Dienstag, den 10.12.13 09:01

aus der Kategorie: iOS

Apple iOS für Entwickler deutlich ertragreicher als Google Android

Zwischen dem Apple iOS und dem Google Android OS lassen sich sehr viele Vergleiche anstreben, unter anderem auch in Bezug auf die verfügbaren Apps für beide mobilen Betriebssysteme. Das Google Android OS hat in puncto Anzahl der verfügbaren Apps mittlerweile zum iOS aufgeschlossen und dürfte in Kürze sogar an Apple vorbeigezogen sein – im Bereich der Einnahmen sieht es dagegen anders aus.

iOS für Entwickler attraktiver

Vom „Business Insider“ stammt eine Statistik, nach der das Apple iOS deutlich höhere Einnahmen für App-Entwickler generiert als das Google Android OS. Pro US-Dollar, den Kunden beim Kauf von Apps für das Apple iOS investieren, investieren Google-Android-Nutzer gerade einmal 19 Cent – damit verdienen Entwickler mit iOS im Schnitt fünfmal mehr als mit Android-Apps. Alleine diese Statistik zeigt deutlich, warum viele Entwickler ihren Blick bei der App-Entwicklung auf das Apple iOS bzw. den Fokus eher auf Apples Betriebssystem legen.

Apple-Kunden kaufen mehr

Darüber hinaus hat Apple auch bei den In-App-Käufen einen deutlichen Vorsprung vor dem Google Android OS – für jeden iOS-US-Dollar, den Kunden investieren, geben Android-Nutzer nur 24 Cent aus. Damit wartet Apple in diesem Bereich mit viermal höheren Einnahmen für App-Entwickler auf als das Android OS. Zudem lässt der Bericht verlauten, dass Apple-iOS-Nutzer mehr Apps erwerben als es im Schnitt bei Android-Nutzern der Fall ist.

Werbeeinnahmen fast gleich

In puncto Werbeeinnahmen und mobile Werbung liegen das Apple iOS sowie das Google Android OS aber beinahe gleich auf – in Bezug auf Werbung kommt das Android OS auf 91 Cent für jeden US-Dollar, den Apple iOS für Entwickler generiert. Bei der mobilen Werbung sind es immerhin noch 77 Cent für jeden US-Dollar im Vergleich von Android OS zu iOS – in diesen Punkten kommt die reine Anzahl an Android-Nutzern zum Tragen, die die iOS-Nutzerzahl deutlich übersteigt.

ios 7 iphone

Apple für Entwickler attraktiver

Generell gesprochen ist das Apple iOS für Entwickler ein gutes Stück attraktiver als Google Android, da Apple-iOS-Anwender im Schnitt mehr Apps kaufen und bereit sind, für Apps Geld auszugeben. Auch in Bezug auf In-App-Käufe liegt das Apple iOS deutlich vorne, sodass die Strategie Apples aufgeht – das Google Android OS zieht zwar ebenfalls sehr viele Nutzer an, diese zeigen sich aber wesentlich weniger investitionsfreudig.


Domenic klenzmann

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Apple iOS für Entwickler deutlich ertragreicher als Google Android

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum