Samstag, den 09.05.15 11:55

aus der Kategorie: Microsoft

Microsoft: Windows 10 ist das letzte Betriebssystem

windows-10Die in den Startlöchern stehende neue Betriebssystem-Version Windows 10 wird allem Anschein nach vorerst die letzte sein. Wie das Unternehmen ankündigt, werden Nutzer in Zukunft deutlich länger mit Updates und Neuerungen versorgt. Anders als bisher soll der Support nicht in zwei oder drei Jahren enden.

Microsoft Windows 10

Windows 10 wird die letzte große Betriebssystem-Version Microsofts sein, erklärte Microsoft-Entwickler Jerry Nixon gegenüber The Verge. Statt regelmäßigen Versionssprüngen und großen Updates soll es den Aussagen zufolge in Zukunft nur noch ein Windows-Betriebssystem geben, welches jedoch regelmäßig mit Neuerungen versorgt wird.

Glaubt man der Meldung, wird es in den nächsten Jahren vorerst kein Windows 11, Windows 12 oder ähnliches geben. Die in den Startlöchern stehende neue Version Windows 10 werde sich laut Nixon als Service verstehen, der seine Nutzer regelmäßig aktuelle Updates und Neuheiten bieten wird. “Momentan arbeiten wir am Release von Windows 10”, bestätigt der Entwickler. “Windows 10 wird die letzte Version von Windows sein, wir werden also immer an Windows 10 arbeiten.”

Die neue Strategie gründet auf dem modularen Aufbau der neuen Betriebssystemversion, die aus vielen verschiedenen Einzelbausteinen besteht. Diese lassen sich unabhängig voneinander und ohne größeren Aufwand austauschen und damit regelmäßig updaten. Ein Beispiel dafür sei das App-System, welches seit Windows 8 verstärkt zum Einsatz kommt, heißt es. Die so bereitgestellten Anwendungen können über den Windows Store ohne großen Aufwand mit Updates versorgt werden.

Windows 10 wird letztes Betriebssystem

Die längere Lebensdauer des Windows-Betriebssystems soll vor allem für Nutzer Vorteile bringen und nicht in einem raschen Support-Ende münden. In den letzten Jahren unterlagen die Versionen, etwa Windows Vista oder XP, einem engen Zeitplan und wurden nach einigen Jahren durch einen Nachfolger ersetzt. Einige Zeit später stellte Microsoft den Support ein und versorgte die Versionen nicht mehr oder nur noch eingeschränkt mit Neuerungen oder sicherheitsrelevanten Updates.

Windows 10


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Microsoft: Windows 10 ist das letzte Betriebssystem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum