Mittwoch, den 05.02.14 12:50

aus der Kategorie: Sonstige Provider

Simquadrat stellt VoIP-Funktion ein

Der virtuelle Netzbetreiber Sipgate Wireless hat überraschend bei Simquadrat die erst im September 2013 eingeführte VoIP-Funktion wieder eingestellt. Auch Bestandskunden können die Funktion nicht mehr aktivieren. Bestandskunden, die die VoIP-Funktion aktiviert haben, können diese aber bis auf weiteres weiterhin nutzen.

Kunden sollen nicht verwirrt werden

Die Gründe wurden zunächst von Sipgate nicht kommuniziert. Auf Nachfrage eines Kunden im Sipgateblog wurde dies mit dem zeitgleich eingeführten, aber bereits Ende Oktober 2013 wieder eingestellten, Produkts “Sipgate go” begründet. Hier wurde ein VoIP-Produkt mit einer Mobilfunkkarte kombiniert. “Die Kombination von mobil und VoIP hat in der Kommunikation viele Kunden verwirrt.”, so Sipgate weiter.

Etwas abenteuerlich ist die Begründung schon, denn das Produkt “Sipgate go” konnte ja ohnehin nur noch von Bestandskunden genutzt werden, so dass für Privatkunden die Kombination Mobilfunk und VoIP nur über Simquadrat ging. Eher dürften rechtliche oder regulatorische Gründe für die Einstellung der VoIP-Funktion bei Simquadrat verantwortlich sein.

simquadrat SIMVorteile der VoIP-Funktion

Bestandskunden mit aktivierter VoIP-Funktion sollten sich gut überlegen, ob sie die Funktion deaktivieren, auch wenn sie derzeit nicht benötigt wird, denn die VoIP-Funktion bietet unschätzbare Vorteile. Der größte Vorteil ist der Parallelruf, bei dem gleichzeitig das Handy und das Festnetztelefon klingeln. Dieses lässt sich über den DSL-Router oder mittels eines VoIP-Telefons realisieren. Bei fehlender oder unzureichender Mobilfunkversorgung ist der Kunde trotzdem noch erreichbar.

Zweiter Vorteil sind die gegenüber den Mobilfunktarif von Simquadrat häufig günstigeren Tarife, insbesondere bei Telefonaten in die weltweiten Festnetze, aber auch zu deutschen Sonderrufnummern. Die VoIP-Telefonate können beim Smartphone auch über eine VoIP-App realisiert werden. Allerdings sollten, je nach Anrufziel, die Preise verglichen werden. Insbesondere bei VoIP-Telefonaten ins Ausland können die Preise stark variieren.


Michael Beck

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Simquadrat stellt VoIP-Funktion ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum