x

Blau Allnet-Flat 9,99€

Montag, den 16.03.15 17:00

aus der Kategorie: TMobile

Telekom Störung: All-IP-Netz bundesweit gestört [Update]

DSL Drossel TrafficAktuell melden Telekom-Kunden eines All-IP-Anschlusses aus dem gesamten Bundesgebiet Störungen. In den meisten Fällen sorgen Verbindungsabbrüche bei der Telefonie und ein langsames Internet für Frust bei den Kunden. [Update] Wir haben von der Telekom eine offizielle Stellungnahme zur All-IP-Störung erhalten.

Telekom All-IP Störung zur CeBIT

Im vergangenen Jahr sorgte eine Störung des All-IP-Netzes kurz vor der IFA in Berlin für großen Ärger. Nun gibt es offenbar erneut Ausfälle und das ausgerechnet am Eröffnungstag der CeBIT am 16. März in Hannover. Die Webseite allestörungen.de verzeichnet seit etwa 11.00 Uhr einen rasanten Anstieg bei den Störungen im Telekom-Netz. Inzwischen geht die Zahl der Störungsmeldungen zwar zurück, dennoch scheinen die Probleme noch nicht gelöst zu sein.

So klagen Telekom-Kunden eines All-IP-Anschlusses vor allem über Verbindungsabbrüche bei Gesprächen im Festnetz oder über ein Besetztzeichen beim Rufaufbau. Außerdem klagen Betroffene oftmals über den langsamen Aufbau einer Internetverbindung. Eine Lösung für die aktuellen Probleme gibt es derzeit nicht.

Telekom-Netz bundesweit gestört

Die Störung des All-IP-Netzes tritt derzeit bundesweit auf. So gibt es bei der Störungsstelle Meldungen von Kunden aus München, Berlin, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt, Hannover, Karlsruhe, Nürnberg, Bremen, Duisburg, Darmstadt, Essen und Bochum. Aktuell hat die Telekom etwa 4,5 Millionen Kunden ihrer mehr als 20 Millionen Festnetzanschlüsse auf All-IP umgestellt. In einer Stellungnahme hat die Telekom Pressestelle die Beeinträchtigungen im IP-Telefonie-Netz gegenüber Mobilfunk-Talk inzwischen bestätigt:

störungen-telekom

“Im Rahmen der Umschaltung eines Großkunden ist es durch einen Fehleintrag heute kurzzeitig zu IT-Routing Problemen vor der IP Plattform gekommen, wodurch stellenweise auch die Telefonie eingeschränkt war. Die IP-Plattform der Deutschen Telekom selbst hat keine technischen Störungen aufgewiesen. Die Störung ist inzwischen (seit etwa 2 Stunden) beseitigt, das Routing funktioniert wieder einwandfrei, die IP-Telefonie ist bundesweit wieder ohne Einschränkungen möglich. Internet und TV waren von der Routingproblematik nicht betroffen,” erklärte Andreas Leigers.

Trotz der angeblichen Behebung der Probleme, melden allerdings weiterhin mehr Kunden als sonst technische Störungen bei der IP-Telefonie.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: T-Mobile Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Telekom Störung: All-IP-Netz bundesweit gestört [Update]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum