Donnerstag, den 04.04.13 11:29

aus der Kategorie: o2 News und Nachrichten, TopNews

o2 Tarifwechsel: So können Bestandskunden in neue Tarife wechseln

Seit dem 1. März wirbt der Münchner Mobilfunkanbieter o2 mit seinem neuen o2 Blue All-In Tarifportfolio. Doch nicht nur für Neukunden sind die neuen All-In Tarife, bestehend aus Allnet-Flat und SMS-Flat ab 19,99 Euro, interessant, sondern auch für viele Bestandskunden. Ein Tarifwechsel ist bei o2 teilweise kostenlos möglich, es kann aber auch eine Tarifwechselgebühr in Höhe von 100 Euro anfallen. In diesem Artikel möchten wir o2 Kunden über die verschiedenen Wechselmöglichkeiten aufklären.

Tarifwechsel per Vertragsverlängerung

Durch eine Vertragsverlängerung können Kunden mit Alt-Tarifen problemlos in die neuen o2 Blue All-In Tarif (auch Flex-Variante) wechseln. Hierfür fällt generell eine Gebühr von 4,99 Euro an. Eine vorzeitige Vertragsverlängerung ist bei o2 frühestens 3 Monate vor Ablauf der regulären Vertragslaufzeit möglich.

o2 Blue All-In Upgrade kostenlos

Der Wechsel in einen höheren Tarif innerhalb des Blue All-In-Portfolios (All-In S/M/L/XL) ist generell kostenlos und jederzeit möglich. Dies gilt ebenfalls für die o2 Blue All-In Flex Tarifvarianten. Der Wechsel von einer Flex-Variante in einen All-In Laufzeitvertrag ist nur per Vertragsverlängerung möglich und kostet ebenfalls 4,99 Euro. Ein Wechsel in einen niedrigeren Flex-Tarif kostet 15€.

o2-logoWechsel während der Vertragslaufzeit für 100 Euro

Während der Vertragslaufzeit ist ein Tarifwechsel jederzeit in einen höherwertigen Tarif gegen eine Tarifwechselgebühr von 100 Euro möglich. Der Tarifwechsel in einen geringwertigeren Tarif ist bei Verträgen mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten grundsätzlich erst 12 Monate nach Aktivierung, dem letztem Tarifwechsel oder der letzten Vertragsverlängerung möglich. Auch hier fällt eine Tarifwechselgebühr von 100 Euro an.

Weitere Wechselbedingungen

Generell ist ein Tarifwechsel von Tarifen mit einer 24-monatigen Vertragslaufzeit nur in andere Vertragstarife möglich. Eine Wechsel in eine Flex-Variante ist somit nicht möglich. Wechselt ein Kunde in einen anderen Tarif, bleibt die Vertragslaufzeit unberührt, d.h. die Laufzeit verlängert sich nicht.

Die neuen o2 Blue All-In Tarife

Die neuen o2 Blue All-In Tarife

Wechsel bei Tarifen mit Aktionshandy

Soll der Tarifwechsel von einem Tarif mit Aktionshandy/mit Handy erfolgen, so kann nur in einen vorhanden Tarif mit Aktionshandy gewechselt werden. Eine Ausnahme gilt lediglich bei den neuen All-In Tarifen, allerdings muss der verbleibende Hardwarezuschlag bis zum ursprünglichen Ablauf des Vertrags weiterbezahlt werden.

Gespräch mit Mitarbeiter suchen

Trotz der von o2 festgelegten Wechselmöglichkeiten steht es o2 Kunden frei, den direkten Kontakt mit einem o2 Mitarbeiter zu suchen und evtl. verbesserte Wechselkonditionen auszuhandeln. Vor allem beim langjährigen und zahlungskräftigen Kunden könnte sich o2 im Einzelfall kulant zeigen. Für weitere Informationen zum Tarifwechsel steht Kunden diese PDF-Datei zur Verfügung.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (2)

Zur Diskussion im Forum: o2 Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

2 Kommentare zu o2 Tarifwechsel: So können Bestandskunden in neue Tarife wechseln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum