Freitag, den 06.03.15 20:45

aus der Kategorie: Mobilfunk, TopNews

WhatsApp Calls: Telefonfunktion offiziell gestartet

Whatsapp MessengerSeit Mitte Februar 2014 gehört der Messenger WhatsApp zu Facebook. Mit WhatsApp Web hatte das Unternehmen Mitte Januar eine webbasierte Version des Messenger gestartet. Ab sofort kann die schon lange erwartete Telefonfunktion WhatsApp Calls freigeschaltet werden.

WhatsApp Calls: Telefonfunktion verfügbar

Ende Januar konnten bereits erste Nutzer das neue WhatsApp-Feature WhatsApp Calls verwenden. Offiziell war aber noch keine entsprechende Version im Google Play Store verfügbar. Ab sofort können WhatsApp-Nutzer ihre Kontakte direkt im Messenger mittels WhatsApp Calls kostenlos anrufen. Wichtige Information: Um das Datenvolumen nicht zu mindern, sollte WhatsApp Calls mit einer WLAN-Verbindung genutzt werden.

WhatsApp Calls muss zunächst freigeschaltet werden. Ruft ein Kontakt an, der die Telefonfunktion bereits freigeschaltet hat, ist eine serverseitige Freischaltung nicht erforderlich. Ist erstmals eine Verbindung zustande gekommen, kann der Angerufene die neue Funktion in vollem Umfang nutzen. Ein kurzes „Anklingeln“ reicht nicht, es muss zumindest das Gespräch kurz angenommen werden. Danach muss die App einmal beendet und wieder neu gestartet werden. Die erforderliche aktuelle WhatsApp-Version 2.11.552 ist über die Homepage des Anbieters inzwischen als apk-Datei für Android-Geräte erhältlich.

Kostenlos mit WhatsApp Calls telefonieren

WhatsApp aktuelle Version 2.11.552

WhatsApp aktuelle Version 2.11.552

Sobald die Freischaltung erfolgt ist, wird in der App ein Reiter mit der Bezeichnung „Anrufe“ sichtbar. Hier werden alle bereits geführten Gespräche anhand einer Liste aufgeführt. In dem jeweiligen Chatfenster erscheint ein Telefonsymbol, über das der Nutzer gewünschte Kontakte direkt anrufen kann. Sobald Im Anrufe-Reiter auf das Telefonsymbol getippt wird, kann ein neuer Anruf direkt gestartet werden. Erfolgt ein Anruf eines Kontaktes zum eigenen Smartphone, kann dieser abgelehnt werden. Bereits integrierte bzw. voreingestellte Texte können dazu verwendet werden dem Kontakt eine entsprechende Nachricht zu übermitteln. Natürlich ist auch ein frei wählbarer Text möglich.

Grundsätzlich muss zunächst einmalig ein Telefonat mit einem Kontakt, der die Funktion schon freigeschaltet hat, erfolgt sein, um WhatsApp Calls zu nutzen. Es kann aber auch sein, dass bereits serverseitig und damit ohne persönliche Freisschaltung, das neue Feature genutzt werden kann. WhatsApp Calls funktioniert nur mit der aktuellen Version 2.11.552 und vorläufig nur unter Android-Geräten. Wann Android-Nutzer mit Apple iOS-Geräten kommunizieren können, ist nicht bekannt. Die aktuelle Version 2.11.552 ist noch nicht im Google Play Store erhältlich, kann aber von der Homepage des Unternehmens als apk-Datei heruntergeladen werden.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (13)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

13 Kommentare zu WhatsApp Calls: Telefonfunktion offiziell gestartet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum