Vodafone-Urteil: Wechselwillige Kunden dürfen nicht abgehalten werden

Dieses Thema im Forum "Vodafone Forum" wurde erstellt von Kirschpudding, 21.09.2015.

Auf dieses Thema antworten
  1. Kirschpudding

    Kirschpudding

    13.638
    285
    83
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Vodafone-Urteil: Wechselwillige Kunden dürfen nicht abgehalten werden
    In einem Urteil untersagt das Oberlandesgericht Düsseldorf dem Netzbetreiber Vodafone, wechselwillige Kunden vom Anbieterwechsel abzuhalten.
    Der Netzbetreiber hatte Kunden, die gekündigt und einen neuen Vertrag bei der Telekom abgeschlossen hatten, mitgeteilt, dass die ausgesprochene Kündigung nichtig und nicht gültig sei. Zu unrecht, wie das Gericht entschied.

    Weitere Informationen und Details unter: Urteil: Vodafone darf wechselwillige Kunden nicht abhalten
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Mister Ad Administrator Mitarbeiter


     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Vodafone Urteil Wechselwillige
  1. vision-swiss
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    82
    vision-swiss
    29.11.2020 um 15:13 Uhr
  2. ortelda

    Vodafone x

    ortelda, 02.11.2020, im Forum: Tarifberatung
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.443
    Harry 1969
    30.11.2020 um 11:29 Uhr
  3. Kirschpudding
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    446
    Kirschpudding
    10.08.2020
  4. Mybloodyiphone
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    986
    Mybloodyiphone
    08.08.2020
  5. D@vid
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.559
    Kirschpudding
    07.07.2020