Freitag, den 15.11.13 12:40

aus der Kategorie: TopNews, Vodafone

Vodafone: LTE Advanced mit 225 Mbit/s in Dresden gestartet

Einen Tag nach der Bekanntgabe von Telefonica positioniert sich Vodafone als zweiter Netzbetreiber zum neuen LTE Advanced. In Dresden ist auf dem Uni-Campus LTE mit bis zu 225 Mbit/s verfügbar. Ein zügiger Ausbau sei geplant.

Vodafone: LTE Advanced 225 Mbit/s im D-Netz

Erst kürzlich veröffentlichte Telefonica in einer Pressemitteilung, dass in München auf dem Hauptgebäude der Firma LTE mit 225 Mbit/s möglich sein. Jetzt zieht Vodafone nach und bietet auch in Dresden das schnelle LTE mit bis zu 225 Mbit/s im D-Netz an. Aktuell wird LTE 225 Mbit/s auf dem Uni-Campus in Dresden angeboten. Der Lehrstuhl für mobile Kommunikation legte auch vor Fünf Jahren den Grundstein für Vodafone LTE.

Wichtiger Baustein für weiteren Netzausbau

Der neue LTE Standard ist für Vodafone ein wichtiger Baustein im neuen Plan des Netzausbaus. Mit der Bekanntgabe der aktuellen Quartalszahlen signalisierte Vodafone bereits, am neuen Standard LTE Advanced mit 225 Mbit/s zu arbeiten. Ein starker Einbruch des Gesamtumsatzes, sowie ein massiver Kundenschwund drängen Vodafone zu neuen Innovationen. Die Übernahme von Kabel Deutschland schwächte das Unternehmen so sehr, dass geplante Weihnachtsfeiern abgesagt worden sind.

LTE bei Vodafone

Carrier Aggregation bringt 225 Mbit/s

Wie auch Telefonica, setzt auch Vodafone die “Carrier Aggregation” ein. Dabei werden zwei Signale zu einem gebündelt, dass Resultat ist auch hier ein echter LTE-Turbo mit 225 Mbit. Vodafone setzt dabei auf die Frequenzen 2600 MHz und 800 MHz.  Streamen von Videos und Musik, Downloads oder Surfen im Internet werden so zum absoluten Erlebnis. Auch bei Vodafone ist Huawei als Partner vertreten. Erste Endgeräte werden Anfang 2014 erwartet.

Voice-over-LTE (VoLTE)?

Vodafone möchte neben einer flächendeckenden Verfügbarkeit und höheren Downloadraten auch seine Sprachqualität verbessern. Ob Vodafone bereits Voice-over-LTE anbieten wird, ist indes noch nicht klar. Telefonica kündigte die baldige Verfügbarkeit des VoLTE an.

Vodafone Red L mit 100 Mbit/s

Bis zum Ausbau in weiteren Großstädten, müssen sich Kunden von Vodafone mit 100 Mbit begnügen. Der Tarif Vodafone Red L bietet die maximale Bandbreite von 100 Mbit/s bereits an. Für 71,99 Euro erhalten alle Kunden eine Internet-Flatrate von 4 GB, eine Sprachflat in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze, sowie auch eine SMS-Flat.

Weitere Infos zu Vodafone und dessen Tarifen gibt es unter www.vodafone.de


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Vodafone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Vodafone: LTE Advanced mit 225 Mbit/s in Dresden gestartet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum