Freitag, den 21.03.14 14:46

aus der Kategorie: Drillisch, TopNews

Drillisch: Neue EU-Tarife, EU-Optionen und Roaming-Preise ab 1. April

Neben einem neuen Tarifportfolio von Inlandstarifen hat die Drillisch AG zum 1. April 2014 neue EU-Tarife und EU-Optionen angekündigt. Außerdem gelten für alle Drillisch-Kunden ab dem 1. April neue Roaming-Preise. Besonders innovativ zeigt sich Drillisch mit einem zeitweiligen Kostenstopp, der im EU-Ausland ab einem Verbrauch von 30 MB Datenvolumen greift.

EU-Tarife für In- und Ausland

Für Kunden die das Smartphone im Urlaub oder auf Geschäftsreisen häufig nutzen, hat die Drillisch AG für den 1. April vier neue EU-Tarife im o2-Netz vorgestellt. Bei den neuen EU-Tarifen handelt es sich um All-In Tarife für die Nutzung im In- und Ausland. Sind die monatlichen Inklusiveinheiten aufgebraucht, können Kunden günstig im In- und Ausland simsen, telefonieren und surfen.

EU Tarif S ab 7,95 Euro

Der neue EU Tarif S beinhaltet zum monatlichen Grundpreis von 7,95 Euro 50 Inklusivminuten und 50 Inklusiv-SMS, welche für Deutschland und innerhalb der EU genutzt werden können. Zusätzlich stehen dem Nutzer monatlich 100 MB Datenvolumen im In- und EU-Ausland zur Verfügung. Weitere Minuten, SMS und Daten können günstig erworben werden.

Drillisch-TelecomFolgepreise für Daten, Telefonie und SMS

Nach Verbrauch der Inklusiveinheiten werden für die Telefonie in Deutschland und innerhalb der EU jeweils 6 Cent pro Minute berechnet. Der Versand von weiteren SMS kosteten ebenfalls national und in der EU 6 Cent. Die Folgekosten für weiteres Datenvolumen betragen pro Megabyte 15 Cent. Ab einem Datenvolumen von 30 MB (4,50 Euro) greift ein Kostenstopp der den Preis für 100 MB deckelt. Bei einem weiteren Verbrauch von 100 MB Datenvolumen werden somit nur 4,50 Euro berechnet, was rechnerisch Kosten von 4,5 Cent pro MB entspricht.

EU Tarif M und L mit mehr Leistung

Zum monatlichen Grundpreis von 9,95 Euro wird der EU-Tarif M angeboten. Dieser verfügt über 50 Inklusiv-SMS, 50 Inklusivminuten und eine Internet-Flat mit 200 MB. Für monatlich 12,95 Euro verdoppelt der EU Tarif L die Anzahl der Inklusiveinheiten auf jeweils 100, zusätzlich erhöht sich das Datenvolumen für Inland und der EU auf 300 MB.

EU Flat S mit Allnet- und SMS-Flat

Als echte Sensation bezeichnet Drillisch den neuen EU Tarif Flat S. Dieser beinhaltet für monatlich 19,95 Euro eine Allnet- und SMS-Flat in alle deutschen Netze. Innerhalb der EU stehen jeweils 100 Einheiten für SMS und Telefonie zur Verfügung. Für die mobile Internetnutzung stehen in Deutschland 500 MB Datenvolumen und im EU-Ausland 100 MB bereit. Auch bei diesem Tarif gelten die genannten Folgepreise.

Drillisch EU-Tarife
Neue EU-Optionen ab April buchbar

Neben den neuen EU-Tarifen führt Drillisch zum 1. April neue EU-Optionen ein, diese sind online in der „ServiceWelt“ buchbar. Bei Buchung der Option „EU Light“ für mtl. 1,20 Euro werden für SMS, Telefonate und Daten im EU-Ausland einheitlich günstige 6 Cent berechnet. Die Option EU 100 beinhaltet für 4,50 Euro bereits 100 Inklusiveinheiten (SMS, Telefonate) im europäischen Ausland, Daten werden mit 15 Cent pro MB berechnet. Der Folgepreis für Minuten beträgt 9 Cent und für SMS 7 Cent.

EU Internet und EU 100 + Internet Option

Für monatlich 7,95 Euro ist die EU 100 Option auch mit Internet buchbar. Hier erhalten Nutzer neben den 100 Inklusiveinheiten zusätzlich 100 MB Datenvolumen. Zum Optionspreis von 4,50 Euro kann auch nur eine Internet-Option mit 100 MB Datenvolumen im EU-Ausland gebucht werden. Bei beiden Optionen wird für jedes weitere MB 15 Cent berechnet, ab einem Datenaufkommen von 30 MB greift auch hier ein Kostenstopp. D.h. für weitere 100 MB werden maximal 4,50 Euro berechnet.

drillisch eu optionen
Neue Roaming-Preise für alle Kunden

Doch auch alle Drillisch-Kunden (DeutschlandSIM, winSIM, discoPlus, maXXim, Phonex, helloMobil, mcSIM und simply) die keinen neuen EU-Tarif oder eine EU-Option bestellen, profitieren ab dem 1. April 2014 von vergünstigten Roaming-Preisen. Für abgehende Gespräche im EU-Ausland berechnet Drillisch dann 15 Cent, für ankommende Gespräche 5 Cent, für abgehende SMS 7 Cent und für die Nutzung des mobilen Internets 15 Cent. Damit liegt Drillisch teilweise deutlich unter den von der EU ab 1. Juli 2014 festgelegten Preisen.

drillisch roaming


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Drillisch: Neue EU-Tarife, EU-Optionen und Roaming-Preise ab 1. April

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum