Donnerstag, den 20.02.14 17:31

aus der Kategorie: Android, Samsung

Samsung bestätigt Android 4.4 KitKat für 14 Smartphones und Tablets

Für das aktuelle Smartlet Galaxy Note 3 hat Samsung bereits die Aktualisierung auf Android 4.2.2 KitKat ausgerollt. Insgesamt hat der koreanische Hersteller für 14 Galaxy-Geräte aus seinem Porttfolio das Update auf Android 4.2.2 KitKat bestätigt.

Update-Liste vervollständigt

Es gab bereits vor einigen Wochen eine Liste mit allen bekannten Galaxy-Modellen, die ein  Update auf Android 4.2.2 KitKat erhalten sollen. Die Liste mit damals zehn bekannten Kandidaten wurde jetzt vier weitere Smartphones und Tablets erweitert und zudem ist das Update offiziell. Die komplette Auflistung hat Samsung USA veröffentlicht. Samsung aktualisiert nicht nur Top-Modelle, sondern auch einige Mittelklasse-Smartphones.

Software-Update Android 4.2.2

Die in den USA gezeigte Liste liegt dem Blog Androidcentral vor. Demnach erhalten natürlich alle Top-Galaxy-Modelle des Herstellers Android KitKat, aber auch ältere Smartphone und Tablets. Das im letzten Jahr  gestartete Smartlet Galaxy Note 2 wird ebenso das Update erhalten, wie auch das Galaxy S3, das Samsung Tablet Galaxy Note 10.1 und das Galaxy Phablet Galaxy Mega.

Galaxy Note 3 bekommt Android KitKat Bild httpitechaddict.com

Android KitKat für Galaxy-Modelle

Weitere Modelle vorgesehen

Das Galaxy S3 Mini und das Galaxy Tab 3 zählen zu den günstigen Modellen des Herstellers. Sie erhalten zusammen mit dem Galaxy Light (nicht in Deutschland erhältlich) Android 4.2.2 KitKat. Außer dem Galaxy Tab 3 sind zumindest in der Liste keine weiteren Tablets von Samsung für die Aktualisierung vorgesehen.

Ob der koreanische Hersteller  im Laufe der Zeit noch Änderungen vornimmt und auch andere Tablets mit Anroid KitKat aktualisiert werden, bleibt nur zu hoffen. Selbst das gerade in Deutschland erschienene Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite ist für Android KitKat anscheinend nicht vorgesehen.

Deutschland erhält Updates später

In den USA werden die Updates sofort ausgerollt. Während in Deutschland das Galaxy Note 3 schon Android KitKat erhalten hat, werden weitere Geräte wohl im März und April nachfolgen. Ein französischer Anbieter berichtet, dass das Galaxy S4 das Update im März erhält.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Samsung Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Samsung bestätigt Android 4.4 KitKat für 14 Smartphones und Tablets

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum