Mittwoch, den 27.11.13 13:00

aus der Kategorie: E-Plus / Base, TopNews

E-Plus: Ab Dezember 42 Mbit/s für alle, LTE-Start verschoben

Unter dem Motto “Highspeed für jedermann” hat E-Plus auf einer Presseveranstaltung neue Details zum E-Plus Netzausbau bekannt gegeben. Anders als Anfang des Jahres angekündigt, wird sich der LTE-Start jedoch um einige Monate verschieben.

42 Mbit/s für alle E-Plus Kunden

Ab Dezember 2013 werden alle E-Plus Kunden von Datenraten bis zu 42 Mbit/s im UMTS-Netz ohne Aufpreis profitieren. Dabei unterscheidet E-Plus nicht zwischen Prepaid- und Vertragskunden sowie Discount-Kunde oder Tarifstufe. Die Regelung gilt laut Chief Marketing Officer Jürgen Rösger zunächst bis zum 30. Juni 2014.

“Man zahlt nicht mehr. Mitte nächsten Jahres wollen wir uns das nochmal ansehen. Es soll dann aller Wahrscheinlichkeit so fortgesetzt werden. Es ergibt keinen Sinn, Spitzengeschwindigkeiten gesondert zu vermarkten.”

UMTS-Netz zu 75 Prozent aufgerüstet

Ist das inkludierte Datenvolumen des jeweiligen Tarifs verbraucht, erfolgt in allen Tarifen eine Drosselung auf 56 kBit/s. Nach Angaben von E-Plus ist sind Ende des Jahres bereits 75 Prozent des UMTS-Netzes mit Dual Cell und breitbandigen Anbindungen für Geschwindigkeiten von bis zu 42 Mbit/s ausgelegt.

e-plus-netzausbauLTE-Start auf März 2014 verschoben

Erst ab März 2014 wird E-Plus seinen Kunden auch die neue Funktechnologie LTE bieten. Das LTE-Netz würde zunächst aber nur in Städten wie Berlin, Nürnberg, Leipzig, Düsseldorf, Krefeld und entlang der Rheinschiene ausgebaut um mehr Kapazitäten zu schaffen. Für Chief Technology Officer Andreas Pfisterer ist der LTE-Ausbau “eine kapazitative Angelegenheit”. Geschwindigkeiten und Preise für die angekündigten LTE-Produkte stehen laut Rösger noch nicht fest.

Mitbewerber nur mit 7,2 Mbit/s

Mit den 42 Mbit/s bietet E-Plus ab Dezember im Vergleich zu den Mitbewerbern hohe Bandbreiten für jedermann. Bei der Telekom, Vodafone und o2 gelten für kleinere Vertragstarife und Prepaid-Tarife generell maximale Bandbreiten von 7,2 Mbit/s bzw. 3,6 Mbit/s. Erst Anfang des Jahres hatte E-Plus einen Speed-Button mit Geschwindigkeiten von 21,6 Mbit/s für alle BASE und E-Plus Kunden freigeschaltet.

Wahrscheinlich wird E-Plus seine Aktion auch über den 30. Juni 2014 hinaus verlängern und allen E-Plus Kunden Geschwindigkeiten von bis zu 42 Mbit/s ohne Aufpreis bieten.

Stand des E-Plus Netzausbau 2013

Bildquelle E-Plus


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: E-Plus / Base Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu E-Plus: Ab Dezember 42 Mbit/s für alle, LTE-Start verschoben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum