Montag, den 30.06.14 09:45

aus der Kategorie: WindowsPhone

WindowsPhone 8.1.: Apps auf dem Start-Bildschirm in Ordner sortieren

Für das Google Betriebssystem Android und das Apple iOS schon lange kein Thema mehr: Anwendungen auf dem Start-Bildschirm in Ordner einsortieren. In Zukunft soll diese nützliche Funktion auch bei Windows Phone 8.1. möglich sein. Das hat eine Information seitens Microsoft offenbart, die inzwischen wieder entfernt wurde.

WP 8.1: Apps in Ordner legen

Noch nicht offiziell, aber auch für Windows Phone 8.1 demnächst möglich: Anwendungen auf dem Start-Screen in gewünschte Ordner einzusortieren. Die neue WP 8.1 Ordner-Funktion richtet sich in der Bedienung nach dem Vorbild von Android oder iOS. Der Nutzer braucht dazu lediglich das gewünschte App-Icon auf dem Bildschirm mittels Drag & Drop auf einen anderen App-Icon zu ziehen, um einen neuen Ordner zu erstellen.

Jetzt kann der jeweilige neu erstellte Ordner namentlich benannt werden. Um noch weitere Anwendungen in den erstellten Ordner abzulegen, muss dazu einfach das gewünschte App-Icon hinzugefügt werden. Umgekehrt ist es auch möglich, Apps wieder aus dem Ordner zu entfernen. Dazu wird das zu entfernende App-Icon via Drag & Drop einfach wieder aus dem Ordner herausgezogen. Auch soll sich die Anzeige-Größe der Ordner personalisieren lassen und auf dem Bildschirm nach Wunsch platziert werden können. Die gleiche Funktion bietet schon Live-Tiles.

Start der neuen Funktion steht noch aus

WP 8 .1 Startbildschirm

WP 8 .1 Startbildschirm

Apps in Ordner abzulegen wird in vielen Betriebssystemen schon länger praktiziert und gerne genutzt. Diese Funktion hat wohl auch Microsoft als praktisch und wünschenswert empfunden. Allerdings ist noch völlig offen, wann dieses Feature als Update von Microsoft ausgerollt wird.

Besitzer von Nokia Lumia-Smartphones werden sich sicherlich über die neue Funktion freuen.

Schon im April hatte Microsoft einige neue Funktionen für den Windows Phone 8.1- Startbildschirm eingeführt. Der Nutzer kann durch eine dritte zusätzliche Spalte über noch mehr Kacheln verfügen. Allerdings funktioniert dieses Feature nur auf Lumia-Smartphones mit einer Bildschirm-Diagonale ab 5-Zoll aufwärts.

 

Außerdem ist es jetzt möglich, eigene Hintergrundbilder einzufügen. Entsprechend wurden die Kacheln teilweise transparent gestaltet.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (1)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

1 Kommentar zu WindowsPhone 8.1.: Apps auf dem Start-Bildschirm in Ordner sortieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum