Freitag, den 05.07.13 12:05

aus der Kategorie: Debitel / Mobilcom, TopNews

mobilcom-debitel: Drei neue Allnet-Flat-Tarife ab 9,90 Euro gestartet

Das Portfolio rund um die real Allnet Flat des Providers mobilcom-debitel bekommt Zuwachs. Insgesamt drei neue Tarife erweitert die Tariffamilie um flexiblere Volumina und auf die Inklusivleistungen abgestimmte Monatsgrundpreise ab 9,90 Euro.

Neue Allnet-Reihe

Die neue Tarif-Reihe erweitert das Portfolio um insgesamt drei Basistarife, die sich nicht nur preislich, sondern auch in ihren Inklusivleistungen unterscheiden. Frei nach dem Motto „Bezahlen Sie nur das, was Sie benötigen“ bieten die neuen Allnet-Tarife flexible Stufen, die je nach Wunsch und Vorliebe frei gewählt werden können.

classic Allnet für Puristen

Der kleinste Tarif, der classic Allnet, richtet sich vor allem an Nutzer, die wenig SMS schreiben und keinen mobilen Internetzugang benötigen. Im monatlichen Paketpreis von 9,90 Euro im Netz von E-Plus und o2 bzw. 19,90 Euro im deutschen Vodafone-Netz ist bereits eine Sprachflat in alle deutschen Mobil- und Festnetze enthalten. Eine mobile Datenflat und eine SMS-Flat sind nicht Bestandteil des Tarifes. Eine SMS wird mit 19 Cent pro 160 Zeichen, die mobile Datennutzung mit 1,99 Euro pro Nutzungstag in Rechnung gestellt.

mobilcom-debitel-shopcomfort Allnet inklusive Internet

Im Tarif comfort Allnet ist neben der Sprachflat in alle Netze bereits eine mobile Datenflat inklusive. Während in der Version in den Netzen von o2 und E-Plus ein ungedrosseltes Datenvolumen von 500 MB zur Verfügung steht, können in den D-Netzen Telekom und Vodafone nur 300 MB versurft werden. Wird die Volumengrenze erreicht, wird die verfügbare Geschwindigkeit jeweils auf GPRS-Niveau gedrosselt. In den E-Netzen (o2 und E-plus) werden monatlich 19,90 Euro fällig, in den D-Netzen 29,90 Euro. Eine SMS kostet wie beim kleinen Bruder classic Allnet 19 Cent.

premium Allnet  inkl. LTE und Roaming

Die neue Premium-Version der real Allnet Reihe bietet neben einer Sprach- und SMS-Flat in alle deutschen Netze und einer mobilen Internetflat bereits 100 Gesprächsminuten innerhalb der europäischen Union. Die Freiminuten sind in alle Netze gültig und werden sowohl für aus Deutschland ankommende als auch nach Deutschland abgehende Gespräche angerechnet.

Innerhalb Deutschlands sind in den Netzen o2 und E-Plus 2 GB Datenvolumen inklusive, im Netz von Vodafone 1,5 und im Telekom-Netz 1 GB. Mit einem monatlichen Paketpreis von 39,90 Euro sind die beiden E-Netz-Varianten am günstigsten. Für die Varianten im Telekom- und Vodafone-Netz werden pro Monat 49,90 Euro fällig.

real Allnet Tarif unverändert

Auf der dritten Stufe ist auch weiterhin der bereits etablierte real Allnet Tarif zu finden. Neben einer Sprach- und SMS-Flat in alle deutschen Netz, bietet der Tarif auch eine mobile Datenflat. In den E-Netzen o2 und E-Plus werden monatlich 24,90 Euro in Rechnung gestellt, in den D-Netzen Vodafone und Telekom 34,90 Euro. Vorsicht sollte bei der Wahl des Vodafone-Netzes gelten. Hier sind in der SMS-Flat nur 3.000 SMS enthalten, aber der 3.001. SMS werden pro Stück zusätzlich 19 Cent berechnet.

50 Euro Startguthaben geschenkt

Die neuen Allnet-Versionen sind ab sofort verfügbar und können über den Online-Shop www.mobilcom-debitel.de gebucht werden. Neukunden erhalten derzeit beim Abschluss eines Tarifs ein Startguthaben in Höhe von 50 Euro, zudem entfällt der Anschlusspreis in Höhe von 29,90 Euro.

Die neuen Allnet-Tarife im Überblick

Die neuen Allnet-Tarife im Überblick


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (1)

Zur Diskussion im Forum: Debitel / Mobilcom Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

1 Kommentar zu mobilcom-debitel: Drei neue Allnet-Flat-Tarife ab 9,90 Euro gestartet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum