x

klarmobil LTE-Kracher

Mittwoch, den 07.01.15 13:40

aus der Kategorie: TMobile

Telekom: HD Voice im GSM-Netz in ersten Regionen verfügbar

LTE_Antenne_TelekomNachdem HD Voice bei der Deutschen Telekom bisher lediglich im UMTS-Netz möglich war, geht die verbesserte Sprachübertragung in diesem Jahr auch im GSM-Netz an den Start. Als erstes kann die Hanse-Stadt Hamburg auf die neue Technologie zugreifen, nach und nach folgen in den nächsten Monaten die übrigen Regionen Deutschlands.

Telekom startet HD Voice im GSM-Netz

Die verbesserte Sprachübertragung HD Voice der Deutschen Telekom wird in den nächsten Monaten nach und nach auch im GSM-Netz an den Start gehen. Wie uns ein Sprecher des Unternehmens bestätigt, soll die Technik bis Ende des Jahres in allen Regionen Deutschlands zur Verfügung stehen und die Qualität der Telefongespräche deutlich verbessern.

HD Voice bezeichnet eine Technologie, die die Sprachübertragung innerhalb des Mobilfunk- und Festnetzes optimiert und Gespräche nicht nur klarer sondern auch deutlicher weiterleitet. Die Telekom erklärt, dass HD Voice vor allem die Sprachverständlichkeit verbessert und die Stimmen von Gesprächsteilnehmern präsenter überträgt.

Bislang war der Standard lediglich im UMTS-Netz verfügbar und setzte eine stabile und starke 3G-Verbindung voraus. HD Voice ist bei der Deutschen Telekom sowohl bei Gesprächen mit Mobiltelefonen als auch mit IP-basierten Anschlüssen möglich und wird automatisch bei Verfügbarkeit aktiviert. Zusätzliche Kosten für die bessere Sprachübertragung fallen nicht an.

HD Voice der Telekom in ersten Regionen verfügbar

Wie die Telekom uns gegenüber angibt, gehört die Hanse-Stadt Hamburg zu den ersten Gebieten, die auf HD Voice im GSM-Netz zugreifen können. Andere Regionen Deutschlands sollen nach und nach folgen, der vollständige flächendeckende Ausbau ist für Ende 2015 geplant.

Obwohl die Telekom zu weiteren Regionen außer Hamburg keine Angaben macht, scheinen auch die Städte Köln, Bochum und andere Teile Nordrhein-Westfalens bereits mit HD Voice im GSM-Bereich versorgt. Ob es sich hier um Testläufe oder einen bereits erfolgten Ausbauschritt handelt, können wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen.

Ab Ende des Jahres soll HD Voice den Angaben der Telekom zu Folge im gesamten 2G- und 3G-Netz des Bonner Netzbetreibers sowie im IP Festnetz und zwischen Telekom Mobilfunknetz (2G/3G) und Telekom IP Festnetz verfügbar sein.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: T-Mobile Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Telekom: HD Voice im GSM-Netz in ersten Regionen verfügbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum