Freitag, den 11.04.14 09:05

aus der Kategorie: Vodafone

Vodafone: Erneut großflächige Störung des Mobilfunknetzes [Update]

[Update] Seit etwa 5.30 Uhr kommt es deutschlandweit zu Störungen im Vodafone Mobilfunknetz. Auf Facebook und per Twitter häufen sich die Meldungen von Störungen. So funktioniert bei einigen Nutzern weder Telefonie noch Internet. Eine aktuelle Stellungnahme von Vodafone zu den aktuellen Ausfällen gibt es derzeit nicht.

In weiten Teilen Deutschlands kämpfen Vodafone-Kunden derzeit mit einer Störung des Mobilfunknetzes. Bereits Anfang Juli und Ende Juni war das mobile Internet vielerorts gestört. Die Vodafone Pressestelle hat die aktuelle Netzstörung inzwischen gegenüber Mobilfunk-Talk bestätigt und gibt Betroffenen Kunden einen Tipp.

Störung seit Dienstagnachmittag

Seit Dienstag klagen Kunden aus verschiedenen Postleitzahlen über eine Beeinträchtigung des Vodafone-Netzes. Betroffene Kunden berichten auf der Facebook-Fanpage oder im Vodafone Forum über Probleme bei der Telefonie und dem mobilen Internet. Bei einigen Kunden ist teilweise überhaupt kein Netz vorhanden.

Verschiedene Beeinträchtigungen

Während bei den einigen Kunden kein mobiles Internet zur Verfügung steht, dafür aber die Telefonie und der SMS-Versand funktioniert, ist bei anderen Nutzern keine Telefonie möglich. Weder eingehende noch abgehende Gespräche können geführt werden, allerdings funktioniert bei diesen meist das mobile Internet.

netz_stoerung_problem_ausfall_mftAusfälle von Basisstationen

Bisher gibt es zu der großflächigen Netzstörung weder im Vodafone Forum noch auf der Vodafone Fanpage eine offizielle Stellungnahme. Lediglich Vodafone Moderatoren haben sich bisher zu Wort gemeldet und nannten Ausfälle von einzelnen Basisstationen als Grund für die aktuelle Störung. Möglich, dass die derzeitigen Beeinträchtigungen der Witterung (starker Regen und Gewittert) geschuldet sind.

Kunden von Störungen genervt

Noch vor einem Jahr kannten Vodafone-Kunden Störungen des Mobilfunknetzes fast ausschließlich von Kunden der E-Netze E-Plus und o2. In letzter Zeit häufen sich allerdings die Meldungen über Störungen des Vodafone-Netzes. Da verwundert es kaum, dass die Stimmung unter den Betroffenen sehr gereizt ist, so schreibt z.B. ein Nutzer: “Internet mal wieder nicht verfügbar. Langsam nervt es gewaltig!” oder “Kriegt mal euren Netzausfall auf die Reihe. Das nervt langsam. Ständig steht man ohne Verbindung da.”

Vodafone verliert Millionen Kunden

Neben der Marktführerschaft verliert Vodafone seit einiger Zeit immer mehr an Zuspruch der Kunden. So verlor der Düsseldorfer Netzbetreiber im Geschäftsjahr 2012/2013 alleine 4 Millionen Kunden. Durch die Netzausfälle in der jüngeren Vergangenheit, wird es für Vodafone mit Sicherheit noch schwieriger, die Abwanderung von Kunden zu stoppen.

[Update vom 31.07.13] Pressesprecher bestätigt Netzstörung

Vodafone Pressesprecher Thorsten Hoepken hat sich gegenüber Mobilfunk-Talk zur aktuellen Netzstörung geäußert. Demnach betraf die gestrige großflächige Störung ausschließlich die Telefonie. und wurde gegen 23.00 Uhr behoben. Seit heute Morgen 8.00 Uhr ist das Mobilfunknetz in Deutschland allerdings erneut gestört. Kunden können teilweise keine abgehenden Gespräche tätigen oder sind für andere Mobilfunkteilnehmer nicht erreichbar bzw. die Mailbox geht ran.

Tipp für betroffene Kunden

Ob der neue Netzausfall mit der gestrigen Störung in Verbindung steht ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unklar. Techniker würden aber mit Hochdruck an einer Problemlösung arbeiten. Vodafone-Kunden, die derzeit mit einer Einschränkung ihres Mobilfunknetzes empfiehlt Hoepken einen Neustart des Geräts. In vielen Fällen würde auch ein zweiter Anrufversuch zum Erfolg führen.


Silke B.

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (3)

Zur Diskussion im Forum: Vodafone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

3 Kommentare zu Vodafone: Erneut großflächige Störung des Mobilfunknetzes [Update]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
  1. Felix schrieb am 01.08.2013 um 11:21

    Markus, genauso sieht es aus. Das Kompetenzgerangel zwischen Hotline und Shop ist unerträglich, man wird als Kunde mit zwei Verträgen nur noch gefühlt hin- und hergeschubst. Die Qualität des Netzes und der Hotline nehmen kontinuierlich ab. Auch bei mir war es der letzte Vertrag in diesem Netz. Auch wenn ich bis zum letzten Jahr recht zufrieden war mit Vodafone – aber für den relativ hohen Preis bekomme ich bei D1 mehr Service.

  2. Frank Eisenhuth schrieb am 01.08.2013 um 06:47

    Ich finde hier sollte sich Vodafone mal was einfallen lassen und den betroffenen Kunden die Grundgebühr für einen Monat erstatten. Als Betroffener finde ich ist das das mindeste.

  3. Markus schrieb am 31.07.2013 um 10:54

    4 Millionen Kunden verloren im vergangenen Geschäftsjahr…..nimmt mich kein Wunder . Ich als ehemaliger Vodafone Kunde der satte 12 Jahre Bestandskunde war und eigentlich recht zu frieden war mit dem Kompletten Service, sollte einfach nicht 2 mal hintereinander betrogen werden bei Vertrags verlängerungen. Der wechsel zu Aldi Talk (e-plus) war auch nicht besser. Ständig im Hallo Hallo Netz zu sein ohne verbindung macht auch keinen Spass. Also dann wieder zurück zu den Wurzeln zur Telekom D1. Netz und Sprach Qualität passt hier einfach. MAl schauen wie lange ……

Startseite | Datenschutz | Impressum