Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel

Dieses Thema im Forum "Mobilcom-Debitel Forum" wurde erstellt von Marlon Helger, 10.06.2017.

Auf dieses Thema antworten
  1. Kirschpudding

    Kirschpudding

    13.032
    236
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel
    Was hat sauer sein denn damit zu tun, andere aufgrund ihres Berufs so dermaßen herabzuwürdigen?
    Sauer sein geht auch ohne dem anderen seine Würde abzusprechen.

    Ja, das ist Schei*e, aber deswegen muss man nicht so dermaßen arrogant über de . Beruf anderer herziehen und Sprüche bringen wie "Für mehr hats nicht gereicht". Das ist Ekelhaft.

    Schön für dich. Erklärt trotzdem nicht, warum solche Sprüche und Denkweisen okay findest...

    Dann hast du ein großes Problem mit dir selbst, mein Freund. Würd ich mal dran arbeiten.
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Mister Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. TheKollos

    TheKollos Guest

    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel
    Dann hast du ein großes Problem mit dir selbst, mein Freund. Würd ich mal dran arbeiten.[/QUOTE]

    Problem mit mir selbst hab ich nicht, danke Hobbypsychologin.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. HeiWol

    HeiWol Guest

    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel
    Auch ich kann nur warnen. Es werden einem kostenlos Leistungen versprochen, sind dann aber nicht kosten los. Am besten, wenn die Betrüger anrufen sofort auflegen!
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. md-noob

    md-noob

    1.056
    18
    38
    08.08.2013
    Gutschriftenablehner
    Im hohen Norden
    Apple
    Eierphone SE
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel
    Werbeverbot eintragen lassen nicht vergessen, dann wird man garnicht erst angerufen.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.721
    85
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel
    Ich habe letztes Jahr 3 Verträge über MD abgeschlossen inklusive Mobiltelefon. Keine Werbeerlaubnis erteilt und werde Trotzdem Regelmäßig auf allen 3 Rufnummern und zusätzlich auf dem Festnetz angerufen. Die anderen 2 Nummern nutzen Familienanghörige. Haben mehrfach gesagt das wir NICHT angerufen werden wollen und Vertragsangelegenheiten selbst Regeln. Die rufen Trotzdem immer wieder an, haben die Nummern jetzt gesperrt. Sind immer Mobilfunknummern. Wollen einem Sicherheitspakete andrehen usw.
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Kirschpudding

    Kirschpudding

    13.032
    236
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel
    Kenn ich auch so. Bei mir war das Werbeverbot immer wieder auf ominöse Weise im System weg und durch die Werbeerlaubnis ersetzt. Ohne, dass ich dem zugestimmt hätte. Auch Tarifänderungen und Co. wurden nicht vorgenommen. Nachdem ich das Verbot habe wieder eintragen lassen, war das ne kurze Zeit drin und dann wieder raus. Ging mehrmals so.
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. md-noob

    md-noob

    1.056
    18
    38
    08.08.2013
    Gutschriftenablehner
    Im hohen Norden
    Apple
    Eierphone SE
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel
    Hab ich nie erlebt. Andererseits kann ich bestätigen, dass zB. beim Einloggen in den Online Kundenservice eine Abfrage kommen kann und wenn man diese bestätigt wird man wieder angerufen..... also immer schön nachlesen....
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.721
    85
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel
    Also ich aktiviere mit Sicherheit nichts, da passe ich auf wie ein Lux.
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. Kirschpudding

    Kirschpudding

    13.032
    236
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel
    Ich auch nicht. Ich hab ja auch mal für MD gearbeitet. Ich kenne die Fallen... Versteh auch nicht, warum du das immer so ins Lächerliche ziehen musst. Dass wir nicht ganz so beschränkt sind, weißt du ja eigentlich... Gibts das in deinem Kopf einfach nicht, dass sich ein Unternehmen über sowas auch einfach hinwegsetzt oder wo kommt das her, dass du uns nicht glauben willst, dass MD so agiert bzw. agierte?
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. md-noob

    md-noob

    1.056
    18
    38
    08.08.2013
    Gutschriftenablehner
    Im hohen Norden
    Apple
    Eierphone SE
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel
    Also "einfach so" wird keine Werbeerlaubnis geändert. Diese Änderung kann man im System nachlesen (natürlich nicht als Shop-Mitarbeiter). Irgendwas wird zu dieser Änderung beigetragen haben. Warum sollte ich das ins lächerliche ziehen? Es ist, MEINER ERFAHRUNG nach, so - dass die meisten Menschen einfach klicken, unterschreiben und Ja! sagen - und nach 2h haben sie es wieder vergessen. Und dann ist immer der andere Schuld. Warum sollte ich hier Stuss erzählen?
     
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.721
    85
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel
    Dem Kunden eine vorab aktivierte Option zur Erteilung der Werbeerlaubnis unterzujubeln, ist aber auch nicht die feine Art.
     
  23. Auf dieses Thema antworten
  24. Kirschpudding

    Kirschpudding

    13.032
    236
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel
    Lustigerweise konnte die Hotline angeblich gar keine Änderung sehen. Auch nicht die zig Deaktivierungen der Werbeerlaubnis, bevor diese ominöserweise wieder drin war. Ich konnte die paar Wochen, in der diese deaktiviert war, allerdings im Kundenlogin sehen, dass sie das ist. Bis sie dann eben wieder drin war - einfach so, ohne mein Zutun, ohne Änderung meinerseits, ohne "Ausversehen-Klick".

    Laut Hotline war die jedes mal "nie geändert worden". Zitat: "Die haben Sie schon seit Vertragsabschluss drin"... Naja nein, bis vor ein paar Wochen war die raus. Das haben mir eine Mitarbeiterin der Hotline, zwei Shops unabhängig voneinander und das Kundenlogin bestätigt. Und das ging mehrmals so.

    Kannste mir glauben oder nicht. Auch wenn du mich für leicht beschränkt hälst. Hab da über Monate einen Marathon mit MD hinter mehr. Und ich bin sicher nicht zu doof, um das System zu kapieren. Aber selbst ein System ist nicht unfehlbar.
     
  25. Auf dieses Thema antworten
  26. md-noob

    md-noob

    1.056
    18
    38
    08.08.2013
    Gutschriftenablehner
    Im hohen Norden
    Apple
    Eierphone SE
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel

    Es besteht auch hier ein Unterschied zwischen externem und internem Support. Dazu kommt noch können und wollen....such dir die Kombinationen selber aus......
     
  27. Auf dieses Thema antworten
  28. md-noob

    md-noob

    1.056
    18
    38
    08.08.2013
    Gutschriftenablehner
    Im hohen Norden
    Apple
    Eierphone SE
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel
    Steht alles im Vertrag - selber lesen ist häufig überschätzt, aber manchmal ganz praktisch.
     
  29. Auf dieses Thema antworten
  30. Kirschpudding

    Kirschpudding

    13.032
    236
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel
    Wie nach meiner Tarifänderung im Shop. Kein Kreuz gesetzt und danach trotzdem plötzlich wieder die Werbeerlaubnis drin... :rolleyes: Und nein, die Mitarbeiterin hat das nicht nachträglich heimlich eingetragen. Da bin ich mir sehr sehr sicher...
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2019
  31. Auf dieses Thema antworten
  32. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.721
    85
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel
    Ich habe geschrieben das es nicht die feine Art ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2019
  33. Auf dieses Thema antworten
  34. Rabih

    Rabih Guest

    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel
    Nicht mal 1 stern würde ich geben ich habe sehr Erfahrung wenn irgend ein Angebot kostenlos empfohlen wird nicht annehmen sind Betrüger die machen einfach Verträge ohne Zustimmung und heben von Konto Geld ab was gar nicht zu gestimmt wird und wenn man mit dem an Telefon redet warum die einfach Verträge ohne Zustimmung aktivieren werden die sehr unfreundlich und legen einfach auf ich empfehle niemanden bei Mobile.com Debitel Verträge zu machen sind sehr stressig und nicht zu empfehlen
     
  35. Auf dieses Thema antworten
  36. md-noob

    md-noob

    1.056
    18
    38
    08.08.2013
    Gutschriftenablehner
    Im hohen Norden
    Apple
    Eierphone SE
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel
    Bitte nicht mobilcom und Vertriebsfirmen durcheinander bringen. Desweiteren sollte man sich Beistand holen, gerade wenn man des Deutschen nicht ganz so mächtig ist.
     
  37. Auf dieses Thema antworten
  38. etc

    etc New Member

    3
    0
    1
    01.12.2019
    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel
    Moins,

    seit letzter Woche habe ich auch einen MobilcomDebitel Vertrag, online direkt abgeschlossen.

    Die Vertragsunterlagen mit Sim kamen per Post, ID mit Perso erledigt und den Vertrag ausgefüllt.

    Es gab 2 Unterschriften zu setzen, 1x die Werbeeinwilligung und darunter die eigentliche Vertragsunterschrift.

    Werbung nicht angekreuzt und nicht unterschrieben, eingescannt für meine Unterlagen!

    Nach Aktivierung der Sim online nachgesehen, die Werbeeinwilligung war drin! Damit hat md meine Vertragsdaten (bewusst?) falsch übernommen? Screenshot davon liegt hier, der nach Umstellung auf Widerspruch auch.

    Falls md hier mitliest, ich bin gerüstet! Bei der nächsten Umstellung gehen die gesammelten Belege an die Bundesnetzagentur, Verbraucherzentralen und ... wo kann man sich noch hinwenden? Gibt es da sowas wie die Bafin bei Banken?

    Mein Fehler, ich rief die 040 5555 41116 an. Der Kostencheck schlüsselt online sehr klar die einzelnen Positionen auf. Anteilige Grundgeb. etc. für den Rest des Monats, wie sieht es mit dem Datenvolumen aus, war meine Frage.

    Die freundliche nicht deutsch klingende Dame bestätigte mir das volle Monatsvolumen. Und jetzt geht es in den Vertrieb: Haben sie schon Ihre 5 Euro erhalten?
    Nein, ich will keine 5 Euro, keine Geschenke, keine SMS und gebe keine Werbeeinwilligung. Ich war noch nicht am Satzende als die SMS schon eintrudelte.

    Sie haben mir unaufgefordert eine SMS trotz Werbeverbot geschickt, adieu und aufgelegt. Gesprächsnotiz mit screenshot liegt hier, ich werde mich hüten auf den Link zu klicken! "Wie telefonisch besprochen", war da nichts!
    Screen md.png

    Im Moment sehe ich online noch die Werbesperre und keine Zusatzoption o.ä. Werde aber regelmässig checken und sobald da etwas auftaucht geht die komplette Sammlung an die Bundesnetzagentur. Wie oben schon gefragt, wo beschwere ich mich am wirkungsvollsten? Mobilcom geht in Kopie. Wenn, dann will ich denen richtig auf die Füße treten, nachdem was ich hier so alles gelesen habe.

    Die monatliche Laufzeit entspannt mich allerdings ;-)

    Servus
     
  39. Auf dieses Thema antworten
  40. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.721
    85
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel
    Ja, das ist ein lästiges Thema. Macht aber nicht nur md. Kenne das ebenfalls von o2, das die Werbeerlaubnis wie durch ein Wunder wieder aktiviert ist.
     
  41. Auf dieses Thema antworten
  42. Kirschpudding

    Kirschpudding

    13.032
    236
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel
    Vorsicht bei SMS wie oben beschrieben... Da muss man etwas differenzieren, ob es sich dabei tatsächlich um unaufgeforderte Werbung handelt. Kann auch gut sein, dass dieser Vorteil - was auch immer es ist - automatisch zum Vertrag gehört und ausgelöst wurde, als die Dame in die Daten schaute. Das muss keine unerlaubte Werbung sein.

    Werbeverbot heißt auch nur, das man dich nicht ungefragt zu Werbezwecken kontaktieren darf. Alles, was unmittelbar den Vertrag oder Tarif betrifft, fällt da nicht darunter. Man darf dir also SMS und Co. schreiben - solange es sich dabei nicht um Werbung handelt. Gern meinen die Leute, dass eine Kontaktaufnahme generell verboten ist. Das stimmt so aber nicht.
     
  43. Auf dieses Thema antworten
  44. etc

    etc New Member

    3
    0
    1
    01.12.2019
    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel
    richtig Kirschpudding. Eine Kündigungsbestätigung und alles was den Vertrag betrifft, will ja jeder erhalten.

    Oben handelt es sich um 2 SMS. Die erste "welcome" ist OK, kein Thema, vertragsbezogen.

    Die 2te SMS, hmh. Ich weiß nicht wo der Link hinführt?
    Also tun wir der Dame kein Unrecht, da unwissend ;-)
    Den evtl. aufkommenden Ärger für einen 5 € Gutschein tue ich mir aber auch nicht an.

    "Einwilligung zu Angebotsinformationen" nennt sich die Kategorie online. Einwilligung "noch" nicht erteilt, steht da nach wie vor.

    Was gibt es noch neben der Bundesnetzagentur, falls mit Providern was schief läuft. Weiß da keiner was?

    Danke
     
  45. Auf dieses Thema antworten
  46. Kirschpudding

    Kirschpudding

    13.032
    236
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel
    Nix. Oberste Instanz für sowas ist nunmal die Bundesnetzagentur. Du kannst natürlich gern einen Blog schreiben und dort von deinen Erfahrungen berichten, aber mehr als an die Bundesnetzagentur wenden kannst du nicht. Von rechtlichen Schritten gegen die Anbieter vielleicht mal abgesehen.
     
  47. Auf dieses Thema antworten
  48. md-noob

    md-noob

    1.056
    18
    38
    08.08.2013
    Gutschriftenablehner
    Im hohen Norden
    Apple
    Eierphone SE
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel
    Mit den richtigen Leuten könnte man übrigens herausfinden, warum dort kein Werbeverrbot hinterlegt ist. Leider nimmt sich kaum einer die Zeit und ich vermute, dass von den Bulgaren vielleicht ne Handvoll das Wissen haben (geschweige die Zugriffe)
     
  49. Auf dieses Thema antworten
  50. Nudel

    Nudel Guest

    Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon/Mobilcom-Debitel
    Hallo, genauso haben die mir einen zusätzlichen Vertrag angedreht. Sollte angeblich alles kostenfrei sein, einen Tag später kommt eine Nachricht mit den Bedingungen und natürlich kostenpflichtig. Vorsicht ist dringend angeraten, man wird so überzeugt, dass man in die Falle läuft.
     
  51. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ungewollter Vertragsabschluss Telefon
  1. tuxfan283
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    11.372
    tuxfan283
    25.06.2012