Dienstag, den 24.02.15 16:54

aus der Kategorie: E-Plus / Base, o2 News und Nachrichten

o2: Erste BASE-Shops erhalten „Blaustich“

o2 Shop YoungFür Kunden der Mobilfunkmarken o2 und BASE wird die Fusion der beiden Netzbetreiber ab sofort auch im Shop vor Ort sichtbar. Telefónica weitet die Befugnisse der beiden Shopkonzepte aus uns integriert die o2-Produkte im Auftritt von BASE. o2-Verträge können seit Anfang Februar direkt im BASE-Shop gebucht werden, entsprechende o2-Logos weisen Interessenten und Kunden auf die neue Möglichkeit hin.

o2 zieht bei BASE ein

Gut sechs Monate nach der Fusion zwischen o2 und E-Plus werden die ersten Synergieeffekte der Netzintegration auch nach außen hin sichtbar. Wie Telecom-Handel berichtet, werden die BASE-Shops nach und nach auf den Vertrieb von o2-Tarifen ausgerichtet. Telefónica stattet zu diesem Zweck die BASE-Shops mit einem zusätzlichen o2-Logo aus.

Derzeit werden lediglich einige BASE-Filialen und Partnershops mit dem neuen Logo versehen. Die Ausgestaltung wird dabei an das Design des jeweiligen Shops angepasst und erfolgt je nach Konzept als Schaufenstergestaltung, Gehweg-Stopper, eine veränderte oder angepasste Leuchtreklame oder ähnliches.

In welchem Umfang die Veränderung jeweils stattfinden wird, gibt Telefónica nicht bekannt. Welche Shops genau betroffen sind, bleibt ebenfalls unklar. Es ist anzunehmen, dass das Grundkonzept und die Farbgebung von BASE erhalten bleiben und lediglich um einen Hinweis auf o2 ergänzt werden.

BASE-Shops erhalten „Blaustich“

Bereits seit Anfang Februar 2015 können o2-Verträge und -Tarife auch in den Shops von BASE erworben werden. Was Kunden und Interessenten freuen dürfte, führt zur Verärgerung bei den o2-Shopbetreibern, die die Konkurrenz aus den eigenen Reihen fürchten. In den o2-Shops werden im Gegenzug in Zukunft BASE-Verlängerungen und blau-Verträge erhältlich sein, der Start für das neue Angebot ist für April geplant.

Telefónica übernimmt E-Plus

Trotz der teilweise stattfindenden Neugestaltung der BASE-Shops lässt Telefónica den Werdegang der hauseigenen Shopstruktur offen. Das Unternehmen plant, in naher Zukunft bis zu 300 Shops zu schließen oder an Drillisch zu übergeben. Die Umgestaltung sei jedoch kein Indiz für eine potentielle Weiterführung des jeweiligen Shopgeschäfts.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: o2 Forum E-Plus / Base Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu o2: Erste BASE-Shops erhalten „Blaustich“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum