Verstehe MD mit Vetragsverlängerung nicht

Dieses Thema im Forum "Mobilcom-Debitel Forum" wurde erstellt von raggaking, 03.02.2016.

Auf dieses Thema antworten
  1. raggaking

    raggaking Member

    39
    0
    6
    14.03.2008
    Freiberuflich
    Dortmund
    Apple
    IPhone 6 16 GB
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Verstehe MD mit Vetragsverlängerung nicht
    ich habe ein Vertrag bei MD normal noch bis 31.10.16
    jetzt wollte ich 2015 den Tarif Runterschrauben lassen da wurde mir mitgeteilt das sie das nur machen wenn ich den Vertrag verlänger ok durch gerechnet habe vorher 45 euro bezahlt hätte noch 1 Jahr zahlen müssen jetzt bis 31.10.17 20 euro ok geht klar denke ich mir

    jetzt Loge ich mich ein und das Portal schlägt mir eine Vertragsverlängerung mit neuem Handy vor hää wie kann das sein klar habe ich da was Passendes gefunden beispiel besserer Tarif für 25 euro statt Normal 35 aber die letze verlängerung wurde doch vor 3 Monaten bei einen Tarif wechsel gemacht wie kann es also sein das ich das jetzt angeboten bekomme ich würde das gerne machen aber nicht wenn es dann automatisch bis ende 2019 festgesetzt werde kein mensch weiss was in knapp 4 Jahren ist

    was Sagt ihr komisch oder
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Mister Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Kirschpudding

    Kirschpudding

    13.257
    249
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Verstehe MD mit Vetragsverlängerung nicht
    AW: Verstehe MD mit Vetragsverlängerung nicht

    Klingt für mich eher danach, als hätte der Tarifwechsel keine Verlängerung nach sich gezogen. Ich hab vor zwei Jahren auch mitten in der Laufzeit den Tarif gewechselt und es fand keine Verlängerung statt.
    Wenn du jetzt also weiterhin verlängern kannst, dann wurde diese offenbar nicht wie angesprochen durchgeführt und du kannst sie in Anspruch nehmen.

    Bei mobilcom-debitel kann ab dem 16. Monat verlängern, also bis zu 8 Monate vor Vertragsende. Wenn dein Vertrag im Oktober ausläuft kommt das ja hin...
    Das du mit einer Verlängerung bis 2019 gebunden bist, musst du übrigens nicht befürchten. Dadurch, dass eine Verlängerung erst 8 Monate vor Ablauf überhaupt möglich ist, würde dir diese im Falle einer bereits bis 2017 durchgeführten Verlängerung gar nicht angezeigt, sondern erst wieder 8 Monate vor Vertragsende...

    Das einzige, was passieren kann, ist eine Fehlermeldung während der Durchführung der Verlängerung. Sprich, möglicherweise ist die Anzeige, dass du verlängern kannst, falsch und das System merkt es zwischendrin - dann kannst du diese quasi nicht abschließen.
    Das du deinen Tarif statt für 2 auf 4 Jahre verlängerst, musst du aber nicht befürchten.

    Zu beachten gilt, dass die Verlängerung, du jetzt durchführen kannst, die Laufzeit um weitere 24 Monate erhöht. Diese gelten aber erst ab Ablauf der alten Vertragslaufzeit, in deinem Fall ab Oktober.
    Sprich, du kannst jetzt verlängern, neuen Tarif und neues Handy wählen, deine Laufzeit geht dann allerdings bis Oktober 2018 - da die noch fehlenden 8 Monate bis zum offiziellen Ende nicht erlassen werden.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Verstehe mit Vetragsverlängerung
  1. Noreva
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    445
    Kirschpudding
    04.11.2019
  2. fessna
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.142
    textilfreshgmbh
    03.04.2019
  3. ural13diktator
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    4.387
    Kirschpudding
    16.08.2016
  4. Biffle
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    14.854
    Biffle
    28.01.2016
  5. Groovedelic
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    101
    DieArmeSau
    06.04.2020 um 09:41 Uhr