Donnerstag, den 13.11.14 16:28

aus der Kategorie: Google

YouTube: Music Key bietet Premiumzugang zu Videos und Co.

youtube-logoDas Videoportal YouTube erweitert sein Angebot um den Premiumdienst Music Key und bietet mit ihm zahlreiche Sonderfunktionen an. YouTube-Nutzer können Musiktitel nicht nur in den Offline-Speicher laden, sondern werden auch von lästigen Werbeeinblendungen verschont. Music Key geht vorerst als Beta-Test an den Start und wird bei Erfolg in den nächsten Wochen für interessierte User zur Verfügung stehen.

YouTube Music Key als Beta-Test

Gerüchte um einen künftigen Premiumdienst der beliebten Videoplattform YouTube gab es bereits seit Ende des letzten Jahres. Schon damals plante das zu Google gehörende Unternehmen eine eigene Musikflatrate, die etablierten Größen wie Spotify und Napster Konkurrenz machen sollte. Mit Music Key werden die Gerüchte nun Realität, der Premium-Zugang ist in den USA, Frankreich und Co. als Beta-Test an den Start gegangen.

Ob YouTube Music Key auch in Deutschland anbieten wird, ist noch unklar. Hierzulande steht das Unternehmen im ständigen Konflikt mit der Verwertungsgesellschaft GEMA, die für das Abspielen der von ihr lizensierten Titel Gebühren einfordert. Aus diesem Grund sind innerhalb Deutschlands zahlreiche Videos und Musikstücke nicht in den Kanälen YouTubes verfügbar. Ob der Video-Gigant sich mit der GEMA einigen kann, steht zum jetzigen Zeitpunkt in den Sternen.

Andere Länder, etwa die USA, Frankreich und Großbritannien, unterliegen nicht solch strengen Vorgaben, ihre YouTube-Nutzer werden in wenigen Wochen auf Music Key zugreifen können. Die offizielle Beta steht Testern in einigen Regionen offen, kann jedoch nur auf Einladung aktiviert werden.

You Tube Music Key mit Google Play Music

Die ersten Nutzer erhalten Music Key zum Aktionspreis von 7,99 US-Dollar pro Monat, später wird der Dienst 9,99 Dollar kosten. Die Abonnenten können die Filme auf der YouTube-Plattform ohne Werbeeinblendung genießen und auch dann weiterverfolgen, wenn die Anwendung geschlossen wird. Anders als jetzt läuft die Tonspur im Hintergrund weiter.

Zudem können einzelne Lieder und ganze Alben kostenfrei gedownloadet und auch ohne Internetverbindung wiedergegeben werden. YouTube bietet dabei nicht nur Zugriff auf bekannte Interpreten und Alben, sondern nimmt in sein Portfolio auch Indie-Musiker und Live-Mittschnitte auf. Im Gegensatz zu den Gratis-Nutzern erleben Music Key Nutzer die Titel in einer deutlich besseren Tonqualität.

Google integriert in Music Key den hauseigenen Musikdienst Google Play Music. Abonnenten des YouTube-Angebots erhalten unbegrenzten Zugriff auf die Musikbibliothek des Schwesterservices, ohne für diesen erneut zahlen zu müssen. Regulär kostet Google Play Music hierzulande 9.99 Euro.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu YouTube: Music Key bietet Premiumzugang zu Videos und Co.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum