x

Blau Allnet-Flat 9,99€

Montag, den 02.03.15 14:30

aus der Kategorie: Telekom T-Home, TMobile

Telekom 5G: LTE mit bis zu 1 Gbit/s in Planung

LTE_Antenne_TelekomBei der Telekom stehen die nächsten Jahre unter dem Zeichen deutlich schnellerer Geschwindigkeiten. Während die LTE-Abdeckung deutschlandweit bis 2018 auf 95 Prozent steigen soll, sehen die Pläne des Unternehmens auch eine deutliche Erhöhung der verfügbaren Geschwindigkeit vor. Bis 2020 soll die Datenrate auf bis zu 1 Gbit/s ansteigen.

Telekom will LTE-Verfügbarkeit steigern

Im Rahmen der Präsentation der Quartalsergebnisse für das vierte Quartal 2014 gab die Telekom bekannt, bis 2018 die LTE-Verfügbarkeit im Bundesgebiet auf bis zu 95 Prozent steigern zu wollen. Neben der steigenden Abdeckung sollen auch die Geschwindigkeiten erhöht werden. Die Telekom sieht bis 2020 die Implementierung des 5G-Standards vor.

Genaue Details zu den Ausbau- und Geschwindigkeitsplänen legte die Telekom im Rahmen des Kapitalmarkttages 2015 am 26. und 27. Februar 2015 vor. Neben umfangreichen Umsatz- und Gewinnprognosen informierte das Unternehmen auch über die geplante Zukunft der Netzinfrastruktur und die Strategien der nächsten Jahre.

Ende 2014 verfügten etwa 65 Prozent der deutschen Regionen über eine LTE-Anbindung der Telekom. Bis 2018 soll die Verfügbarkeit auf bis zu 95 Prozent ansteigen. Neben der hohen LTE-Dichte investiert das Bonner Unternehmen auch in schnellere Geschwindigkeiten, bis 2018 soll sich die zur Verfügung stehende Datenrate auf bis zu 600 Mbit/s erhöhen.

LTE via 5G mit bis zu 1 Gbit/s

Möglich wird dies den Plänen nach durch die Implementierung neuer Übertragungstechniken. Bislang setzt das Unternehmen auf Antennen im 2×2 MIMO-Bereich, die Datenraten von bis zu 300 Mbit/s ermöglichen. In den nächsten Jahren sollen die Systeme erweitert und auf die 4×4 MIMO-Technik ausgebaut werden, die Geschwindigkeiten von bis zu 600 Mbit/s leisten kann.

Telekom LTE 5G

Telekom-Pläne bis 2020

Bis 2020 soll zudem der 5G-Standard im Netz der Telekom integriert werden. Perspektivisch rechnet das Unternehmen mit Übertragungsraten von über 1 Gbit/s, muss dafür jedoch Antennen im 8×8 MIMO-Verfahren und eine umfassende Carrier-Aggregation installieren. Welche Summen und Investitionen für die Umsetzung der Pläne notwendig sind, gab die Telekom nicht bekannt. Aktuell konzentriert sich das Unternehmen auf die in wenigen Wochen stattfindende Frequenzversteigerung, die die Weichen für die nächsten Jahre stellen wird.

“Unsere Welt ist immer stärker vernetzt. In Zukunft wird nahezu alles und jeder miteinander kommunizieren und eine der Voraussetzungen dafür ist 5G”, erklärt Bruno Jacobfeuerborn, CTO Deutsche Telekom AG und Chairman NGMN Board (Next Generation Mobile Networks). “Mit 5G entwickeln wir einen weltweiten Standard für homogene Kommunikation. Quasi eine gemeinsame, globale Sprache – denn Kommunikation kennt keine Ländergrenzen.”


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: T-Mobile Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Telekom 5G: LTE mit bis zu 1 Gbit/s in Planung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum