Donnerstag, den 27.11.14 10:33

aus der Kategorie: o2 News und Nachrichten

Saturn & Media Markt starten Prepaid-Tarife im o2-Netz [Update]

Saturn und Media Markt Prepaid im o2-NetzNachdem Anfang Oktober ein hauseigener o2-Datentarif unter dem Label der Elektronikriesen Media Markt und Saturn an den Start gegangen ist, erweitern die beiden Unternehmen ihr Mobilfunk-Angebot um insgesamt zwei neue Prepaid-Tarife. Pro Marke stößt ein Smartphone-Tarif zum bereits erhältlichen Daten-Tarif hinzu, der in Kooperation mit Telefónica im Netz von o2 realisiert wird.

Media Markt und Saturn mit neuem Prepaid-Tarif

Die beiden Elektronik-Ketten Media Markt und Saturn bauen ihre Zusammenarbeit mit dem Mobilfunkanbieter Telefónica aus und bieten ab 27. November 2014 neben dem bereits seit Oktober erhältlichen Daten-Tarif eigene Smartphone-Tarife auf Prepaid-Basis an. Die Realisierung erfolgt im LTE-Netz von o2 und erweitert das Portfolio der beiden Giganten auf insgesamt vier unter eigenem Namen vermarktete Tarife.

„Das umfangreiche Tarifangebot ist ein bedeutender Meilenstein für unser erfolgreiches Partnergeschäft“ erklärt Alfons Lösing, Managing Director Wholesale and Partnering bei Telefónica in Deutschland. „Media-Saturn ist der führende Elektrofachhändler in Deutschland, die beiden Vertriebsmarken Media Markt und Saturn haben eine sehr hohe Markenbekanntheit, eine hervorragende Shop-Infrastruktur sowie enormes Kundenpotenzial. Wir freuen uns, die Zusammenarbeit mit unserem Partner weiter zu vertiefen, ihn auf dem Weg der zunehmenden Digitalisierung der Kunden zu unterstützen und unsereMarktposition dadurch weiter auszubauen.“

o2-Prepaid-Tarife ab 27. November 2014

Wolfgang Kirsch, CEO der Media-Saturn Deutschland GmbH, bestätigt: „Um unserem hohen Anspruch an Markenversprechen und Kundenzufriedenheit auch bei den Mobilfunk-Eigentarifen zu erfüllen, brauchen wir einen starken Partner. Ein hoher Flexibilitätsgrad, Dynamik, ein leistungsfähiges Netz sowie ausgezeichnete Serviceleistungen machen Telefónica zum hervorragenden Partner in diesem Segment. Die neuen Tarife sind ideal auf unsere Kunden zugeschnitten und bieten eine perfekte Ergänzung unseres bestehenden Produktportfolios.“

Saturn Einsteiger-TarifUpdate: Vier neue Tarife verfügbar

Wie angekündigt, sind ab sofort bei Media Markt und Saturn neue Prepaid-Tarife im Netz von o2 erhältlich. Neben einem Einsteiger-Tarif bieten die Elektronikriesen zwei Smartphone-Tarife mit ohne Bindung und einen flexiblen Datentarif an.

Im Einsteiger-Tarif werden pro Minute und SMS 9 Cent in Rechnung gestellt, die mobile Datennutzung kostet 49 Cent pro MB. Einmalig schlägt der Tarif mit einem Kaufpreis von 9,99 Euro zu Buche und enthält 10 Euro Startguthaben. Auf Wunsch kann zum Preis von 9,99 Euro eine mobile Datenflat mit einem Volumen von 500 MB und einer Geschwindigkeit von bis zu 14,4 Mbit/s hinzugebucht werden, nach Erreichen der Volumengrenze wird auf GPRS-Niveau mit 64 Kbit/s gedrosselt.

Der Smartphone-Tarif Plus kostet monatlich 9,99 Euro und enthält 450 Einheiten, die flexibel für Gespräche und SMS verwendet werden können, sowie eine mobile Datenflat mit 300 MB und einer Geschwindigkeit von bis zu 14,4 Mbit/s. Nach Verbrauch des Inklusivkontingents wird die verfügbare Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau gedrosselt und jede Minute und SMS mit 9 Cent in Rechnung gestellt. Ein Upgrade um weitere 300 MB ist gegen einen Aufpreis von 3 Euro möglich, Saturn und Media Markt bieten zudem die Mitnahme einer Rufnummer an. Der Smartphone-Tarif Plus weist keine Mindestvertragslaufzeit auf und wird auf Prepaid-Basis abgerechnet. Im ersten Monat entfällt der reguläre Paketpreis von 9,99 Euro.

Media Markt Smartphone-TarifFür 24,99 Euro pro Monat erhalten Interessenten im Smartphone-Tarif Flex 1.000 Einheiten, die individuell für Gesprächsminuten, SMS und Megabyte angewendet werden können. Anders als der Smartphone-Tarif Plus weist der Flex eine Gültigkeit von drei Monaten auf, bei ausreichend Guthaben verlängert sich das Paket in diesem Zeitraum regelmäßig. Ist das Kontingent ausgeschöpft, fällt der Nutzer für den Rest des Abrechnungsmonats auf den Einsteiger-Tarif zurück, eine Minute und SMS kostet dann 9 Cent, das MB wird mit 49 Cent in Rechnung gestellt. Auf Wunsch kann das Flex-Paket jederzeit erneut gebucht werden und steht auch nach Ablauf der ersten drei Monate als Option zur Verfügung. Der erste Monat ist aktionsbedingt kostenfrei nutzbar.

Der Daten-Tarif Flex bietet im Gegensatz zu den übrigen drei Offerten keine Kontingente zum simsen und telefonieren, sondern richtet sich an Tablet- und SurfStick-Nutzer, die sich nicht fest an eine Laufzeit binden möchten. Im Paketpreis von 24,95 Euro sind 3 GB Datenvolumen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit/s enthalten, das Paket ist drei Monate gültig und verlängert sich bei ausreichend Guthaben in dieser Zeit regelmäßig. Nach Ablauf der Frist kann es auf Wunsch jederzeit wieder gebucht werden. Zu beachten gilt, dass nach Erreichen der Volumengrenze keine Drosselung erfolgt, sondern pro MB 24 Cent in Rechnung gestellt werden. Die ersten 3 GB Datenvolumen können kostenfrei genutzt werden.

Die neuen Prepaid-Tarife im o2-Netz sind ab sofort in den Märkten von Saturn und Media Markt erhältlich oder können unter www.saturn.de und www.mediamarkt.de gebucht werden.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: o2 Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Saturn & Media Markt starten Prepaid-Tarife im o2-Netz [Update]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum