Dienstag, den 15.10.13 13:50

aus der Kategorie: Apple iPhone

Apple A7: Diese Apps profitieren von der 64-Bit-Technologie

Im Zuge der iPhone-5s-Präsentation hat Apple auch durchklingen lassen, dass die neue CPU Apple A7 im iPhone 5s Verwendung findet und mit diversen Vorteilen aufwarten kann. Aufgrund der verwendeten 64-Bit-Architektur kommt die A7-CPU deutlich näher an die Leistung von Desktop-Prozessoren heran als es bei vielen vergleichbaren mobilen CPUs der Fall ist. Eine Besonderheit laut Experten bei der Apple-A7-CPU ist, dass diese das Plus an Leistung nicht etwa erreicht hat, weil CPU-Kerne oder Taktfrequenz erhöht wurden (wie bei der Samsung-Exynos-5-Octa), sondern durch eine Anpassung der Chip-Architektur.

Video- und Audio-Apps profitieren deutlich

Wie “AppleInsider” in Bezugnahme auf diverse App-Entwickler berichtet, gibt es bereits jetzt mehrere Apps, die einen Vorteil aus der neuen CPU-Architektur der A7-CPU ziehen können. Speziell im Bereich der Video- und Audio-Apps ist dies so, unter anderem haben die Entwickler der Apps djay 2, vjay, Sing! 3.0 sowie AutoRap mitgeteilt, dass die Apple-A7-CPU eine sehr gute Arbeit beim Rendering leistet, die in dieser Art noch bisher von so gut wie keinem Gerät erreicht wurde – auch nicht aus der Android-Sparte. Durch die Apple-A7-CPU laufen die Hintergrundarbeiten der Apps deutlich flüssiger und angenehmer.

Apple A7: Auch Spiele laufen besser

Doch nicht nur Audio- und Video-Apps ziehen schon jetzt einen Nutzen aus der überarbeiteten CPU-Architektur, sondern auch Spiele wie Infinity Blade 3, das im Zuge der iPhone-5s-Keynote präsentiert worden ist. Wie die Entwickler des Spiels auf Nachfrage von “AppleInsider” bestätigt haben, bringt der Apple-A7-Prozessor Eigenschaften zum Vorschein, die so bisher noch nicht im mobilen Gaming-Bereich zu sehen gewesen sind.

Objekt der Begierde: Goldenes iPhone 5S

Objekt der Begierde: Goldenes iPhone 5S

Apple mit Next-Gen-Gaming durch A7-CPU

Laura Mustard von ChAIR Entertainment ist sogar so weit gegangen, die Möglichkeiten durch die A7-CPU als “wahres Next-Generation-Gaming” zu bezeichnen, speziell dem Umstand geschuldet, dass die sehr gute Leistung in einem mobilen Device wie dem Apple iPhone 5s erreicht wird. Wie sich also mit Leichtigkeit erkennen lässt, scheint Apple aus Entwicklersicht mit dem A7-Prozessor ganze Arbeit geleistet zu haben, was mehr Druck auf die weiteren Mobile-CPU-Hersteller bedeutet.


Domenic klenzmann

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: iPhone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Apple A7: Diese Apps profitieren von der 64-Bit-Technologie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum