedenfalls anders: ich habe noch nie von einer Strom-, Gas-, Festnetzfirma oder sonst irgendeiner Firma gehört, die so aggressiv auf Zahlungsverzug reagiert.
    Die Kosten für die Rückbuchung hat man mir übrigens in Rechnung gestellt.

    Ich bin sehr enttäuscht von dem Laden!
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. R.emo79

    R.emo79 Guest

    Unfreundlicher O2 Service nach fehlender Abbuchung
    AW: Aggressiver O2 Service nach fehlender Abbuchung

    Tja, das Leben ist nunmal kein Ponyhof... :lol:
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. kjo221058

    kjo221058 Guest

    Unfreundlicher O2 Service nach fehlender Abbuchung
    AW: Aggressiver O2 Service nach fehlender Abbuchung

    :motz:
    Nachdem nicht nur bei O2 sondern auch in den Geschäften und bei den Banken sowieso mittlerweile auch bei den Markt-Minis oder auch Behörden vergessen wird was eigentlich ein Kunde ist und wer das Geld bringt bzw. verdient, wird es wohl langsam mal an der Zeit Pferdesalami zu machen.
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. textilfreshgmbh

    textilfreshgmbh Super-Moderator

    37.746
    142
    63
    11.04.2008
    freiberuflich, Frührentner
    Schleswig Holstein
    Samsung
    GalaxyS7 +S8+,Huawei P8+P30,LG G3 und G Flex 2, Galaxy S3,S4,Note1-3,Nokia 1520, Xperia Z
    Android
    o2
    Prepaid
    Unfreundlicher O2 Service nach fehlender Abbuchung
    AW: Unfreundlicher O2 Service nach fehlender Abbuchung

    Nach 1 1/2 Jahren zum letzten Beitrag ein Abschluss dazu:up:
     
  15. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Unfreundlicher Service nach
  1. Paul.dw
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    990
    Kirschpudding
    27.07.2020
  2. mattad
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    459
    textilfreshgmbh
    13.09.2019
  3. Kirschpudding
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.323
    Matzezetel
    16.08.2019
  4. textilfreshgmbh
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.100
    textilfreshgmbh
    17.08.2019
  5. Holly
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    2.075
    Kirschpudding
    01.11.2018