Samstag, den 11.10.14 13:30

aus der Kategorie: Aktuelle Handy-Neuheiten, HTC

HTC One M8 Eye mit 13-Megapixel-Kamera vorgestellt

Der taiwanische Hersteller HTC hatte am Mittwoch auf einem Event das Selfie-Smartphone HTC Desire Eye mit 13-Megapixel-DUO-Kamera präsentiert. Im Vorwege war auch über eine weitere Variante des HTC One M8 spekuliert worden mit hochauflösender Kamera an Bord. Überraschenderweise hat der Hersteller erst jetzt im eigenen Online-Shop das HTC One M8 Eye gelistet.

HTC One M8 Eye vorerst nur in China

HTC scheint von seiner Ultra-Pixel-Kamera mit 4,1-Megapixel abzugehen. In diversen Tests machte die Kamera nicht immer einen guten Eindruck und hatte stark gegen die Konkurrenz von Samsung, Sony oder Huawei mit 13- oder mehr Megapixel anzukämpfen. Mit dem HTC One M8 Eye kommt nach dem HTC Desire Eye jetzt das zweite HTC-Smartphone mit 13-Megapixel-Kamera in den Handel.

Vorerst ist das M8 Eye nur auf der chinesischen Online-Shopseite des Herstellers gelistet. Wann und ob ein Start in Deutschland geplant ist, ist bisher unbekannt. HTC setzt die bereits angekündigten Foto- und Videofunktionen auch im M8 Eye ein. Die Software “One Eye Expierence” – eine Art Selfie-Auto-Funktion – nimmt automatisch Selfie-Fotos auf. Umgerechnet kostet das HTC One M8 Eye in China 515 Euro (3.999 Yuan). Damit entspricht dieser Preis dem auch hier erhältlichen HTC One M8 mit Ultra-Pixel-Kamera.

HTC One M8 Eye Herstelle

HTC One M8 Eye Herstelle

HTC One M8 Eye mit 13-MP-Kamera

Für Fotos und Full-HD-Videos sorgt im HTC One M8 Eye eine 13-Megapixel-Kamera. Zeitgleich können Fotos mit der Haupt- und Frontkamera aufgezeichnet werden und nachträglich getrennt bearbeitet werden. Selfies schießt die 5-Megapixel-Frontkamera. Ein Qualcomm Snapdragon 801- Prozessor samt 2 Gigabyte Arbeitsspeicher sorgt für die Leistung des HTC One M8 Eye.

Vorinstalliert ist die Android-Version 4.4 alias KitKat und HTC Sense Version 6. Weitere Features sind WLAN, Bluetooth, HTC Boom-Sound und GPS. Der 16 Gigabyte große interne Speicher kann mit MicroSD-Karten erweitert werden bis auf 1218 Gigabyte. Das HTC One M8 Eye akzeptiert nur Nano-Simkarten.

 


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: HTC Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu HTC One M8 Eye mit 13-Megapixel-Kamera vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum