Sonntag, den 23.02.14 10:20

aus der Kategorie: Weitere News

Amazon: Prime-Kunden profitieren von kostenfreien Streaming-Angebot

Die seit 2007 von Amazon angebotene Prime-Mitgliedschaft erweitert sich ab dem 26. Februar 2014 um den hauseigenen Streaming-Dienst Lovefilm. Prime-Kunden profitieren so nicht nur von einer kostenfreien Paketzustellung innerhalb von 24 bis 48 Stunden, sondern können zudem auf die Sammlung der Online-Videothek zugreifen. Die pauschale Jahresgebühr des kombinerten Systems erhöht sich dadurch jedoch signifikant.

Prime als Erfolgsgarant

Mit der beliebten Prime-Mitgliedschaft ist Amazon im Jahr 2007 ein großer Wurf gelungen. Millionen Kunden nutzen den attraktiven Dienst, der gegen eine pauschale Jahresgebühr in Höhe von 29 Euro die kostenfreie Zustellung von Paketen, Büchern und Medien direkt aus den Amazon-Zentrallager möglich macht. Anstelle der üblichen Versandzeit von drei Tagen oder mehr, treffen die Pakete je nach Zeitpunkt der Bestellung bereits am nächsten oder übernächsten Tag beim Käufer ein. Seit 2012 können Prime-Kunden zudem auf bis zu 500.000 Titel der Amazon-Leihbücherei zugreifen.

Amazons Videothek Lovefilm

Neben dem Geschäft mit den schnell verfügbaren Waren, bietet Amazon seit einigen Jahren mit dem Online-Streamingdienst Lovefilm eine eigene Mediathek zum Abruf von Filmen und Serien an. Der Dienst konkurriert jedoch mit anderen populären Angeboten wie Watchever und Maxdome und hebt sich nur geringfügig vom Portfolio der Mitbewerber ab. Auf Wunsch können im Gegensatz zu Watchever und Co. jedoch auch DVDs und Blurays per Post bestellt und zum Leihende wieder zurückgeschickt werden.

AmazonPrime Instant Video

Ab dem 26. Februar 2014 können beide Angebot kombiniert unter dem neuen Namen Prime Instant Video gebucht und abgerufen werden. Der überarbeitete Dienst bietet nicht nur die beliebte kostenfreie Paket-Zustellung am nächsten Tag, sondern auch den unbegrenzten Zugriff auf die Lovefilm Online-Videothek. Amazon Prime-Kunden können die Mediathek zukünftig kostenfrei im Rahmen ihrer Mitgliedschaft nutzen und Serien und Filme auf Smart-TV, Tablet, Computer, Spielekonsole und Smartphone streamen.

Jahresgebühr 49 Euro

Um das neue Kombi-Angebot realisieren zu könne, steigt die pauschale Jahresgebühr von ehemals 29 Euro auf 49 Euro an. Kunden, die nur an dem attraktiven Liefermodell des Versandhändlers interessiert sind, zahlen demnach deutlich mehr als früher. Wird hingegen das Lovefilm-Angebot genutzt, ergibt sich im Gegensatz zum Einzel-Abo eine deutliche Ersparnis. Monatlich werden für das Video-on-Demand Angebot knapp 7 Euro und mehr erhoben, im Jahr ergeben sich somit Gebühren von mindestens 84 Euro. Das pauschale Angebot aus Lovefilm-Abo und Prime-Mitgleidschaft für 49 Euro pro Jahr lohnt sich also vor allem für Film- und Serienfans, die günstig in den Genuss ihr Lieblingsformate kommen wollen.

Amazon Prime-Inhalte im Überblick

Neues Prime-Modell ab 26. Februar

Das neue Modell Prime Instant Video startet am 26. Februar 2014. Kunden, die ihre Prime-Lovefilm-Mitgliedschaft nach diesem Stichtag beginnen, zahlen von Anfang an die neue Jahrespauschale in Höhe von 49 Euro. Amazon-Nutzer, die bereits aktiver Prime-Kunde sind, profitieren bis zur nächsten Verlängerung des Abonnements vom neuen Angebot zum alten Preis von 29 Euro. Eine Nachzahlung oder Beschneidung der Inhalte gibt es in diesem Fall nicht. Ab der nächsten Verlängerung zahlen auch sie die regulären 49 Euro.

Aktionspreis für schnellentschlossene

Amazon-Kunden, die bisher noch kein Prime nutzen, können sich noch bis zum 26. Februar den Aktionspreis von 29 Euro sichern. Wird die Prime-Mitgliedschaft bis einschließlich 26. Februar begonnen, rabattiert sich der jährliche Pauschalpreis im ersten Jahr von 49 Euro auf 29 Euro. Ab dem zweiten Jahr fallen aber auch hier regulär 49 Euro an.

Weitere Informationen unter www.amazon.de/prime


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Amazon: Prime-Kunden profitieren von kostenfreien Streaming-Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum