Dienstag, den 11.11.14 09:30

aus der Kategorie: TMobile

Telekom warnt vor gefälschten Mobilfunk-Rechnungen

Deutsche Telekom ZentraleAktuell versuchen Online-Kriminelle bei der Deutschen Telekom schädliche Software unter zu bringen, indem sie gefälschte Rechnungen verbeiten. Zusammen mit einer Spam-Mail kommt eine Zip-Datei. Wird diese geöffnet, ist der Weg für einen Trojaner frei, der den PC infiziert.

Telekom: Gefälschte Rechnungen

Unter der Bezeichnung „Ihre Telekom Mobilfunk Rechnung Online Monat November 2104“ landen solche Mails dann im Postfach. Der weitere zudem sehr kurze Text enthält keine Rechnung bzw. keinen Rechnungsbetrag. Das soll den Empfänger offensichtlich neugierig machen und zum Downlaod der angeblichen Rechnung verleiten. Grudnsätzlich gilt hier: Niemals einer Download-Aufforderung nachkommen, niemals eine PDF-Datei öffnen. Dabei spielt es keine Rolle ob die Spam-Mail auf das Smartphone, Tablet oder aber auf den heimischen Computer kommt.

Wie eine Analyse von T-Online.de auf der Testseite Viristotal ergab, können selbst 53 getestete Antivirus-Programme den enthaltenen Schädling nicht oder nur teilweise erkennen und gegebenenfalls auch löschen. Besonders gefährlich: 26 Schutzprogramme, unter anderem F-Secure und Microsoft Security Essentials, stuften beim Test die gefährliche Datei sogar als harmlos ein.

Trojaner verbirgt sich in Zip-Datei

Sobald ein Nutzer den Link in der Fake-Mail anklickt, erhält er die Auffoderung eine Zip-Datei herunterzuladen. Äußerlich als PDF-Datei getarnt, handelt es sich aber um eine komplette Exe-Datei, die bei ungeschützten Rechnern den PC infiziert und die Kontrolle übernehmen kann.

Die Fake E-Mail ist für den Nutzer leicht zu identifizieren. Es fehlt die Anrede und der Absender ist falsch. Die Fake E-Mails werden seit Tagen massenhaft versandt. Deshalb unbedingt darauf achten, dass Rechnungs-Mails immer eine persönliche Anrede enthalten und bei nicht eindeutig erkennbarem Absender keine Links öffnen. Im abgesicherten Kundencenter können Telekom-Kunden eine zugesandte Rechnung überprüfen. Dazu unter „https://kundencenter.telekom.de“ die Rechnung einsehen.

Gefälschte Telekom Rechnung Bild T-online


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: T-Mobile Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Telekom warnt vor gefälschten Mobilfunk-Rechnungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum