Mittwoch, den 06.11.13 11:45

aus der Kategorie: o2 News und Nachrichten

Telefonica: Verkauf der tschechischen Tochter zur Schuldentilgung

Die o2-Mutter Telefonica ist hoch verschuldet. Durch den starken Wettbewerb in Tschechien erwägt der spanische Riese nun einen Rückzug aus diesem Gebiet. Der Erlös könnte zur Reduzierung der hohen Schulden genutzt werden.

Telefonica Czech Republic verkauft

Telefonica verkauft seine tschechische Mobilfunktochter.  Der Wettbewerb in Tschechien sei durch Telekom und Vodafone sehr hoch, wie vorab durch einen Manager signalisiert wurde. Der spanische Telekommunikationsriese verkauft knapp 66 Prozent seiner Anteile für 2,47 Milliarden Euro an die Investmentgruppe PPF.  Der Milliardär Petr Kellner ist somit Mehrheitseigner des Unternehmens. Telefonica stößt jedoch nicht alle Anteile ab, sondern behält sich restliche 4,9 Prozent als Reserve.

Die neuen Eigentümer dürfen den alten Markennamen noch vier Jahre lang weiter nutzen. Eine Umbenennung werde zügig vollzogen. Telefonica  legt seinen Focus durch den Verkauf der tschechischen Gesellschaft klar auf sein Kerngeschäft. Der Erlös aus dem Verkauf wird aller Wahrscheinlichkeit zur teilweisen Tilgung der Schulden in Höhe von 48,6 Milliarden Euro genutzt. Bis zum Jahresende soll die neue Schuldengrenze auf unter 47 Milliarden Euro gesenkt werden. Schon im Juni verkaufte Telefonica sein Irland-Geschäft für 850 Millionen Euro.

Firmensitz der Telefónica o2 GermanyÜbernahme von E-Plus erhöht Schlagkraft

Die Übernahme von E-Plus bestätigt den neuen Focus von Telefonica. KPN stimmt dem Verkauf von E-Plus im Oktober zu. Das letzte Wort hat jedoch die EU, welche als oberste Wettbewerbsbehörde noch ein Veto einlegen könnte. Die Übernahme wurde bei der EU bereits beantragt, eine Entscheidung ist jedoch noch offen.

Durch die Übernahme entsteht ein neuer Mobilfunkriese in Deutschland. Über mögliche Namen wird bereits spekuliert. Dabei liegt „O-Plus“ in der Gunst der Kunden recht hoch. In der Zukunft wird sich zeigen, welche Preisbewegungen mit 3 Netzbetreibern in Deutschland möglich sein wird. Einige Experten sehen ein Ende im Preiskampf, zu viele Angebote liegen im „Dumping Bereich“.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: o2 Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Telefonica: Verkauf der tschechischen Tochter zur Schuldentilgung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum