Freitag, den 12.07.13 10:12

aus der Kategorie: E-Plus / Base, TopNews

E-Plus: Roaming-Tarife für Prepaid- und Vertragskunden 2013

Schon vor dem 1. Juli 2013 hatte der Netzbetreiber E-Plus die Roaming-Gebühren für seine Prepaid-Kunden angepasst. Anfang Juli verbesserte E-Plus dann die Konditionen für seine Vertragskunden. Neben den Gebühren im EU-Ausland hat der Düsseldorfer Netzbetreiber auch die Kosten außerhalb der EU gesenkt. In diesem Artikel informieren wir unsere Leser über die aktuellen Roaming-Tarife von E-Plus und seinen Discountern.

Reisevorteil Plus nicht mehr buchbar

Der bisher angebotene E-Plus Reisevorteil ist seit dem 1. Juli nicht mehr buchbar. Bei  der angebotenen Option für Vertragskunden wurden für abgehende Gespräche im EU-Ausland nach Deutschland oder in ein anderes EU-Land 19 Cent pro Minute berechnet. Hinzu kam eine einmalige Verbindungsgebühr von 49 Cent pro Gespräch. Für ankommenden Gespräche wurden ebenfalls 19 Cent pro Minute fällig.

Neue TOP Reisevorteil Plus Option

Abgelöst wurde die eingestellte Option durch eine neue TOP Reisevorteil Plus Option. Bei dieser betragen die Preise für ankommende Gespräche im EU-Ausland 28 Cent, für ankommende Telefonate werden 8 Cent pro Minute berechnet. Der Versand einer SMS kostet 9 Cent und das mobile Internet 49 Cent pro übertragenem MB. Damit liegt der Düsseldorfer Netzbetreiber bei den Kosten des mobilen Internets unter den Vorgaben der EU-Kommission,, diese erlaubt derzeit eine Berechnung von maximal 53,55 Cent pro MB. Die Reisevorteil Plus Option kann über die E-Plus Kundenhotline 1000* gebucht werden.

e-plus-urlaub-auslandAktion: 10 MB pro Monat gratis

Mit Einführung der neuen Option erhalten Vertragskunden zwischen dem 1. Juli und 30. September 2013 ein Gratisvolumen von 10 MB pro Monat im EU-Ausland. Ist das kostenlose Datenvolumen verbraucht, wird die Verbindung automatisch getrennt. Weiteres Datenvolumen erhält der Kunde zum nutzungsabhängigen Festpreis von 49 Cent pro MB.

EU Reisepaket Woche mit 150 MB

Zum Optionspreis von 10 Euro können E-Plus Vertragskunden auch das EU Reisepaket Woche mit einer Laufzeit von 8 Tagen buchen. Das Reisepaket lässt sich per SMS mit dem Text REISEZEIT an die Kurzwahl 66306 bestellen und beinhaltet ein Datenvolumen von 150 MB. Rechnerisch lohnt sich die Buchung des Datenpakets im Vergleich zum Standardtarif schon ab einem Datenverbrauch von 21 MB pro Woche. Nach Verbrauch des Datenvolumens erfolgt keine Drosselung, die Verbindung wird getrennt („Cut-off“). Eine erneute Buchung ist erst nach Ablauf der 8 Tage möglich und der Kunde kann zum regulären Preis von 49 Cent pro MB weitersurfen.

Mehr Leistung mit EU Reise-Paket Komfort

Noch mehr Inklusivleistung erhält der Kunde bei Buchung des EU Reise-Paket Komfort für 20 Euro. Neben 300 MB Datenvolumen beinhaltet die Option 150 Inklusivminuten innerhalb der EU für ankommende und abgehende Gespräche. Außerdem können Nutzer 150 SMS innerhalb der EU versenden, für weitere Einheiten gelten die Konditionen der Top Reisevorteil Plus Option. Das Paket ist derzeit nur über die E-Plus Kundenhotline buchbar und hat ebenfalls eine Laufzeit von 8 Tagen.

e-plus-roaming-tarife

Starke Preissenkung im „Rest der Welt“

Seit dem 1. Juli bietet E-Plus für seine Prepaid- und Vertragskunden nur noch zwei unterschiedliche Tarifzonen. In der EU-Länderzone sind neben dem 28. Mitgliedstaat Kroatien auch die Länder Schweiz, Norwegen, Island und Liechtenstein vertreten. Zudem wurden die Roaming-Gebühren für die Länder außerhalb der EU stark gesenkt. Statt 2,49 bzw. 4,49 Euro pro MB betragen die Kosten für das mobile Internet außerhalb der EU nur noch 99 Cent. Die Kosten für eine abgehende SMS sinken im Rest der Welt von 59 auf 19 Cent. Für abgehende und ankommende Gespräche liegt der Preis einheitlich bei 99 Cent pro Minute. Hier lag der Preis zuletzt bei teuren 2,99 und 1,99 Euro pro Minute.

EU-Zone:
Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich (inkl. Monaco), frz. Guiana, Griechenland, Großbritannien (inkl. Kanalinseln), Guadeloupe (Karibik), Kroatien, Irland, Italien (inkl. Vatikanstadt und San Marino), Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique (Karibik), Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal (inkl. Azoren und Madeira), Rumänien, Schweden, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien (inkl. Kanarische Inseln), Schweiz, Tschechien, Ungarn, Zypern

eu-sorglos-paket-e-plus-blauEU-Pakete für E-Plus Prepaid-Kunden

Für Prepaid-Kunden hat E-Plus weiterhin zwei EU-Pakete im Angebot. Hierbei handelt es sich zum einen um das EU-Sprach-Paket 50, dieses beinhaltet 50 Inklusivminuten für eingehende bzw. abgehende Telefonate im EU-Ausland. Als weitere Auslandsoption führ E-Plus das EU-Internet-Paket 50 mit einem inkludierten Datenvolumen von 50 MB. Beide Pakete sind für 4,99 Euro buchbar und haben eine Laufzeit von 7 Tagen. Die Pakete sind nicht nur für E-Plus und BASE-Kunden buchbar, sondern auch für viele Discountmarken wie z.B. simyo, AY Yildiz, blau.de, Mobilka, Ortel Mobile, NettoKOM und blauworld.

Weiteres EU Sorglos-Paket

Die E-Plus Discounter simyo, Blau.de, NettoKom, Mobilka und Ortel Mobile bieten seit kurzem ein neues EU Sorglos-Paket mit einer Laufzeit von 8 Tagen. Zum Optionspreis von 19,90 Euro erhalten Nutzer ein Datenvolumen von 300 MB. Außerdem beinhaltet das Paket 150 Inklusiv-SMS und 150 Inklusivminuten für eingehende und abgehende Gespräche im EU-Ausland.

Neues BASE Go Urlaubspaket

Ab dem 15. Juli 2013 führt die E-Plus Tochter BASE zudem ein neues Base GO Urlaubspaket im Sortiment, welches nur in Base Shops vor Ort und anderen Verkaufsstellen vertrieben wird. Das Paket wurde für speziell für die Datennutzung im EU-Ausland konzipiert und beinhaltet für 30 Euro ein Datenvolumen von 500 MB. Das Paket hat eine Laufzeit von 30 Tagen und kann mit ausreichendem Guthaben oder per Lastschrift erneut gebucht werden.

Roaming-Gebühren für E-Plus Prepaid-Kunden

Roaming-Gebühren für E-Plus Prepaid-Kunden 2013/2014


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: E-Plus / Base Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu E-Plus: Roaming-Tarife für Prepaid- und Vertragskunden 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum