Sonntag, den 23.02.14 15:30

aus der Kategorie: Blackberry

BlackBerry Z3: Erste Details zum Nokia-Konkurrenten

Trotz neuer Strategie und Umsetzung eines neues Smartphone-Betriebssystems tut sich der ehemalige Business-Phone-Hersteller BlackBerry schwer, wieder Fuß zu fassen. Vor allem im Einsteiger- und Mittelklasse-Segment verliert das Unternehmen viele Kunden an Nokia und Co. Ersten Berichten zufolge arbeitet BlackBerry derzeit an einem neuen Mittelklasse-Gerät unter dem Codenamen “Jakarta”, welches zum Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt werden soll.

Einsteiger-BlackBerry geplant

Trotz aktuell vier Modellen auf den Markt, kämpft BlackBerry mit den eigenen Umsatzzahlen. Die noch recht junge Partnerschaft mit dem chinesischen Produzenten Foxconn soll die dringend benötigte Änderung herbeiführen und dem angeschlagene Unternehmen zu altem Glanz verhelfen. Unter dem Codenamen “Jakarta” plant das Unternehmen ersten Berichten zufolge ein neues BlackBerry-Smartphone im Mittelklasse-Segment, welches von Foxconn produziert werden soll.

Ziel scheint es zu sein, auch die Kunden für sich zu gewinnen, die weder die neueste Technik wünschen, noch bereit sind, 500 Euro oder mehr für ihr Telefon zu zahlen. Bislang bedient vor allem Nokia mit seinem teilweise recht preisgünstigen Lumia-Modellen diesen Bedarf.

Jakarta aka BlackBerry Z3

BlackBerry Z3 aka "Jakarta"

Wie ein Bericht der indischen BlackBerry Community BBin besagt, soll das neue Modell unter der Bezeichnung BlackBerry Z3 in den Handel kommen und mit der vergleichsweise jungen Firmware BlackBerry 10 ausgestattet sein. Den Gerüchten zufolge verfügt es über ein 5 Zoll großes LCD-Touchdisplay mit einer Auflösung von  960 x 540 Pixeln und einen Dualcore-Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz. Die Hauptkamera löst mit 5 Megapixeln aus und verfügt über einen fünffachen Digitalzoom und LED-Blitz, die Frontkamera bietet 1,1 Megapixel. Als Arbeitsspeicher kommen 1,5 GB zum Einsatz, der interne Speicher umfasst 8 GB.

Vorstellung auf dem MWC

Allen Anschein nach wird das BlackBerry Z3 “Jakarta” auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt werden. Als größte Mobilfunkmesse Europas findet der Mobile World Congress in diesem Jahr zwischen 24. und 27. Februar auf dem Messegelände am Montjuïc statt und lässt auf zahlreiche Neuerscheinungen und Innovationen hoffen. Ob das Z3 tatsächlich mit der genannten Ausstattung auf den Markt kommen wird, ist derzeit noch unklar.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Blackbarry Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu BlackBerry Z3: Erste Details zum Nokia-Konkurrenten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum