Donnerstag, den 28.08.14 14:20

aus der Kategorie: Facebook, Vodafone

Vodafone & Facebook: Gefälschte Trojaner-Rechnungen im Umlauf

Erneut schwappt eine Welle von gefälschten Rechnungen mit gefährlicher Maleware durch das Internet. Neben Vodafone ist diesmal auch das große soziale Netzwerk Facebook von den gefälschten Rechnungen betroffen.

Gefälschte Facebook Rechnung vom Anwalt

Mit dem Betreff „Offene Rechnung 27.09.2014 Buchung 66514592“ erreichte unsere Redaktion vom Absender „Rechtsanwalt“ eine vermeintliche Forderung der Facebook AG. Im Anhang der E-Mail befindet sich eine .zip Datei, die Empfänger auf keinen Fall öffnen sollten!

Weitere Informationen (u.a. eine Kostenaufstellung aller Positionen) befinden angeblich im Anhang der  E-Mail. Des Weiteren droht der Absender nach Ablauf der festgelegten First den „Fall“ dem Gericht und der Schufa zu übergeben. Empfänger einer solchen E-Mail sollten sich in keinem Fall einschüchtern lassen und die eingegangenen Nachricht sofort löschen. In der E-Mail, die an ein Redaktionsmitglied versandt wurde, heißt es:

© apops - Fotolia.com

© apops – Fotolia.com

Sie haben eine nicht beglichene Forderung beim Unternehmen Facebook AG. Das von Ihnen angegebene Bankkonto ist nicht ausreichend gedeckt um die Lastschrift auszuführen.  Die Zahlung erwarten wir bis spätestens 01.09.2014. Für Fragen oder Unklarheiten erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet zuzüglich, die durch unsere Beauftragung entstandenen Gebühren von 30,24 Euro zu tragen. In Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die noch offene Gesamtforderung unverzüglich zu bezahlen.

Vodafone Rechnungen mit Trojaner-Anhang

Neben Facebook ist auch wieder Vodafone zum Ziel von Online-Kriminellen geworden. Mit dem Betreff „Ihre Mobilfunk-Rechnung vom 27.08.2014 im Anhang als PDF“ erreichte uns in diesen Tagen ebenfalls eine gefälschte Rechnung. Auch hier verweist der Absender auf die PDF-Rechnung im Anhang und fordert zum Öffnen des Anhangs auf. Doch als Anlage befindet sich auch hier eine gefährliche .zip Datei mit Trojaner. Mit dem gefälschten Absendernamen und Absenderadresse Vodafone-OnlineRechnung@vodafone.de versucht der Versender jedoch Vertrauenswürdigkeit zu erwecken. Auch diese E-Mails sollten Betroffene unverzüglich löschen und auf keinen Fall den Anhang öffnen.

Alleine schon an der Aufmachung des Schreibens sind die gefälschten Rechnungen von Facebook und Vodafone diesmal relativ leicht zu identifizieren. Im Falle von Facebook liegt beispielsweise das Datum im Betreff in der Zukunft. Da Facebook auch seinen Privatnutzern die Bewerbung von Statusbeiträgen ohne großen Aufwand ermöglicht, wird die Werbung gegen Bezahlung auch zunehmend von Privatpersonen genutzt, dies machen sich die Kriminellen bei der aktuellen Spam-Welle zunutze.

Gefälschte Vodafone-Rechnung

Gefälschte Vodafone-Rechnung


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Vodafone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Vodafone & Facebook: Gefälschte Trojaner-Rechnungen im Umlauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum