Dienstag, den 24.03.15 18:33

aus der Kategorie: Apple iPhone

iPhone 6 und 6 Plus: Probleme mit Kopfhörer-Anschluss

iPhoneAnscheinend gibt es bei einigen Besitzern des Apple iPhone 6 oder iPhone 6 Plus Probleme mit der Kopfhörerbuchse. Im Apple Support-Forum häufen sich Beschwerden über Störgeräusche bei der Audio-Wiedergabe. Zudem soll sich der Apple Sprachassistent „Siri“ ohne ersichtlichen Grund aktivieren. Apple rät nur Kopfhörer zu verwenden, die über das MFi-Programm zertifiziert sind.

iPhone 6 und 6Plus Probleme bei Wiedergabe

Im Apple Support-Forum häufen sich bei den aktuellen iPhone-Modellen iPhone 6 und iPhone 6 Plus Meldungen über Probleme mit der Audio-Wiedergabe. Wie der US-Blog TheWire Cutter berichtet, ist inzwischen schon eine größere Zahl von Nutzern von dem Problem betroffen. Weil die Mobilfunkgeräte iPhone 6 und 6 Plus bisher eine extrem hohe Verkaufszahl für sich verbuchen konnten, dürfte es sich aber trotzdem nur um eine überschaubare Anzahl der bisher verkauften Geräte handeln, die davon betroffen sind.

Während der Audio-Wiedergabe soll es zu Störgeräuschen kommen und in einigen Fällen wird ohne erkennbaren Grund der Sprachassistent Siri aktiviert. Wie aus den Meldungen zu entnehmen ist, ist nicht der Kopfhörer selbst der Verursacher, sondern die dafür vorgesehene Buchse am Mobilfunkgerät.

Kopfhörer von Drittanbietern nicht kompatibel

Der Auslöser der Störgeräusche ist zudem nicht der Kopfhörer selbst, sondern nach bisherigen Informationen die integrierte Buchse am Smartphone. Kopfhörer von Drittherstellern sollen demnach nicht perfekt in die Buchse passen. Bei der Verwendung von Apple Original-Zubehör tritt das Problem wohl nicht auf. Der Stecker solcher Kopfhörer ist anscheinend etwas zu lang oder einer der Kontakte aus Metall kommt unverhofft mit dem Gehäuse des Telefons in Berührung. Dadurch können die Kontakte mit falschen Signalen versorgt werden.

Das Problem scheint Apple bereits bekannt zu sein. Apple rät nur Kopfhörer zu verwenden, die über das MFi-Programm (Made For iPhone) zertifiziert sind. Käufer können dies auf der Verpackung durch einen Aufdruck erkennen, der unter anderem die Logos der verschiedenen Apple-Produkte zeigt. Wird ein Kopfhörer eines Drittanbieters verwendet, soll es helfen einen dünnen isolierenden Gummiring auf den Stecker zu schieben um so Störgeräusche zu vermeiden.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (1)

Zur Diskussion im Forum: iPhone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

1 Kommentar zu iPhone 6 und 6 Plus: Probleme mit Kopfhörer-Anschluss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
  1. Gabi schrieb am 27.03.2015 um 14:04

    Ich habe einen Anbieter hier aus Deutschland gefunden der eine Lösung anbietet:

    http://color-kabel.de/iPhone-6-und-6Plus-Kopfhoerer/Headset-Abstandshalter-Distanzstueck-Spacer

    Vielleicht macht es ja Sinn den Artikel entsprechend zu erweitern?

    Viele Grüße

    Gabi

Startseite | Datenschutz | Impressum