Dienstag, den 07.01.14 13:30

aus der Kategorie: Aktuelle Tablet-Neuheiten, Samsung

Samsung Galaxy Note Pro und Tab Pro: Neue Android- Tablets auf CES vorgestellt

Samsung präsentiert auf der CES in Las Vegas vier neue Tablets. Neben den bereits etablierten Versionen mit 8 und 10 Zoll gesellt sich zukünftig auch eine neue Variante dazu, welche 12 Zoll aufweisen kann.

Samsung Galaxy Note Pro 12.2

Samsung bietet zukünftig eine neue Diagonale an. Auf der CES stellte das Unternehmen erstmalig ein Tablet mit 12,2 Zoll vor. Das neue Samsung Galaxy Note 12.2 bietet dabei eine Auflösung von 2560 x 1600 Pixel an. Die Variante ohne LTE wird mit einem Exynos-5-Octa-Core-Prozessor ausgestattet, bei einer Taktfrequenz von 1,9 GHz. Alternativ steht ein Qualcomm-Snapdragon-800-Quad-Core-Prozessor mit 2,3 GHz zur Verfügung, diese Variante wird in den LTE-Tablets verbaut.

Galaxy Note Pro 12.2: 3 GB RAM und S-Pen

Das neue große Galaxy Note Pro 12.2 besitzt stattliche 3 GB RAM. Der interne Speicher kann wahlweise 32 oder 64 GB betragen. Sollte der interne Speicher dennoch nicht ausreichen, dann kann dieser per microSD-Karte aufgerüstet werden. Für eine angenehme Bedienung sorgt wie bei den früheren Modellen ein S-Pen Stylus.

Der Akku des Note Pro 12.2 hat eine Kapazität von 9500 mAh. Googles Android steht in der aktuellsten Version 4.4 zur Verfügung, angepasst durch Samsungs eigene Oberfläche. Rückseitig wurde eine Kamera mit 8 Megapixel verbaut, auf der Vorderseite eine Kamera mit 2 Megapixel.

Galaxy Tab Pro 8-4

Samsung Galaxy Tab Pro 8.4

Samsung Galaxy Tab Pro 12.2 ohne Stylus

Neu im Programm ist das Samsung Galaxy Tab Pro 12.2. Der wesentliche Hauptunterschied ist der fehlende S-Pen, der die Steuerung des Tablets wesentlich vereinfacht. Die restlichen technischen Daten sind komplett gleich. Durch „Multiwindow“ lässt sich der Bildschirm zukünftig in vier separate Fenster teilen. So können mehrere Anwendungen und Apps gleichzeitig genutzt werden.

Um den professionellen Einsatz zu verbessern, spendierte Samsung beiden Pro Modellen eine PC-Remote Verbindung. Anwendungen auf dem PC können so problemlos aufgerufen, bearbeitet und gespeichert werden. Cisco WebEX wurde als Software für Meetings bereits vorinstalliert.

 

Galaxy Tab Pro 8.4 und  10.1

Samsung erneuerte auch die Modelle Samsung Galaxy Pro 8.4 und 10.1.  Beide Modelle haben eine Auflösung von 2560 x 1600 Pixel. Bei den Prozessoren gibt es geringfügige Unterschiede: Die UMTS-Variante des Galaxy Pro 10.1 wird mit Samsungs Exynos 5-Prozessoren laufen, die LTE-fähige Variante mit Qualcomms Snapdragon 800-Prozessor. Der kleine Bruder Galaxy Tab Pro 8.4 wird hingegen nur mit Qualcomm-Prozessoren angeboten. Auch der Arbeitsspeicher unterscheidet sich. Das Tab Pro 10.1 bekommt 3 GB spendiert, dass kleinere 8.4 muss mit 2 GB RAM auskommen.

Zu möglichen Verkaufspreisen machte Samsung bisher noch keine Aussagen, auch die Verfügbarkeiten werden erst in den nächsten Tagen veröffentlicht.

Samsung Galaxy Note Pro 12.2

Samsung Galaxy Note Pro 12.2


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Samsung Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Samsung Galaxy Note Pro und Tab Pro: Neue Android- Tablets auf CES vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum