Dienstag, den 03.03.15 10:55

aus der Kategorie: Aktuelle Handy-Neuheiten, ZTE

ZTE Grand S3 mit Augenscanner auf dem MWC vorgestellt

ZTE Grand S3ZTE hat auf dem Mobilen World Congress das Grand S3 vorgestellt, welches zwar in China bereits seit Januar erhältlich ist, in weiteren Ländern aber erst demnächst an den Start gehen wird. Der chinesische Hersteller gibt allerdings weder Starttermin noch Preis für Deutschland bekannt.

ZTE Grand S3 mit Augenscanner

Das ZTE Grand S3 bietet ein besonderes Feature. Mit der Funktion „Eyeprint ID“ von EyeVerify kann das Smartphone über einen Augenscanner entsperrt werden. Ob sich der Scanner hacken lässt, bleibt abzuwarten. ZTE jedenfalls vermarktet die Funktion als herausragendes Security-Feature.

Das 9,8-Millimeter dicke ZTE Grand S3 wird über ein 5,5-Zoll-Display bedient, als Auflösung kommt Full-HD (1080p) zum Tragen. Etwas unverständlich ist der Einsatz der älteren Android-Version 4.4 alias KitKat. Ob ein Update auf Android 5.0 folgt, steht noch nicht zur Debatte.

16-Megapixel-Kamera im ZTE Grand S3

Auf der Rückseite des ZTE Grand S3 befindet sich die Hauptkamera mit 13-Megapixel zum Aufzeichnen von Fotos und Videos. Auf der Vorderseite des Gehäuses ist eine zweite Kamera mit 8-Megapixel integriert. Für ansprechende Performance des Smartphones sorgt ein Qualcomm 801 Quad-Core-Prozessor mit 2,5 Gigahertz Taktfrequenz und 3 Gigabyte Arbeitsspeicher.

Der 16 Gigabyte große Flashspeicher kann auf Wunsch bis auf 64 Gigabyte aufgerüstet werden. ZTE hat dem Grand S3 einen 3.100 mAh starken Akku spendiert. Wann das Grand S3 nach Deutschland kommt und zu welchem Preis, ist bis dato vom Hersteller noch nicht genannt worden. In China kostet das Smartphone umgerechnet 480 US-Dollar.

ZTE hat auf dem Mobile World Congress außerdem zwei weitere Smartphones angekündigt. Das ZTE Blade S6 und das ZTE Star 2 sollen bereits in Kürze auch in Deutschland an den Start gehen.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu ZTE Grand S3 mit Augenscanner auf dem MWC vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum