x

Blau Allnet-Flat 9,99€

Freitag, den 11.04.14 08:47

aus der Kategorie: E-Plus / Base, TopNews

E-Plus Gruppe: Ab sofort neue Roaming-Gebühren und EU-Pakete

Nach Aldi-Talk schaffen heute auch die E-Plus Discounter BASE, nettoKom, Ortel Mobile, blau, Mobilka und AY Yildiz ihre Roaming-Gebühren teilweise ab. Auch die Konditionen der bisher angebotenen EU Internet-Pakete wurden bei den Anbietern überarbeitet.

Eingehende Telefonate kostenlos

Nachdem Aldi-Talk bereits am 3. März 2014 die Roaming-Gebühren für eingehended Anrufe im EU-Ausland gestrichen hatte, folgen heute weitere E-Plus Mobilfunkmarken. Für ankommende Telefonate werden bei BASE Prepaid, Ortel Mobile, blau, Mobilka und AY Yildiz im EU-Ausland keine Roaming-Gebühren mehr fällig.

Telefonie günstiger als im Inland

Gleichzeitig sinkt der Preis für abgehende Gespräche vom EU-Ausland nach Deutschland und andere EU-Länder auf 9 Cent pro Minute. Damit sind die Kosten für Telefonate aus dem Ausland genauso günstig wie in Deutschland. Für BASE Prepaid-Kunden sind die Kosten sogar niedriger, denn BASE berechnet für Telefonate und SMS innerhalb von Deutschland 19 Cent pro Einheit.

roaming-ausland-eplusE-Plus senkt Preis für Internet

Auch die Nutzung des mobilen Internets ist für BASE Prepaid-Kunden im Ausland deutlich günstiger als im Inland. Zum 11. April wurden die Kosten pro MB von 49 Cent auf 23 MB reduziert. In Deutschland müssen BASE-Kunden mit 99 Cent pro MB tief in die Tasche greifen. Die Kosten für den SMS-Versand wurden bei den E-Plus Discountern von 9 auf 7 Cent gesenkt.

EU-Pakete mit mehr Leistung

Damit trotz Preissenkungen die beiden angebotenen EU-Pakete weiterhin attraktiv bleiben, wertet E-Plus die beiden Pakete zum 11. April auf. Das EU-Internet-Paket und das EU-Sprachpaket beinhalten jetzt zum Preis von 4,99 Euro 100 Inklusiveinheiten (MB und Minuten) statt bisher 50. Die Laufzeit der Pakete beträgt weiterhin sieben Tage. Kunden von Aldi-Talk erhalten seit März sogar 120 Inklusiveinheiten.

EU Reise Flat für Vertragskunden

Seit Februar können BASE Vertragskunden eines All-In Tarifs die EU Reise Flat Tarifoption für monatlich drei Euro buchen. Mit der EU Reise Flat fallen für BASE Kunden keine Roaming-Gebühren im EU-Ausland sowie Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz an. Auch das zur Verfügung stehende Datenvolumen des All-IN Tarifs kann ohne Aufpreis genutzt werden.

Mit einer weiteren Preissenkung ist allerdings nicht zu rechnen. Das EU-Parlament hat kürzlich beschlossen, die Roaming-Gebühren ab dem 15. Dezember 2015 gänzlich abzuschaffen.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: E-Plus / Base Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu E-Plus Gruppe: Ab sofort neue Roaming-Gebühren und EU-Pakete

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum