Donnerstag, den 09.01.14 17:12

aus der Kategorie: discoSurf

discoSURF: Tarife mit bis zu drei SIM-Karten monatlich kündbar

Nachdem fastSIM von der eteleon AG schon neue Tarife erhalten hat, stellt der Anbieter auch bei seiner Tochter discoSURF die Weichen neu. Zukünftig wird es auch hier nur noch drei einfache Tarife geben.

discoSURF:  Mehr Flexibilität für Kunden

Die Discount-Marke discouSURF erhält ein neues Tarif-Portfolio und bietet zukünftig nur noch drei Tarife an. Eteleon möchte seinen Kunden mehr Flexibilität bieten und ermöglicht in jedem Tarif eine Kündigung innerhalb eines Monats. Die Tarife werden weiterhin in den Netzen von o2 und Vodafone realisiert. Auf LTE verzichtet der Discounter jedoch gänzlich.

discoSURF: Internet Flat 500 MB

Der neue Tarif Internet Flat 500 beinhaltet wie der Name schon vermuten lässt 500 MB Basis-Volumen. Die maximale Bandbreite beträgt in diesem Tarif 7,2 Mbit. Wurde das Volumen ausgeschöpft, drosselt discoSURF die Bandbreite auf 64 kbit/s. Die Vertragslaufzeit beträgt 1 Monat. Der Tarif kann in den Netzen von o2 und Vodafone für jeweils 7,95 Euro geordert werden.

discosurf simdiscoSURF: Internet Flat 1 GB

Möchte man das Internet nicht nur sporadisch nutzen, dann greifen Kunden eher zum Tarif Internet Flat 1 GB. Dort erhalten Kunden 1 GB Volumen, was mit einer maximalen Bandbreite von 7,2 Mbit genutzt werden kann. Wird das Volumen aufgebraucht, drosselt discoSURF auf 64 kbit/s.  Der monatlich kündbare Tarif ist in den Netzen von o2 und Vodafone für 9,95 bestellbar.

discoSURF: Internet Flat 3 GB

Für Vielsurfer bietet sich der Tarif Internet Flat 3 GB an. Kunden erhalten ein monatliches Volumen von 3 GB, welches mit maximal 7,2 Mbit/s nutzbar ist. Auch hier wird auf 64 kbit/s gedrosselt, sofern das Volumen aufgebraucht ist. Auch hier können Kunden zwischen Vodafone und o2 wählen, der monatliche Preis beträgt 12,95 Euro.

Power-Surfer: Alternative fastSIM L 5 GB

Für echte Power-Surfer bietet discoSURF jedoch keinen Tarif an. Als Alternative empfiehlt Mobilfunk-Talk den Discounter fastSIM, mit dem Tarif fastSIM L aus dem Hause Drillisch Telecom. Dort erhalten Kunden ein Volumen von 5 GB pro Monat. Auch dort wurde die Bandbreite auf 7,2 Mbit begrenzt. Dieser Tarif ist nur im Netz von Vodafone erhältlich und wird mit 19,95 Euro berechnet.

MultiCard auf Wunsch gratis inklusive

Eine weitere Besonderheit sind die kostenlosen MultiCards. Bis zu zwei dieser SIMs sind während des Bestellprozesses kostenlos erhältlich. Dadurch können mehrere Geräte mit nur einem Datenvolumen genutzt werden. Die Anschlussgebühr kostet in jedem Tarif 19,95 Euro. Ein Surfstick kann auf Wunsch ebenfalls zum Einmalpreis von 24,95 Euro geordert werden.

Weitere Informationen gibt es unter www.discosurf.de

discoSURF

discoSURF – monatlich kündbar


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu discoSURF: Tarife mit bis zu drei SIM-Karten monatlich kündbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum