Donnerstag, den 15.05.14 17:42

aus der Kategorie: o.tel.o, TopNews

otelo startet Allnet-Basic-Tarife und Smartphone 300 Option

Die Vodafone Mobilfunkmarke otelo hat ihr Tarifportfolio um drei weitere Tarife erweitert. Neben einer attraktiven Prepaid-Option für Smartphone-Nutzer stehen ab sofort zwei weitere Laufzeitarife für Einsteiger zur Verfügung.

otelo Allnet-Basic XS und Allnet-Basic S

Mit zwei neuen Allnet-Basic Tarifen für Smartphone-Einsteiger ergänzt die Vodafone Zweitmarke otelo ihr bisheriges Tarifangebot an Laufzeitverträgen. Beide Einsteiger-Tarife verfügen über ein monatliches Inklusivkontingent an Freieinheiten und eine Datenflat, die Bedürfnisse von Wenigtelefonierern und Einsteigern abdecken sollen.

Die monatliche Grundgebühr für den otelo Allnet-Basic XS Tarif beträgt 9,99 Euro. Dafür verfügt der Tarif über 250 Inklusiveinheiten, die flexibel für SMS und Telefonie genutzt werden können. Der Basispreis für den Allnet-Basic S Tarif beträgt 14,99 Euro pro Monat. Im Tarif sind pro Monat 500 Freieinheiten für SMS und Minuten inklusive.

otelo smartphone 300Allnet-Tarife mit Internet-Flat

Beide Tarife verfügen über eine Internet-Flat mit einem inkludierten Highspeed-Volumen von 250 MB. Ist das Datenvolumen aufgebraucht, wird die maximale Bandbreite von 7,2 Mbit/s auf 64 Kbit/s gedrosselt. Die Inklusiveinheiten gelten für nationale Standardminuten und SMS, sind diese verbraucht beträgt der Folgepreis für SMS und Minuten einheitlich 9 Cent.

Die Mindestlaufzeit der beiden Allnet-Basic-Tarife beträgt 24 Monate und verlängert sich um ein weiteres Jahr, wenn nicht drei Monate vor Vertragsende gekündigt wird. Für die SIM-Only Varianten ohne Handy berechnet otelo einen einmaligen Anschlusspreis in Höhe von 24,99 Euro.

 Smartphone 300 – otelo Prepaid-Option

Prepaid-Kunden von otelo können sich ebenfalls über ein neues Tarifangebot freuen. Mit der neuen Smartphone 300 Option bietet otelo ab sofort ein Rund-um-sorglos-Paket, das auch von allen Bestandskunden eines otelo Prepaid-Tarifs gebucht werden kann. Die Smartphone-Option kostet monatlich 8,99 Euro und verfügt über 300 Inklusiveinheiten, welche für SMS und Telefonie genutzt werden können. Neben einer Internet-Flat mit 300 MB Highspeed-Volumen verfügt die Option zudem über eine Sprach- und SMS-Flat zu otelo. Gespräche und SMS zu otelo reduzieren nicht die Anzahl der Inklusiveinheiten. Nach Verbrauch der Freieinheiten erhalten alle Kunden eine Info-SMS von otelo.

Unter www.otelo.de können die neuen Tarife ab sofort bestellt werden. Der Preis für das otelo Smartphone 300 Starterpaket beträgt 9,95 Euro, neben einem Starguthaben von einem Euro ist der erste Monat bereits inklusive.

Fazit:
Von den neuen otelo Tarifangeboten ist die otelo Smartphone 300 Option das attraktivste Angebot. Zwar bieten Discounter Kaufland Mobil und Lidl Mobil einen identischen Smartphone-Tarif zu einem etwas günstigeren Preis (7,95 und 7,99 Euro). Allerdings werden diese Angebot allesamt im o2-Netz realisiert. Die otelo Smartphone 300 Option schlägt außerdem das Angebot von Rossmann Mobil deutlich, welches im Vodafone-Netz nur 250 Inklusiveinheiten für 9,99 Euro beinhaltet. Die neuen Allnet-Basic Tarif sind hingegen weniger spektakulär und preiswert.

Neue Allent-Basic Tarife von otelo

Neue Allent-Basic Tarife von otelo


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu otelo startet Allnet-Basic-Tarife und Smartphone 300 Option

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum