Urteil: Mehr als 2 Jahre Laufzeit sind rechtswidrig

Dieses Thema im Forum "Mobilcom-Debitel Forum" wurde erstellt von Kirschpudding, 08.07.2019.

Auf dieses Thema antworten
  1. Kirschpudding

    Kirschpudding

    12.742
    202
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Urteil: Mehr als 2 Jahre Laufzeit sind rechtswidrig
    Das Landgericht Kiel hat entschieden, dass mobilcom-debitel nach einer Vertragsverlängerung keine Laufzeit von mehr als 24 Monaten fordern darf. Die entsprechende Klausel ist rechtswidrig. Betroffene Kunden können ihre Verträge nun kurzfristig kündigen und sind nicht mehr an die Laufzeit gebunden, erklärt die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein.

    Alle Details: Urteil: mobilcom-debitel darf keine Laufzeiten über 2 Jahre verwenden
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. md-noob

    md-noob

    1.028
    14
    38
    08.08.2013
    Gutschriftenablehner
    Im hohen Norden
    Apple
    Eierphone SE
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Urteil: Mehr als 2 Jahre Laufzeit sind rechtswidrig
    Ich glaub ich bin zu doof für die Begründung des Urteils. Ich mache doch einen Vertrag für 24 Monate mit einem Handy. Wenn ich jetzt mit neuem Gerät verlängere, heißt das doch nicht, dass automatisch die restliche Laufzeit verschenkt wird.....
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Kirschpudding

    Kirschpudding

    12.742
    202
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Urteil: Mehr als 2 Jahre Laufzeit sind rechtswidrig
    Das ist wohl genau das, was das Landgericht als rechtskonform ansieht. Sprich, wenn der Anbieter die Verlängerung bereits nach 18 Monaten anbietet (oder 16 wie mobilcom-debitel teilweise), dass ist das quasi eigenes Risiko.
    Ab dem Zeitpunkt der Verlängerung darf die Laufzeit nur 24 Monate betragen, nicht bspw. die restlichen 6 Monate + 24 Monate. Die Restlaufzeit ist hier quasi für den Poppes.

    Viele Anbieter führen eine Verlängerung deswegen ja schon gar nicht mehr so früh durch - mobilcom ist da ja eher die Ausnahme mit 6 bzw. 8 Monaten vorher.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.640
    80
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Urteil: Mehr als 2 Jahre Laufzeit sind rechtswidrig
    Ich habe bei MD-Verträgen noch nie eine Vertragsverlängerung durchgeführt. Die werden abgeschlossen und gleich wieder gekündigt. Nach Ablauf wird ein neuer Vertrag abgeschlossen. Vertragsverlängerung lohnt sich bei md nicht.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. bernbayer

    bernbayer

    1.751
    21
    38
    21.08.2010
    männlich
    Sony Ericsson
    Z1 compact, Microsoft Lumia 640 DS 4G, Motorola Moto G 3. Generation.
    Android
    o2
    Vertrag
    Urteil: Mehr als 2 Jahre Laufzeit sind rechtswidrig
    So ist es,eine Vertragsverlängerung rechnet sich in den allermeisten Fällen nicht.Mit einen Neuabschluss fährt man fast immer besser.Zumal die meisten Tarife nach zwei Jahren eh veraltet sind.
     
  11. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Urteil Mehr als
  1. Kirschpudding
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.814
    HP!
    04.03.2016
  2. Kirschpudding
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.246
    BASE-Botschafter
    16.12.2015
  3. Kirschpudding
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.813
    Kirschpudding
    21.09.2015
  4. Einhorn
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.962
    Kirschpudding
    27.11.2014
  5. textilfreshgmbh
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.107
    textilfreshgmbh
    25.04.2013

Besucher fanden diese Seite mit folgenden Suchbegriffen

  1. urteil kiel laufzeit