Montag, den 04.11.13 10:28

aus der Kategorie: Apple iPhone, TopNews

iPad Air – Erster Eindruck: Luftikus oder Überflieger? [Video]

iPad Air Hands On – Das iPad Air soll ein luftig-leichtes Vergnügen sein. Mobilfunk-Talk war im Hamburger Apple-Store geladen, und durfte sich das neue iPad Air beim Verkaufsstart etwas genauer anschauen. Dabei haben konnten wir auch ein kurzes Hands-On Video des iPad Air drehen. Alles Wissenswerte zum ersten Eindruck gibt es im folgenden Artikel.

First View – Erster iPad Air Kontakt überzeugt

Das ist es also – Dünner, flacher, leichter und blitzschnell – das neue iPad Air von Apple. Beim ersten Blick fällt uns die elegante Linie und natürlich der dünnere Rahmen ins Auge. Äußerlich erinnert uns dies zunächst stark an das iPad Mini. Auch die Farben, beziehungsweise der Alufinish auf dem Rücken haben starke Ähnlichkeit. Wir nehmen Maß: Das iPad Air ist 240 mm hoch x 169,5 mm breit und misst gerade mal 7,5 mm Höhe.

iPad Air Performance: Fixer Primus

Das iPad Air ist neben einer flachen auch eine überaus flinke Flunder. In Puncto Performance kann das iPad mehr als überzeugen. Einfach alles läuft super flüssig und schnell. Wen wundert´s: Dank des A7 Chips mit 64-Bit-Architektur ist es rund doppelt so schnell wie sein Vorgänger mit A6X Chip. Aus dem Stehgreif können wir nur den Hut ziehen.

iPad Air

„Silberrücken“ iPad Air in Silber und Space Grey – (c) Mobilfunk-Talk.de

Fliegengewicht – Federleichte Haptik

Das iPad Air ist ein Leichtgewicht, dass seinesgleichen sucht. Mit nur 469 Gramm für die Wifi-, und 478 Gramm für die LTE-Version wiegt das iPad gerade mal so viel wie ein Paket Kaffee. Wir sind sehr angetan von der neuen „Leichtigkeit“. Damit ist das iPad Air auch mobiler, denn der Vorgänger war im Handgepäck deutlich spürbarer.

iPad Air – Klasse Kamera

Apple hat das neue iPad Air mit einer verbesserten 5-Megapixel-Kamera ausgerüstet. Beim unserem ersten Schnelltest stellten wir akkurate Schärfe und optimalen Kontrast fest. Die Kamera bietet Autofokus, Gesichtserkennung, Rückwärtige Belichtung, ein Objektiv mit 5 Linsen-Elementen und eine ƒ/2.4 Blende. Damit sind auch überaus eindrucksvolle HDR-Fotos möglich. Derzeit die mit Abstand beste Tablet-Kamera auf dem Markt. Kleines Manko: Sie besitzt keinen Blitz, gleicht aber softwareseitig schlechte Lichtverhältnisse aus.

Fazit – iPad Air sucht seines Gleichen

Apple spielt mit der iPad Air in der Königsklasse. Flacher, leichter iPad Air lautet das Motto. Neben bahnbrechender Performance ist das iPad Air auch optisch ein Highlight. Die Haptik weiß ebenfalls zu überzeugen. Auch wenn es der Name vermuten lässt, ist der neue Klassenprimus kein Luftikus sonder ein absoluter Überflieger, der bisher außer Konkurrenz steht. Da fällt es uns schwer neutral zu bleiben – was das iPad Air vermissen lässt? Wir haben (noch) keine Fehler gefunden! Oder doch…ein USB-Anschluss lässt weiter auf sich warten.

Preise und Verfügbarkeit des iPad Air

Die überzeugende Verarbeitung und Performance hat allerdings seinen Preis. In der WiFi-Version kostet das Gerät im Apple-Shop zwischen 479 und 749 Euro und mit Mobilfunk-Chip zwischen 599 und 869 Euro. Das iPad Air ist derzeit vergünstigt mit iPad-Telekom-Vertrag ab 49 Euro oder iPad-Vodafone-Vertrag ab 1 Euro erhältlich. Auch der Provider Sparhandy bietet das iPad Air besonders günstig an.

iPad Air Hands On Video

Obwohl das Filmen im Apple Store normalerweise verboten ist, durften wir mit Sondererlaubnis das Objektiv ausfahren. Leider hatten wir nur begrenzt Zeit und gingen auch ziemlich unvorbereitet in die Aufnahme, sodass die Qualität des der Videos deutlich gelitten hat. Wir entschuldigen uns schon einmal für die gewöhnungsbedürftige Video-, und Ton-Qualität.




Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: iPhone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu iPad Air – Erster Eindruck: Luftikus oder Überflieger? [Video]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum