Freitag, den 20.06.14 14:50

aus der Kategorie: Samsung

Galaxy Note 3 und S5: Notfall-Update für Suchfunktion S-Finder

Die in den aktuellen Smartphones Samsung Galaxy S5 und Galaxy Note 3 integrierte Funktion „S-Finder“ ist eine sehr nützliche Anwendung um universell nach Terminen, Apps, Browser-Verlauf, Kontakten oder Nachrichten zu suchen. Anscheinend hat Samsung akute Probleme bei der Such-App festgestellt, denn es wurde hierfür aktuell ein Notfall-Update ausgerollt.

Galaxy S5 und Note 3: S-Finder Problem

Die hauseigene App des Herstellers  „S-Finder“ kann per Sprache oder auch per Texteingabe das Smartphone und das Internet durchsuchen. Alle Ergebnisse zum Beispiel von Mail-Inhalten, sortiert die Anwendung. S-Finder greift dabei gleich auf verschiedene Suchmaschinen zurück und filtert sowohl online als auch offline die Ergebnisse, um diese optimiert einsetzen zu können.

Eine Verbindung des Notfall-Updates zu der kürzlich entdeckten Towelroot-Möglichkeit ,soll angeblich nicht bestehen. Mit der Software Towelroot können die Android-Rechte praktisch geknackt werden – ähnlich wie ein Jailbreak mit dem Apple iPhone. Allerdings besteht dieses Problem im Linux-Kernel. In einzelnen Anwendungen ist es nicht reparierbar.

Galaxy Note 3-Nachfolger soll im Herbst kommen

Galaxy Note 3-Nachfolger soll im Herbst kommen

Galaxy Note 3 und S5: Noch kein Update für Deutschland

Wie der Blog Phonearena berichtet, gibt Samsung keinen spezifischen Gründe des Problems an. Dennoch soll der Patch sehr wichtig sein und nur das aktuelle Galaxy S5 und das Galaxy Note 3 betreffen. Auf dem Display des jeweiligen Gerätes wird das „Emergeny Update“ wird wie folgt bezeichnet: „(S-Finder) needs emergency update for security and fundamental error correction. Will you update?“ In Deustschland ist das Notfall-Update noch nicht verfügbar.

Die Datei ist drei Megabyte groß und sollte mittels OTA (Over the Air) möglichst mit einer WLAN-Verbindung hochgeladen und installiert werden. Da es sich um ein Sicherheit-Update handelt, sollte es auch für das Galaxy Note 3 und das Galaxy S5 genutzt werden, wenn es hierzulande verfügbar ist.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Samsung Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Galaxy Note 3 und S5: Notfall-Update für Suchfunktion S-Finder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum