Donnerstag, den 05.09.13 10:44

aus der Kategorie: Telekom T-Home, TMobile, TopNews

Telekom Familienpaket: Mobilfunk, TV, Festnetz und Internet für 69,90 Euro

Telekom Deutschland Marketing-Chef Michael Hagsphil stellte eben auf der IFA Pressekonferenz ein Familienpaket aus Festnetz, Breitband-Internet, Fernsehen und Mobilfunk vor. Die Redaktion von Mobilfunk-Talk war live vor Ort und stellt in diesem Artikel das deutschlandweit erstes Family-Angebot aus einer Hand vor.

Familienpaket für mtl. 69,90 Euro

Mit den Worten: “Nur bei der Telekom erhalten Kunden das Beste aus allen Welten, und das in ausgezeichneter Qualität zu einem fairen Preis” stellte Marketing-Chef Hagsphil das neue Telekom Familenpaket ist ab November für Neu- und Bestandskunden für monatlich 69,90 Euro erhältlich und bietet Festnetz/Telefon, Internet, TV und Mobilfunk aus einer Hand.

Festnetz-Flat, Internet und Entertain-Angebot

Im Komplettpaket ist ein Festnetz-Anschluss mit einer Telefon-Flat in das deutsche Festnetz integriert.  Zudem verfügt das Angebot über einen Internetanschluss mit einer maximalen Bandbreite von 16 Mbit/s, welches die Nutzung von Entertain mit rund 100 Kanälen sowie eine Video- und Download-Plattform mit 19.000 Filmen beinhaltet.

PressebildFamilienpaket mit Allnet-Tarif

Als Highlight ist im Familienpaket ein Allnet-Mobilfunktarif der Telekom enthalten. Dieser enthält einer Sprach- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze sowie ein inkludiertes Highspeed-Volumen von 200 MB. Die maximale Bandbreite des Allnet-Tarifs liegt bei 8 Mbit/s. Für die Nutzung des Tarifs fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Familien-Vorteil: Gespräche untereinander kostenlos

Zusätzlich verfügt das Angebot über einen speziellen Familien-Vorteil. Gespräche zwischen maximal vier Handys und dem Festnetzanschluss sind gänzlich kostenlos. So können beispielsweise Xtra Prepaid-Karten für Kinder kostenlos an das Familienpaket angeschlossen werden. Einzige Voraussetzung für die kostenlose Telefonie untereinander ist die Nutzung einer SIM-Karte der Telekom.

Komplettpaket ab November verfügbar

Das neue Telekom Familienpaket ist ab November 2013 für Neu- und Bestandskunden buchbar. Kunden könne zusätzlich ein oder zwei subventionierte Smartphones zum Familien-Tarif bestellen. Die Grundgebühr des Familienpakets erhöht sich dann um monatlich 10 bzw. 20 Euro. Kunden, die kein Familen-Angebot buchen, erhalten künftig bei Abschluss eines Mobilfunk- oder Festnetzvertrages ein kostenloses Norton Sicherheitspaket, welches für PC, Smartphone oder Tablet nutzbar ist.

Als weitere Erneuerung führt die Telekom neue FamilyCards ein, mehr dazu in einem gesonderten Artikel in Kürze.

Fazit: Telekom greift Kabelanbieter an

Mit dem neuen Familienpaket setzt die Telekom vor allem die Kabelanbieter unter Druck. Zwar bieten diese schon seit langer Zeit Komplettpakete aus Festnetz, Internet und TV, aber eine Allnet-Flat Tarif war bei diesen Angeboten bisher nicht inklusive. Mit dem neuen Familienpaket setzt die Telekom in jedem Fall auf den neuen Trend von Komplettpaketen. Preislich ist das Angebot wirklich eine Kampfansage, da für einen Call & Surf Paket oder Entertain-Paket derzeit mindestens 34,95 Euro pro Monat anfallen. Für einen Allnet-Flat Tarif der Telekom zahlen Kunden derzeit ebenfalls mehr als 30 Euro. Besonders attraktiv ist zudem das Angebot der kostenlosen Telefonie zwischen anderen Familienangehörigen.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (2)

Zur Diskussion im Forum: T-Mobile Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

2 Kommentare zu Telekom Familienpaket: Mobilfunk, TV, Festnetz und Internet für 69,90 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
  1. hebi schrieb am 05.09.2013 um 10:54

    Familien-Vorteil: Gespräche untereinander kostenlos

    Zusätzlich verfügt das Angebot über einen speziellen Familien-Vorteil. Gespräche zwischen maximal vier Handys und dem Festnetzanschluss sind gänzlich kostenlos. So können beispielsweise Prepaid-Karten für Kinder kostenlos an das Familienpaket angeschlossen werden. Einzige Voraussetzung für die kostenlose Telefonie untereinander ist die Nutzung eines Telekom Mobilfunktarifs.

    Wie ist der letzte Satz gemeint??

    • Thomas Scheckenbach schrieb am 05.09.2013 um 10:57

      Hallo hebi,

      gemeint ist damit nur, dass nur Kunden mit einer SIM-Karte der Telekom untereinander kostenlos telefonieren können. Die Community-Freischaltung für eine SIM in einem anderen Netz ist nicht möglich.

Startseite | Datenschutz | Impressum