Freitag, den 12.07.13 13:45

aus der Kategorie: Aktuelle Handy-Neuheiten, Nokia, TopNews

Nokia: Neues Flaggschiff Lumia 1020 offiziell vorgestellt (Update)

Am Donnerstag hat der finnische Hersteller Nokia sein neues Flaggschiff Lumia 1020 in New York vorgestellt. Das Windows Phone 8-Smartphone wartet mit einer starken 41-Megapixel-Kamera auf, allerdings verzichtete Nokia auf ein Aluminium-Gehäuse und setzt Polycarbonat ein. Zum Preis und zum Marktstart hat sich der Hersteller bsilang nicht geäußert. Update: Erster Preis genannt

Aus Nokia EOS wird Lumia 1020

Noch kurz vor der öffentlichen Präsentation des Windows Phone 8-Smartphones, hagelte es Gerüchte über Nokia`s neuem Vorzeigemodell. Das ursprünglich unter der Bezeichnung Nokia „EOS“ geführte Gerät heißt jetzt offiziell Nokia Lumia 1020. Ansonsten haben sich bisherige Gerüchte-Informationen zumeist bestätigt. Das hervorragende Highlight des Smartphones ist die eingebaute 41-Megapixel-Kamera. Deutlich zeigt sich die Kameraeinheit auf der Rückseite des Gehäuses. Trotzdem ist das Lumia 1020 ganze 30 Gramm leichter als das Vorgängermodell Lumia 920.

4,5-Zoll-Display mit HD-Auflösung

Das 4,5-Zoll-AMOLED-Display erreicht eine Auflösung von 1.280 x 768 Pixel (HD). Schon vom Lumia 920 ist die helle und sehr kontrastreiche Darstellung sowie der große Betrachtungswinkel bekannt. Für eine gute Performance des Smartphones sorgt ein Dual-Core-Prozessor von Qualcomm mit 1,5 Gigahertz Taktfrequenz. Der Arbeitsspeicher (RAM) verfügt über 2 Gigabyte und ist damit der größte RAM-Speicher, der jemals in einem Windows Phone Modell eingesetzt wurde. Leider ist kein Kartenslot verbaut somit muss der Nutzer mit 32 Gigabyte Flashspeicher auskommen. Das könnte allerdings knapp werden, denn besonders Full-HD-Videos nehmen viel Platz in Anspruch.

Nokia Lumia 1020 Bild Hersteller

Nokia Lumia 1020 Bild Hersteller

41-Megapixel-Kamera mit neuer Software

Die Pureview-Technik wurde zum ersten mal bei dem Nokia-Smartphone 808 Pureview eingesetzt und sorgte gleich zu Beginn für positive Kritiken. Im aktuellen Lumia 1020 hat Nokia die Software der Kamera auf dem neusten Stand gebracht. In voller Auflösung kann das Lumia 1020 gleich zwei Fotos parallel aufzeichnen und das mit 34-bzw. 38 Megapixel, je nach gewähltem Bildformat (4:3 oder 16:9).

Mit der Funktion Nokia Pro Camera lässt sich die Kamera zudem schnell und einfach bedienen, trotz der umfangreichen Einstellmöglichkeiten. Optischer Bildstabilisator, ein herausragender Sensor, beste Qualität auch bei schlechtem Licht und ein Xenon-Blitz zeichnen die Kamera aus. Inwieweit sich die Kamera-Qualität gegenüber dem Lumia 925 nochmals verbessert hat, werden erste Tests beweisen müssen. Die auf dem Event gezeigten Bilder sind auf jedem Fall beeindruckend.

Preis nicht offiziell bekannt gegeben

Nokia hat sich zum Preis und zum Marktstart nicht auf dem New Yorker Event geäußert. Das Lumia 1020 wird aber mit 690 Euro ohne Vertragsbindung schon in einigen Online-Shops gelistet. Als Farben kann der Käufer zwischen Schwarz, Weiß und Gelb wählen. Der Netzbetreiber 02 soll angeblich eine Sonder-Edition planen. Als erster Mobilfunkanbieter wird der amerikanischen Betreiber AT&T das Smartphone vertreiben.

Update: Erster Preis genannt

Vorbestellungen für das neue Flaggschiff Lumia 1020 können in einigen Online-Shops schon getätigt werden. Der Online-Shop notebooksbilliger.de listet das Windows Phone 8-Smartphone in der Farbe weiß für 799 Euro ohne Vertragsbindung., Verfügbarkeit noch unbestimmt. In den USA wird das Smartphone laut bisherigen Berichten für nur 699 US-Dollar gelistet, das sind umgerechnet 534 Euro. Allerdings wird der Preis bei deutschen Shops wahrscheinlich kurz vor dem Verkaufsstart noch sinken. Da Online-Händler noch keinen festen Liefertermin nennen, ist es ratsam bei einer Vorbestellung laufend die Preise verschiedener Shops zu kontrollieren und gegebenenfalls den Auftrag vor Auslieferung rechtzeitig zu stornieren, wenn der ursprüngliche Preis höher liegt.

Nokia-Lumia-1020


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Nokia Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Nokia: Neues Flaggschiff Lumia 1020 offiziell vorgestellt (Update)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum