Dienstag, den 12.08.14 09:10

aus der Kategorie: Nokia

Nokia 130: Feature-Phone für 19 Euro angekündigt

Nokia will noch in diesem Quartal ein neues Billig-Handy für nur 19 Euro in den Handel bringen. Das Feature-Phone Nokia 130 wird es in den Farben Rot, Weiß und Schwarz geben und ist nur für ausgewählte Märkte vorgesehen. Ein Verkauf ist vorerst nur in China, Vietnam, Indien und Ägypten vorgesehen. Obwohl solche Low-Budget-Handys hauptsächlich für Entwicklungsländer bestimmt sind, finden sie oftmals auch den Weg nach Deutschland.

Nokia 130: 19-Euro-Handy

Sogenannte Feature-Phones sind – was viele nicht wissen –  zahlenmäßig stark vertreten. Das liegt daran, dass sie speziell für bevölkerungsreiche Regionen wie zum Beispiel Asien bestimmt sind. In Europa dagegen überwiegen Smartphones. Weltweit machten Feature-Phone alleine 73 Prozent des Marktes aus (2011) aus, berichtet VisionMobile. Nokia`s Feature-Phones aus der Asha-Serie sind auch hierzulande erhältlich und beliebt.

Mit dem Nokia 130 rüstet der Hersteller sein Portfolio um ein weiteres Billig-Handy auf. Zwar bietet das 19-Euro-Handy weniger Always-on-Funktionen und weniger intregrierte Anwendungen als ein Smartphone, dafür punktet es mit extrem langer Akkulaufzeit. Das Nokia 130 soll laut Hersteller mit einer Akkuladung 46 Stunden Musik abspielen können oder 36 Tage im Standby-Modus aktiv sein.

Nokia 130

Nokia 130

Nokia 130 mit 1,8-Zoll-Display

Das 1,8-Zoll große Display erreicht nur eine Auflösung von 128 x 160 Pixel – also rechnerisch eine Pixeldichte von 114 ppi. Das hört sich gegenüber aktuellen Smartphones gering an, aber aufgrund des kleinen Bildschirms ist eine klare Darstellung möglich. Eine Bedienung des Nokia 130 erfolgt nur über Tasten, ein berührungsempfindlicher Touchscreen ist hier fehl am Platze. Vorinstalliert ist das hauseigene Betriebssystem Series 30+.

Eine Datenübertragung von Fotos oder anderen Daten ist lediglich mittels Bluetooth 3.0 möglich. Für Telefonate steht das GSM-Netz mit den Frequenzen 900 und 1800 MHz zur Verfügung. Eine Kamera fehlt im Nokia 130 ganz. Dafür ist ein FM-Radio, ein Taschenrechner und ein Wecker Standard. Das Nokia 130 soll auch als Dual-Sim-Variante in den Handel kommen.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Nokia Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Nokia 130: Feature-Phone für 19 Euro angekündigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum