Donnerstag, den 04.09.14 10:35

aus der Kategorie: Aktuelle Handy-Neuheiten, Aktuelle Tablet-Neuheiten

IFA: Sony Xperia Z3, Z3 Compact und Xperia Z3 Tablet vorgestellt

Passend zur IFA in Berlin hat Sony seine neuen Produkte aus der Xperia-Reihe präsentiert. Die neuen Flaggschiffe des Herstellers sind das Xperia Z3 Phablet, das Xperia Z3 Compact und das Xperia Z3 Tablet Compact. Das neue Xperia Z3 wurde zwar kaum verändert, allerdings hat das japanische Unternehmen nochmals die Wasserdichtigkeit erhöht. Zu allen drei Sony-Modellen zeigt unser Artikel jeweils ein Hands-On im Video.

Sony Xperia Z3: Das neue Sony Flaggschiff

Bedient wird das XXL-Smartphone über ein 5,2-Zoll-Triluminos-Display mit Full-HD-Auflösung und einer Helligkeit von 600 Candela. Das Gehäuse ist nur 7,4 Millimeter dick. Alle äußeren Anschlüsse oder Buchsen sind hinter Abdeckungen verborgen, denn das Sony Xperia Z3 ist IP65/68 zertifiziert und soll laut Hersteller eine halbe Stunde in 1,5 Meter Wassertiefe unbeschadet überstehen. Für das Xperia Z3 ist eine Nano-SIM Pflicht.

Die integrierte 20,7-Megapixel-Hauptkamera hat einen Sony Exmor RS-Sensor an Bord und bietet eine Lichtempfindlichkeit von ISO 12.800. Videos können in 4K aufgezeichnet werden. Der interne Speicher ist 16 Gigabyte groß und kann mittels Micro-SD-Karte bis auf 128 Gigabyte aufgerüstet werden. Für die Leistung des Xperia Z3 sorgt ein Qualcomm Snapdragon 801-Prozessor.

Sony Xperia Z3

Sony Xperia Z3

Sony Xperia Z3 Compact: Kleiner, aber nicht abgespeckt

Im Gegensatz zum Vorgänger hat Sony den kleinen Bruder des Xperia Z3, das Xperia Z3 Compact, gleich mit auf der IFA vorgestellt. Sony setzt auch hier auf hochwertige Hardware und Ausstattung und spendiert dem Xperia Z3 Compact ebenfalls den Qualcomm Snapdragon 801 mit einer Taktfrequenz von 2,5 Gigahertz. Nur der Arbeitsspeicher ist mit 2 Gigabyte um 1 GB kleiner ausgefallen. Das Smartphone ist wie auch sein großer Bruder wasser-und staubdicht, also IP65/68 zertifiziert.

Die Display-Diagonale beträgt 4,6-Zoll und die Auflösung erreicht 720p. Der Akku hat eine Kapazität von 2.600 mAh. Mit Berücksichtigung des kleineren Displays sind Auflösung und Kapazität völlig ausreichend bemessen. Auch das Compact-Modell besitzt die Sony 20,7-Megapixel-Hauptkamera und einen 16 Gigabyte großen Flashspeicher. Das Gehäuse hat ebenfalls eine gläsernde Rückseite und verwendet Nano-Simkarten.

Sony Xperia Z3 Compact

Sony Xperia Z3 Compact

Sony Xperia Z3 Tablet Compact mit 8-Zoll

Das neue Android-Tablet von Sony, das Xperia Z3 Tablet Compact, hat Sony natürlich auch auf der IFA Berlin präsentiert. Das Tablet mit 8-Zoll-Bildschirm bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixel (Full-HD). Angetrieben wird es mit einem Qualcomm Snapdragon 801 Quad-Core-Prozessor samt einer Taktrate von 2,5 Gigahertz. Somit besitzen alle drei Xperia-Modelle den gleichen Chipsatz und eine flüssige Performance ist gesichert.

3 Gigabyte Arbeitsspeicher (RAM) stehen zur Verfügung. Die Akku-Kapazität ist mit 4.500 mAh angegeben. Laut Hersteller soll sie ausreichen, um in Verbindung mit dem Stamina-Energiesparmodus auf bis zu 12 Stunden Video-Playback zu kommen. 16 Gigabyte groß ist der interne Speicher.

Sony Xperia z3 Tablet Compact

Sony Xperia z3 Tablet Compact


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu IFA: Sony Xperia Z3, Z3 Compact und Xperia Z3 Tablet vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum