x

otelo Allnet Flat 7 GB

Freitag, den 11.10.13 14:35

aus der Kategorie: Android, Apps, iOS,

Neuer Fehler in WhatsApp macht Verschlüsselung unbrauchbar

WhatsApp ist erneut in Bredouille. Wie ein niederländischer Experte gestern bekanntgab, können abgefangene Nachrichten von Hackern ganz einfach entschlüsselt werden. Die Computerworld spricht dabei von schwerwiegenden Fehlern in der Programmierung des Nachrichtendienstes.

 WhatsApp nutzt denselben Schlüssel

Erst am Anfang dieser Woche berichteten wir von Sicherheitsmängeln in der WhatsApp-Software. Nun, wenige Tage später, wurde eine weitere Lücke veröffentlicht. Demnach sei es problemlos möglich, Nachrichten im Klartext wiederzugeben. Thijs Alkemade, der Eingangs erwähnte Experte, erklärt das Problem wie folgt:

Zur Verschlüsselung ein- und ausgehender Nachrichten wird der selbe Schlüssel verwendet. Dadurch könne mit einem Vergleich zweier Nachrichten der Schlüssel extrahiert werden, um mit ihm anschließend die verschickten Nachricht darzustellen. Eigentlich dürfte ein solcher Fehler nicht mehr vorkommen. Zumal die Sowjetunion mit gleichem in den frühen Fünfzigerjahren scheiterte und auch Microsoft vor wenigen Jahren mit seiner VPN-Software auf derartige Probleme stieß.

WhatsApp wiederholt mit Problemen

WhatsApp wiederholt mit Problemen

iPhone nicht betroffen

Mittlerweile hat Alkemade, welcher einer der führenden Entwickler des Messaging-Dienstes “Adium” für Apples Mac OS X ist, einen entsprechenden Exploit veröffentlicht. Letzterer wurde erfolgreich unter WhatsPoke, eine Open-Source-Bibliothek, getestet. Damit sind auch die WhatsApp-Ableger für Android und Nokias Series 40 betroffen. “Ich glaube nicht, dass es beim iOS-Client anders ist”, womit er für Entwarnung bei allen Apple Usern sorgte.

Auch alte Gespräche in Gefahr

Um den Fehler zu beheben müsse WhatsApp seine Clients um eine Methode zur Generierung unterschiedlicher Schlüssel für das Senden und Empfangen von Nachrichten sowie deren Verifizierung aufstocken. Trotzdem müssen sich Kunden darauf einstellen, dass jede Nachricht abgefangen werden und entschlüsselt werden könne. Davon inbegriffen seien auch schon längst geführte Chats.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Neuer Fehler in WhatsApp macht Verschlüsselung unbrauchbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum