Donnerstag, den 09.10.14 18:15

aus der Kategorie: Aktuelle Handy-Neuheiten, HTC

HTC Desire Eye und HTC ActionCam “RE Camera” offiziell vorgestellt

Wie bereits in unserem separatem Artikel vermutet, hat der taiwanische Hersteller HTC gestern sein neues Selfie Smartphone HTC Desire Eye auf einem New Yorker Event vorgestellt. Anstatt eine Variante des aktuellen HTC One M8 mit Action-Kamera, präsentierte HTC außerdem seine ActionCam HTC RE Camera in Konkurrenz zur GoPro-Kamera.

HTC Desire Eye: Zwei 13 MP-Kameras an Bord

Mit dem neuen HTC Desire Eye kommt das erste echte Selfie-Smartphone in den Handel. Zwar hatten auch schon andere Hersteller, wie Nokia, Huawei oder Samsung, Smartphones mit 3,7 und mehr Pixel auflösende Front-Kameras im Portfolio. HTC legt aber mit dem Desire Eye noch gewaltig drauf. Der Hersteller geht komplett von seiner bisherigen Ultra-Pixel-Kamera ab und setzt im Desire Eye eine 13- Megapixel-Kamera ein – und zwar sowohl auf der Gehäuserückseite, als auch als Selfie-Kamera auf der Frontseite des Smartphones. Zudem bieten beide Kameras einen Dual-LED-Blitz, was bisher nur den rückseitigen Kameras vorbehalten war.

Die vorderseitige Kamera ist mit einer Auto-Selfie-Funktion ausgestattet. Sobald die Funktion aktiviert wurde, knipst die Kamera von selbst. Durch die integrierte Funktion “Crop-Me-in” werden unerwünschte Hintergründe entfernt. Außerdem kann der Nutzer das Selfie-Foto bearbeiten.

HTC Desire Eye

HTC Desire Eye

HTC Desire Eye mit Snapdragon 801-Chipsatz

Auch am Prozessor hat HTC nicht bespart. Für eine flüssige Performance sorgt ein Qualcomm Snapdragon 801-Chipsatz mit vier Kernen, einer Taktfrequenz von 2,3 Gigahertz und einem 2 Gigabyte großem Arbeitsspeicher. Das Display hat eine Diagonale von 5,2-Zoll und erreicht eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel (Full-HD).

Ein 2.400 mAh großer Akku soll für ausreichend Laufzeit sorgen. Der interne Speicher hat eine Größe von 16 Gigabyte und kann mit üblichen MicroSD-Karten auf Wunsch aufgerüstet werden. Zum Preis und Marktstart gibt es noch keine verbindlichen Aussagen.

HTC RE Camera: 16-Megapixel Action-Kamera

Marktführer von Action-Kameras ist GoPro. HTC hat jetzt ebenfalls eine Action-Kamera namens RE Camera vorgestellt. Mit 16 Megapixel zeichnet die Kamera Fotos im Format 4:3 auf, mit 13-Megapixel im Format 16:9. Der Sensor hat eine Größe von 1/2.3 Zoll, ein  optischer Bildstabilisator ist an Bord. Auch Zeitlupen- und Zeitrafferaufnahmen sind möglich. Die RE Camera wiegt nur 66 Gramm und hat eine Größe von 99 x 27 Millimeter. Videos werden in Full-HD und einer Bildrate von 30 Frames aufgenommen. Ein Stativ kann durch das eingebautes Gewinde angebracht werden.

Anhand der mitgelieferten MicroSD-Karte steht 8 Gigabyte Speicher zur Verfügung, der bis auf 128 Gigabyte erweitert werden kann. Derzeit ist die RE Camera nur mit der Android-Plattform kompatibel.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: HTC Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu HTC Desire Eye und HTC ActionCam “RE Camera” offiziell vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum