Donnerstag, den 10.06.10 13:19

aus der Kategorie: E-Plus / Base

E-Plus: Guthabenabfrage erneut geändert

Vor gut einem Jahr hatte der Düsseldorfer Mobilfunkebetreiber E-Plus die Prepaid Guthabenabfrage geändert, die damalige Umstellung wurde jetzt wieder rückgängig gemacht. An der Eingabe des Tastencodes *100# und anschließenden drücken der grünen Hörertaste hat sich jedoch nichts geändert.

Anzeige wieder per Flash-SMS

Bis vor kurzem erhielten die E-Plus Kunden nach Eingabe des USSD-Ccode *100# eine Hinweis über die Höhe ihres Guthabenes per SMS. Die Information über das aktuelle Guthaben erfolgt nun wieder per Flash-SMS direkt auf das Handydisplay. Außerdem erfolgt ein zusätzlicher Hinweis über die Gültigkeit des Prepaid-Guthabens.

Probleme beim speichern

Zu einem Nachteil kann es für mache Handybesitzer mit einem älteren Gerät kommen, da einige Handys die  Speicherung der Flash-SMS Anzeige nicht unterstützten. Die Änderung der Guthabenabfrage von E-Plus betrifft auch die Kunden der Discount Anbieter wie z.B. Aldi-Talk, Simyo oder Blau. Es bleibt zu hoffen, das sich E-Plus diesmal entgültig für die neuartige Guthabenanzeige entschieden hat.


Silke B.

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu E-Plus: Guthabenabfrage erneut geändert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum