Mittwoch, den 12.02.14 10:58

aus der Kategorie: E-Plus / Base

BASE: Top-Smartphone-Bundles zum günstigen Schnäppchen-Preis

BASE gibt im Februar richtig Gas und bietet bis Anfang März Top-Bundles zum Schnäppchen-Preis an. Neben dem Produkten von Apple sind auch Samsung und weitere Hersteller vertreten.

BASE: Aktionen im Februar

BASE startet im Februar richtig durch und bietet einige Highlights für seine Kunden an. Bis zum 2. März können Kunden aus verschiedenen Smartphones und Tablets wählen, welche mit unterschiedlichen Verträgen unter www.base.de sehr günstig angeboten werden.

BASE All-in mit iPhone 5s oder Galaxy S4

Die BASE Allnet-Flat gibt es beispielsweise mit den Smartphones Apple iPhone 5s und dem Samsung Galaxy S4. Der Online-Sparvorteil beträgt bei beiden Angeboten 90 Euro (Gutschrift der 30 Euro All-in Grundgebühr zwei Monate lang, zzgl. monatliche Pauschale für Hardware).

Das Samsung Galaxy S4 kostet im All-in Bundle 1 Euro Einmalzahlung und 24 Monate lang nur 35 Euro Grundgebühr, dass Apple iPhone 5s kostet einmalig 1 Euro und 24 Monate lang 55 Euro.

iPad Air BaseBeide Bundles werden mit dem Tarif BASE All-in ausgestattet. Alle monatlichen Gespräche ins nationale Netz (Festnetz und Mobilfunknetz) sind uneingeschränkt möglich. Kurzmitteilungen kosten dank SMS-Flat keinen Aufpreis. Die Internet-Flat beträgt 500 MB, mit maximal 42 Mbit/s. Ab Juli jedoch nur noch 7,2 Mbit. Wurde das Volumen aufgebraucht, drosselt BASE auf 56 kbit/s.

BASE All-in Plus mit Galaxy Note 3

Der größere Tarif All-in plus wird mit dem Samsung Galaxy Note 3 angeboten. Der Einmalpreis für das Note 3 beträgt 1 Euro, 24 Monate lang werden 50 Euro fällig. Die Konditionen des All-in plus sind fast identisch zum normalen All-in. Der Kunde erhält zusätzlich eine Music-Flat und 2 GB Volumen für das Internet.

 

Internet Flat L mit iPad Air und Galaxy Tab 3 10.1

BASE bietet auch Tablets zum absoluten Sparpreis an. Zur Auswahl stehen beispielsweise das Apple iPad Air und das Samsung Galaxy Tab 3 10.1. Im Bundle kostet das iPad Air einmalig  1 Euro und 24 Monate lang 30 Euro monatlich. Für das Samsung Galaxy Tab 3 10.1 wird ebenfalls 1 Euro fällig, bei einer Grundgebühr von 20 Euro in zwei Jahren.

Die BASE Internet-Flat L bietet jedem Kunden 1 GB Internet-Volumen, mit bis zu 42 Mbit/s. Auch hier ab Juli nur noch 7,2 Mbit/s. Ab 1 GB drosselt Base auf GPRS. Notfalls kann mit diesem Tarif auch telefoniert und gesimst werden, pro Einheit werden jedoch teure 29 Cent fällig.

BASE All-in ohne Hardware 25 Euro

Wer schon ein Smartphone sei Eigen nennen kann, hat die Qual der Wahl. Möchte der Kunde das Gerät weiter nutzen, kann er bis 2. März jeden Monat 5 Euro sparen. BASE reduziert den monatlichen Basispreis des All-in von 30 Euro auf nur noch 25 Euro.

Eine Einrichtungsgebühr fällt für keinen der Tarife an. Nähere Infos finden sie unter angebote.base.de

BASE All-in

BASE All-in für 25 Euro


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: E-Plus / Base Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu BASE: Top-Smartphone-Bundles zum günstigen Schnäppchen-Preis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum