Donnerstag, den 04.09.14 19:00

aus der Kategorie: Aktuelle Handy-Neuheiten, Huawei

Huawei Ascend Mate 7: 6-Zoll Phablet auf der IFA präsentiert

Das neue Flaggschiff vom Hersteller Huawei lautet Ascend Mate 7 und wurde offiziell auf der IFA in Berlin präsentiert. Das XXL-Smartphone bietet ein Full-HD Display mit 6-Zoll Größe und soll noch im dritten Quartal an den Start gehen. Huawei nennt einen UVP-Preis von 499 Euro ohne Vertragsbindung.

Huawei Ascend Mate 7: Neues 6-Zoll-Smartphone

Mit dem Huawei Ascend Mate 7 kommt ein neues Top-Handy in den Handel, dass der Hersteller auf der IFA vorstellte. Bedient wird der Androide über ein Display mit einer Größe von 6 Zoll, wodurch sich das Modell in die Riege der Phablets einreiht. Als Auflösung wird für den von JDI gefertigten Bildschirm Full-HD (1280 x 1920 Pixel) erreicht. Huawei hat also auf QHD-Auflösung verzichtet, dafür ist der Rand zwischen Display und Gehäuse so gering, dass alleine der Bildschirm 83 Prozent ausmacht.

An Bord werkelt ein Kirin 925-Prozessor mit acht Kernen in Big-Little-Architektur. Vier Kerne takten mit 1,8 Gigahertz, vier weitere mit 1,3 Gigahertz. Die langsamer taktenden Kerne sind speziell für Aufgaben wie Mails, SMS oder das Browsen zuständig. Ein zusätzlicher i3-Hilfsprozessor überwacht alle Sensoren und wertet deren Daten aus- ähnlich wie der Coprozessor im neuen Apple iPhone 6. Für die Grafik sorgt eine Mali 1628. 2 Gigabyte Arbeitsspeicher (RAM) unterstützen den Chipsatz.

Huawei Ascend Mate 7 Bild 2

Huawei Ascend Mate 7 Bild 2

Huawei Ascend Mate 7 mit 13 MP-Kamera

Die Hauptkamera auf der Rückseite leistet 13-Megapixel und hat einen Sony BSI-Sensor integriert. Für Selfies oder Videochats steht dem Nutzer eine 5-Megapixel zur Verfügung. Das Huawei Ascend Mate 7 wiegt ganze 185 Gramm und ist nur 8,1 Millimeter dick. Laut Hersteller ist das Gehäuse komplett aus Metall gefertigt. Weitere Features sind ein Fingerabdrucksensor mit fünf speicherbaren Abdrücken, ein NFC-Chip und ein Kartenslot, mit welchen der 16 Gigabyte große Flashspeicher aufgerüstet werden kann.

Für den schnellen Internetzugang sorgt der WLAN-Standard 801.11 a,b,g,n. Mobil geht der Nutzer mittels UMTS ins Netz. Außerdem bietet das Smartphone den schnellen Datenfunk LTE Cat 6 mit bis zu 300 Megabit pro Sekunde im Downstream.

Das Huawei Ascend Mate 7 kommt Ende Oktober 2014 in Deutschland in den Handel. Huawei nennt einen Preis von 500 Euro für die 2 Gigabyte Variante. Eine zweite Variante des Smartphones mit 3 Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 Gigabyte Flashspeicher ist angekündigt und soll etwa 600 Euro kosten.

Huawei Ascend Mate 7

Huawei Ascend Mate 7


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Huawei Ascend Mate 7: 6-Zoll Phablet auf der IFA präsentiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum