VF Pass verhindert das surfen im EU-Ausland

Dieses Thema im Forum "Vodafone Forum" wurde erstellt von Nico, 22.12.2017.

Auf dieses Thema antworten
  1. Nico

    Nico Member

    296
    1
    18
    27.05.2004
    Bürokaufmann
    Rüsselsheim Main
    Andere
    Huawei P9
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    VF Pass verhindert das surfen im EU-Ausland
    Hallo alle zusammen,
    falls jemand von euch sich im EU " Ausland" aufhält und einen Vodafone-Pass aktiviert hat, kann er nicht surfen.
    so ging es mir letzte Woche in Frankreich.
    Ich konnte Samstags niemand erreichen von der Kundenbetreuung.
    somit hatte ich am SA kein Internet unterwegs.
    Mir ist der Fehler schnell aufgefallen ( für die jenigen, denen es auch so geht, eine Erklärung).

    Das LTE Symbol ist zu sehen,(wie zuhause auch) allerdings blinkt nur der Linke Pfeil , der rechte nicht, wie normal .
    Dies war der Fehler , den ich am Sonntag dann beheben konnte, Dank einer sehr sehr netten Kundenberaterin von Vodafone.
    Sie kam auf die Idee, das es am VF Pass liegt.
    Also liebe Leute, solltet ihr wegfahren in ein EU Ausland, lasst von VF euren aktuellen VF Pass abstellen, sonst seit ihr Offline.
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. wavelow

    wavelow Member

    77
    1
    8
    30.11.2015
    männlich
    Apple
    6S Plus & iPad Pro LTE
    iOS
    o2
    Vertrag
    VF Pass verhindert das surfen im EU-Ausland
    Ich hoffe ja, das wurde behoben.

    Zitat Pressemitteilung der Bundesnetzagentur:
    Seit Juni 2017 müssen Mobilfunkanbieter Roaming-Dienste im EU-Ausland zu den gleichen Konditionen wie im Inland anbieten. Vodafone muss die Zubuchoption Vodafone Pass daher auch für die Nutzung im europäischen Ausland öffnen. Verbraucherinnen und Verbraucher sollen die Möglichkeit haben, den Vodafone Pass im EU-Ausland genauso wie zu Hause zu nutzen, das heißt ohne ihr nationales Datenvolumen beim Roaming zu verbrauchen.
    Roaming-Anbieter dürfen die Nutzung von Daten im EU-Ausland aber mit einer angemessen Nutzungsregelung (fair-use-policy) begrenzen. Vodafone behält sich vor, das Roamingvolumen für die Nutzung im EU-Ausland auf 5 GB pro Vodafone Pass zu beschränken. Eine solche Beschränkung ist zwar grundsätzlich zulässig, das Volumen nach Auffassung der Bundesnetzagentur aber nicht ausreichend. Daher wird die Beschränkung auf 5 GB mit der heutigen Entscheidung untersagt

    Kompletter Text hier
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.973
    128
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    VF Pass verhindert das surfen im EU-Ausland
    Siehe auch hier: Vodafone muss bei Pass-Angebot nachbessern – und prüft rechtliche Schritte › Mobilfunk-Talk.de - News

    Derzeit ist außer der Entscheidung der Bundesnetzagentur diesbezüglich aber noch nicht mehr geschehen.
    Wie die Telekom (die ja das gleiche Problem hat) hat auch Vodafone Zeit bekommen, um die Anpassung vorzunehmen. Sprich, selbst wenn sie die Forderung umsetzen, dauert das noch.

    Wahrscheinlicher ist jedoch, dass Vodafone - wie die Telekom - gegen die Entscheidung der Bundesnetzagentur vorgehen wird. Die Zero-Rating-Optionen auch im EU-Ausland anzubieten ist für die Anbieter ein arg teures Unterfangen. Entsprechend versuchen sie - die Telekom tut das bereits, Vodafone wird es wahrscheinlich auch tun - das zu umgehen.

    Oder anders ausgedrückt: Die Telekom hat die Aufforderung zur Nachbesserung bereits im Oktober 2017 erhalten (Telekom bekommt mehr Zeit für StreamOn Nachbesserung › Mobilfunk-Talk.de - News). Im Dezember pochte die BNtzA dann auf die Umsetzung (Teilweise Ungültig: Bundesnetzagentur verlangt Nachbesserung bei Telekom StreamOn › Mobilfunk-Talk.de - News). Daraufhin forderte die Telekom im Januar 2018 mehr Zeit (Telekom bekommt mehr Zeit für StreamOn Nachbesserung › Mobilfunk-Talk.de - News) und reicht im März 2018 schließlich Klage gegen die Entscheidung ein (Telekom klagt gegen StreamOn-Anordnung der Bundesnetzagentur › Mobilfunk-Talk.de - News).

    Das Verfahren läuft noch... Ich glaube demnach nicht, dass Vodafone das einfach so umsetzen wird... Die werden jetzt verzögern bis zum geht nicht mehr und Abwarten, was das Gericht bei der Telekom sagt - oder sie klagen selbst, je nachdem.
     
    wavelow gefällt das.
  7. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pass verhindert das
  1. Niirti
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    378
    Niirti
    16.07.2018
  2. AndroidenMick
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    799
    Kirschpudding
    19.02.2018
  3. Al3ks
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    446
    Kirschpudding
    18.12.2017
  4. achimm27
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    445
    Kirschpudding
    23.08.2017
  5. alexbl3003
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    917
    Kirschpudding
    24.07.2017
x

otelo Allnet Flat 7 GB